Alle Rezensionen

Unterhaltung

17

03|08

0

Strom und Drang

Fettes Brot - Strom und DrangArtist: Fettes Brot

Title: Strom und Drang

Release: 14. März 2008
Label: Fettes Brot Schall-platten (Indigo)

Genre: Hip-Hop

Urteil: 2,5 von 5,0 Sternen

Kommentar:
Solide Brotkunst.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

14

02|08

0

John Rambo

John RamboName: John Rambo

Release: 14. Februar 2007

Studio: Warner

Genre: Action, Thriller

Länge: 90 Minuten

Land: USA

FSK: 18

Urteil: 3,5 von 5,0 Sternen

Stichwort: Nuscheln auf blutigem Niveau.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

18

10|07

0

Das graue Album?

The Hives - The Black And The White AlbumArtist: The Hives

Title:
The Black And The White Album

Release: 12. Oktober 2007
Label: Interscope (Universal)

Genre: Alternative-Punk-Rock

Urteil: 3,5 von 5,0 Sternen

Kommentar: Ganz gut aber nicht Gott.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

02

07|07

0

Vollidiot reloaded

MillionärName: Millionär
Autor: Tommy Jaud

Release: 27. Juni 2007

Genre: Gegenwartsroman
Länge: 320 Seiten (broschiert)
Verlag: Scherz (1. Auflage)

Urteil: 4,0 von 5,0 Sternen

Stichwort: Gelungene Fortsetzung der Simon Peters-Saga.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

30

06|07

0

Live free or die hard

Stirb Langsam 4.0Name: Stirb Langsam 4.0

Release: 27. Juni 2007

Genre: Action
Länge: 128 Minuten
Land: USA
FSK: 16

Urteil: 4,0 von 5,0 Sternen

Stichwort: Bruce Willis, wie man(n) ihn liebt.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

18

06|07

0

Hot Fuzzzzz

Hot FuzzzzzzName: Hot Fuzz

Release: 14. Juni 2007

Genre: Actionkomödie

Länge: 115 Minuten

Land: UK

FSK: 16

Urteil: 3,5 von 5,0 Sternen

Stichwort: Solide britische Buddy-Komödie.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

23

05|07

0

Vollidiot.

Vollidiot Kommentar:
Gute Verflimung eines genialen Buchs.

Geschafft! Gestern waren wir endlich in der Verfilmung von Tommy Jauds Spitzenbuch “Vollidiot”. Und das in der anscheinend allerletzten Vorstellung bei uns.

Der Film war sogar gar nicht schlecht. Man könnte glatt von gut reden. OK, bei der Vorlage nicht soo schwer, aber auch cineastisch ne feine Geschichte, schöne Übergänge, Blenden, etc. Dazu eine passende Besetzung von der Hauptperson Simon Peters (gespielt von Oliver Pocher), bis hin in die Nebenrollen.

Gut, es haben einige, meiner Meinung nach sogar wichtige, Szenen aus dem Buch gefehlt – man denke nur an die Details des Single-Urlaubs, die Wohnungsvermessung, oder die VIP-Lounge auf Schalke – aber dafür gab es auch ein paar “frische” Sprüche. Insgesamt gesehen war ich positiv überrascht und kann den Film nur empfehlen. Noch mehr allerdings ganz klar das Buch! Ein Muss. Für jeden! KAUFEN! LESEN!

Urteil (Film): 3,5 von 5,0 Sternen

Urteil (Buch): 4,5 von 5,0 Sternen

EDIT: Der dritte Roman von Jaud (“Millionär“) wird wieder über die Person Simon Peters und sein Leben berichten.

12 x Langeweile« first456789101112

LANGEWEILE SEIT 2872 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 2872 TAGEN
FB2 TW2 UP2 YT2 RSS2
kissFM Blogosphere Awesomeness serienmäßig.