Geniale Lichtkunst

Michael Guidetti malt brutalst langweilige Bilder. Doch dann der eigentliche Clou: Mit einem Beamer wirft er eine einprogrammierte Lichtchoerography auf die Leinwände, die aus dem Ganzen richtig große Kunst macht. In den beiden Werken Bounce Room 1 & 2 bringt er perspektivisch korrekt Bälle zum springen à la Curveball. Was ich allerdings noch genialer finde ist das Werk “Untitled” bei dem er den Sonnenstand und somit Lichteinfall im Tagesverlauf simuliert.

work by Michael Guidetti

(via)

Ähnlich
Rotkäppchen als Info-Video
Illustration: Andrew Archer
Digital Paintings/Illustrationen: Real SonkeS

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
STOP! Häkel Time

TBWA Brüssel hat diesen feinen Spot für Erdgas entwickelt, bei dem es ganz um die Wolle geht. (via: Haifive)

Schließen
LANGEWEILE SEIT 2778 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 2778 TAGEN
FB2 TW2 UP2 YT2 RSS2
kissFM Blogosphere Awesomeness serienmäßig.