5 persönliche Fragen an mich. Und euch?

Stöckchen sind ja eigentlich sowas von 00er, aber habe eines mit interessantem Ansatz bei Marc entdeckt. Das ist dann doch irgendwie persönlicher als das übliche Poesie-Album-Spielchen:

“Bei dem Tag “Mein Stöckchen mit 5 Fragen” läuft es ein wenig anders ab als bisher. Deshalb zu Beginn die Regeln:

1.Verlinke die Person, die dich getaggt hat.
2.Beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden.
3.Tagge anschließend 5 weitere Leute.
4.Gib den Personen Bescheid, die getaggt wurden.
5.Stelle anschließend 5 Fragen an die, die getaggt wurden.”

Ich habe also mitgemacht und muss nun fünf Fragen beantworten. Dann erhalten fünf von euch die Chance, sich meinen total fiesen, kreativen und integrativen Fragen zu stellen. Gebt einfach kurz in den Kommentaren oder per Twitter, etc. Bescheid. Danach werde ich die Fragen hier rein stellen und ihr könnt loslegen.
Schön, dass sich hier vier auf die Schnelle gefunden haben: Achisto, Kitty, Marv und Nathan sind dabei. Bin gespannt auf eure Antworten! :)

So, hier meine Fragen. Ehrlich gesagt nicht wirklich spektakulär, genau wie meine Antworten. Aber das wusste ich ja vor der Zusage nicht…

1. Über welche Anschaffung hast Du Dich zuletzt geärgert, weil Du zu viel Geld ausgegeben hast?
Das dürften die sauteuren Clementinen vom Markt gestern sein. 3,90€ für 10 Stück, angeblich kernfrei und superdoll süß. Nix da, drei Kerne nach zwei Stück und zudem mehr zäh als süß…

2. Worauf schaust Du beim anderen Geschlecht zuerst?
In die Seele. Im Ernst und in Ehrlich: Kommt drauf an, wie ich die Person als erstes sehe… Läuft meine Herzdame vor mir her sind es Beine und Po. Ansonsten Gesicht und Busen-Bauch-Partie. Ich mag straffe Bäuche. So.

3. Welchen Spitznamen hattest Du als Kind/Jugendlicher und wieso wurdest Du so genannt?
Ich hatte eigentlich nie wirklich einen Spitznamen… Zumindest keinen, der freundschaftlich genutzt wurde.

4. Verrate mir ein Geheimnis von Dir.
Geheimnis? Meine PIN-Nummer war mal 5850. Aber psst!

5.Wenn Du Dich an den Kiosk in dem von Dir üblicherweise besuchten Freibad zurückerinnerst, was fällt Dir als Erstes ein?
Zu voll, zu teuer, zu labrige Pommes.

Hier folgen bald meine Fragen:
1. Was war deine erste CD, die du gekauft hast?
2. Èine Stunde Sadomaso mit Domina oder FDP wählen?
3. Wie sieht deiner Meinung nach dein durchschnittlicher Leser aus?
4. Eine Sache über dich, die kaum jemand weiß?
5. Was machst du, wenn dir langweilig ist?

Willst du sie beantworten? Dann schnapp sie dir einfach und mach mit!

Ähnlich
Das gläserne Leben des Hasan Elahi
A Christmas GIF
Mad Men macht die RickRoll

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

8 Kommentare

  1. Ich wäre dabei, bin gespannt auf die Fragen! :)

  2. Haha, meine PIN war auch mal 5850 :D

  3. @Achisto: Alles klar, du bist dabei!
    @blickwerfer: Die war so wunderbar zu merken… :(

  4. Ich wäre auch dabei :)

  5. Ich will auch, ich will auch!

  6. Alles klar, ihr seid dabei! Die Fragen gibt es oben. Bin auf die Antworten gespannt… :)

  7. Alles klar, ich kümmere mich morgen darum! :)


Mehr in Web
going_ostrich
Planking war gestern: Jetzt gibts Straußen!

Nathan Barnatt, Russel Ford und FantomenK zeigen uns den neuesten Internet-Trend: Going ostrich. Dabei muss man einfach nur seinen Kopf...

googleimagesearch_deluxe
Was passiert, wenn man 2.951x “ähnliche Bilder” googelt?

Google, unser Freund und Helfer. Vor allem die Bildersuche hat in den vergangenen Jahren eine starke Weiterentwicklung erfahren. Mittels eines...

Schließen
LANGEWEILE SEIT 2877 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 2877 TAGEN
FB2TW2UP2YT2RSS2
kissFM BlogosphereAwesomeness serienmäßig.