FOTOGRAFIE

Inspiration

08

Okt 14

Fotografie: Sacha Leyendecker

People-Fotografie aus Düren

Sacha_Leyendecker_01

Sacha Leyendecker ist noch gar nicht so lange im Fotografiegeschäft und kann dennoch bereits ein durchaus umfassendes Portfolio aufweisen. Dabei fokussiert er sich hauptsächlich auf People- und Portrait-Arbeiten, wobei er von Editorial bis Nude die komplette Palette bedient. Neben der tollen Auswahl an Models bestechen seine Bilder dabei vor allem durch einen gekonnten Einsatz von Tiefenschärfe. Mir gefallen die Arbeiten jedenfalls sehr gut, den Mann sollte man im Auge behalten!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

06

Okt 14

Fotografie: Ben Bernschneider

Update seiner Arbeiten

Ben_Bernschneider_01

Der Name sagt euch hoffentlich was. Denn Ben war einer der Ersten Kreativlinge da draußen, den ich euch 2012 in der Kategorie kurzweil-ICH vorgestellt hatte. Mittlerweile ist einiges passiert bei ihm, nicht nur, was die Erweiterung seines Portfolios angeht, sondern auch auf technischer Ebene. Mittlerweile knippst Bernschneider fast ausschließlich mit analogen Kameras. Das sieht man auch seinen Bildern an, es wird also höchste Zeit, dass ich euch ein Update seiner Arbeiten präsentiere.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

04

Okt 14

24 Stunden-Sonnenuntergang

Der Erddrehung ein Schnippchen schlagen

24hour-sunset

Ich hatte schon davon gehört, dass findige Piloten an Silvester die Zeitzonen entlang fliegen um quasi einen kompletten Tag lang den Neujahrsmoment feiern zu können. Fotograf Simon Roberts hat im Rahmen der Citizen Chasing Horizons-Aktion selbiges mit Sonnenuntergängen gemacht.

Möglichst nah am 80. Breitengrad ist er entgegen der Erdrotation geflogen, die dort etwa 289,95 km/h drauf hat. Von Brighton Beach bis zum arktischen Kreis – ein ständiger Kampf gegen die Zeit. Heraus kommen 24 Bilder von eigentlich dem gleichen Ort und jeweils neuer gleicher Zeit. Genial.

“We have to keep the aircraft steady in Spacetime Continuum and let the earth turn under us.”

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

04

Okt 14

Fotografie: Michael George

New Yorker Abwechslungsreichtum

Michael_George_01

Mal kein eintöniges Portrait-Portfolio, mal kein reiner Reise-Fotograf, mal keine Landschaften, wohin man schaut. Das Portfolio von Michael George aus Brooklyn ist abwechslungsreich und zeigt uns eben all die Dinge, die er für festhaltenswert empfand. Sei es entweder auf seinen zahllosen Reisen oder beim privaten Stadtbummel oder eben bei inszenierten Studio-Aufnahmen. Heraus kommen keine hochgestochenen Profi-Hochglanze-Motive, sondern authentische und doch qualitativ hochwertige Aufnahmen. Hier einige seiner besten für euch.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

02

Okt 14

Fotografie: MK Tran

sexy Motive aus Boston

MK-Tran_09

Fashion, Portrait, Commercial und Street – das sagt MK Tran selbst über die Ausrichtung seiner Bilder. Doch der aus Boston stammende Fotograf ist dann doch eher im Portraitbereich mit gerne auch mal weniger Fashion am Leibe zuhause. Zumindest ist sein Portfolio dann doch nicht derart abwechslungsreich. Aber das muss es auch gar nicht, denn wenn man diese Form der Fotografie mag, kann man sich auch so sehr lange in seinen zahlreichen Motivreihen verlieren. Hier eine kleine Auswahl seiner besten Bilder für euch.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

01

Okt 14

Fotografie: Matthias Neidhardt

Lifestyle und Werbung

Mat_Neidhardt_01

Mat Neidhardt hat eine neue Website. Diese Info erreichte vor Kurzem meinen digitalen Briefkasten. Joa, schön. Ich möchte hier jetzt aber weniger auf die technischen Umsetzungen auf matneidhardt.de eingehen, sondern lieber die Arbeiten des Berliner Fotografen vorstellen. Dabei finde ich zwar persönlich, dass das Portfolio ungemein aufgebläht und voller Füllbilder sind, aber es finden sich dann doch einige sehr gelungene Motive, erst recht, wenn es in den Bereich der kommerziellen Werbefotografie geht. Da kann Neidhardt bereits namhafte Clienten wie Nike, McDonalds oder MTV aufweisen.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

30

Sep 14

Matterhorn_Key_Visual_01

Der schweizer Fotograf Robert Bösch wurde von Mammut beauftragt, ein Key Visual für das Matterhorn zu erschaffen. Um dem 150-jährigen Jubiläum des Erstbestieges des 4.478 Meter hohen Alpenberges zu feiern, hat er prompt die Route der Erstbegeher nachstellen lassen. Dutzende Bergsteiger haben die Höhe (mal mehr mal weniger) erklommen und entlang des Pfades Leuchten entfacht, die bei einsetzender Dämmerung zu diesem genialen Motiv geführt haben.

Ein Making of-Video demonstriert eindrucksvoll, welch Aufwand hinter diesem Bild liegt. Aber auch abseits dieses Key Visuals sind im Zuge der Arbeiten Böschs etliche kreative und schöne Fotografien entstanden, die ganze Bergsteiger-Truppen in außergewöhnlichen Perspektiven zeigen. Da sind sehr beeindruckende Motive dabei!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –


LANGEWEILE SEIT 2996 TAGEN
MEDIADATEN IMPRESSUM/KONTAKT BLOGROLL ARCHIV ZUFALLS-LANGEWEILE