Geniale Lichtkunst

Michael Guidetti malt brutalst langweilige Bilder. Doch dann der eigentliche Clou: Mit einem Beamer wirft er eine einprogrammierte Lichtchoerography auf die Leinwände, die aus dem Ganzen richtig große Kunst macht. In den beiden Werken Bounce Room 1 & 2 bringt er perspektivisch korrekt Bälle zum springen à la Curveball. Was ich allerdings noch genialer finde ist das Werk “Untitled” bei dem er den Sonnenstand und somit Lichteinfall im Tagesverlauf simuliert.

work by Michael Guidetti

(via)

Ähnlich
Galerie der projezierten Träume
Illustration & Digital Paintings: Daniel Levanon
Papierschnitt-Illustrationen

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
STOP! Häkel Time

TBWA Brüssel hat diesen feinen Spot für Erdgas entwickelt, bei dem es ganz um die Wolle geht. (via: Haifive)

Schließen
LANGEWEILE SEIT 2782 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 2782 TAGEN
FB2 TW2 UP2 YT2 RSS2
kissFM Blogosphere Awesomeness serienmäßig.