Schon mal aufgefallen…

…dass fast alle Amokläufe an Schulen stattfinden, und somit das die einzige Konstante ist? Vielleicht sollte man Schulen abschaffen, damit die irren Kinder in Ruhe Computer spielen können. ;)

Ähnlich
Chefkoch
Mad Panda
I like to move it, move it

Keine Kommentare

  1. Also ganz ehrlich: Man muss keine “Killerspiele” spielen, um darauf zu kommen, in einer Schule (vorallem in seiner ehem. Schule!) eine Schiesserei anzufangen. Wirklich nicht! Die Ursache dafür liegt nicht bei diesen Spielen, sondern vielmehr in unserer Gesellschaft. Wenn man das Pech hat und an einer verghettoisierten Schule aufwächst, dazu selbst zu den sog. “Loosern” gehört und seelisch schwach ist, dann hat man heutzutage keine Chance. Das, und nur das ist der Grund für solche Eskalationen. Die Debatte um “Killerspiele” ist nur eine Ausrede, weil unsere Politiker die Wahrheit nicht kennen oder nicht sehen wollen. Ein Verbot solcher Spiele wird nichts ändern. Man sollte erstma die Erziehung der Kinder verbessern.

  2. Hier, das ist die Wahrheit! Nur so, und nicht anders, ist es.
    (audiovisuell aufbereitet)

    http://www.bildschirmarbeiter.com/output_9375.html

    Der Kerl hat ja so recht!

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
pokerset
All in! (a suitcase)

Gestern angekommen: Meine Prämie für das MAXIM-Abo, ein Pokerkoffer. In schön schlichtem Aluminium sind 500 Chips, zwei Kartenspiele, ein Dealer...

Schließen
LANGEWEILE SEIT 2781 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 2781 TAGEN
FB2 TW2 UP2 YT2 RSS2
kissFM Blogosphere Awesomeness serienmäßig.