KURZWEIL-ICH

Inspiration

01

09|14

7

kurzweil-ICH: Frank Buschmann

Interview mit dem Sportkommentator

kurzweil-ICH: Frank Buschmann

Im Rahmen der Produktion zur aktuellen Werbekampagne von Coke Zero hatte ich die Gelegenheit, Kommentator und Sportfachmann Frank Buschmann kennen zu lernen und einige Fragen für ein kurzes Interview beizusteuern (der Großteil des Interviewruhms gebührt jedoch Coke, ich danke an dieser Stelle für die Möglichkeit, es hier nutzen zu dürfen). Denn im Zuge der euphorischen Kommentation von Privatvideos im Fußballton hat Buschmann es auch geschafft, mein langweiliges Wasch-Video ordentlich nach Vorne zu bringen. Hier soll es zunächst aber um den Moderatoren-Job und die Wörterwelt des “Buschi” Buschmanns gehen, das Videoresultat gibt es am Ende des Beitrags zu sehen.

Dabei erzählt uns der gebürtige Bottroper, was einen guten Kommentator ausmacht, wann Schweigen auch in seinem Job Gold sein kann und ob er eigentlich froh ist, wenn eine Schlag den Raab-Sendung dann auch irgendwann mal vorbei ist.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

25

07|14

0

Kurzweil-ICH: Angus & Julia Stone

Interview mit Julia

Kurzweil-ICH: Angus & Julia Stone

Am 1. August erscheint die neue Platte des Duos, das schlicht Angus & Julia Stone heißt. Dabei hat das australische Geschwister-Duo Unterstützung von Produzent Rick Rubin erhalten, ohne den ein gemeinsames Album der beiden wohl zunächst nicht möglich gewesen wäre.

“Dieses Album ist außergewöhnlich. Angus und Julia sind wirklich einzigartige Künstler. Sie sind authentisch und ehrlich und alles, was sie tun, kommt von Herzen. Ich habe noch nie zuvor mit solchen Menschen gearbeitet” – Rick Rubin

Was die Stones über Rick Rubin denken, wie man downunder Weihnachten feiert und wie wichtig Tennis für sie ist, erzählt uns Julia Stone im kurzweil-ICH-Interview.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

21

05|14

2

kurzweil-ICH: Marcus Wiebusch

Interview mit dem Kettcar-Frontmann auf Solopfaden

kurzweil-ICH: Marcus Wiebusch

Wir alle kennen Marcus Wiebusch als Frontmann der Band Kettcar. Seit 2001 ist er in der Welt des deutschen Indie-Rocks zuhause, doch dieses Jahr ist alles irgendwie anders. Am 18. April ist mit Konfetti seine erste Soloplatte erschienen.

Welche neuen Erfahrungen und Aufgaben mit der ganz eigenen Platte einhergehen, welche Hintergründe es zur Entstehung des Songs “Der Tag wird kommen” gab, der das öffentliche Outing eines (aktiven) Fußballspielers thematisiert und wieso er Game of Thrones schaut – all das erfahrt ihr im Interview.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

05

03|14

0

kurzweil-ICH: Jamaica

Das französische Duo im Doppelinterview

kurzweil-ICH: Jamaica

Ende März erscheint das (von mir und sicherlich auch anderen) lang ersehnte zweite Album des französischen Duos Jamaica. Nachdem das Debüt “No Problem” mich sehr geflashed hat (definitiv ein Anspieltipp!) bin ich sehr gespannt auf “Ventura”. Antoine Hilaire und Flo Lyonnet stammen aus Paris und machen seit 2005 gemeinsam Musik. Zu Anfang noch unter dem Namen “Poney Poney”… Ich hatte die Gelegenheit, den beiden ein paar Fragen zu stellen.

“I feel like the first day at School”

Im Interview erklären die beiden, weshalb sie später mal eine Jazzband gründen wollen, wir erfahren, welchen Status GTA V im Leben der Musiker einnimmt und was ein Album-Release und Schulbeginn gemeinsam haben.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

26

02|14

1

kurzweil-ICH: Blood Red Shoes

Interview mit Steven Ansell

kurzweil-ICH: Blood Red Shoes

Am Freitag erscheint mit Blood Red Shoes das vierte Studioalbum der gleichnamigen Band aus Brighton. Ich konnte schon einmal reinhören und kann die zwölf Tracks durchaus empfehlen, auch wenn ich persönlich den Vorgänger des Duos bestehend aus Laura-Mary Carter und Steven Ansell etwas stärker empfand.

It’s both – brutal and beautiful

Im Interview gibt mir Drummer Steven Ansell Rede und Antwort und beschreibt, wie es war, das erste Mal komplett alleine ein Album zu produzieren, was die beiden an Berlin so toll finden und wieso der Sound bei einer Halle mit über 2.000 Leuten Fassungsvermögen irgendwie nicht mehr so geil ist…

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

20

11|13

0

kurzweil-ICH: MS MR

Interview mit dem Pop-Duo

kurzweil-ICH: MS MR

Es wird mal wieder Zeit für neuen kurzweil-ICH-Content. Dieses Mal konnte ich das Indie Pop-Duo MS MR für einige Fragen gewinnen. Die beiden New Yorker geben Preis, welchen Stellenwert das Internet und seine heute möglichen Wege, Musik zu teilen, für sie hat und warum sie so viel Vergnügen daran haben, Remixe von Songs zu erstellen.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

28

08|13

3

kurzweil-ICH: Viktoria Stutz

Interview mit der Fotografin

kurzweil-ICH: Viktoria Stutz

Endlich mal wieder ein Interview für euch. Dieses Mal steht die sympathische Jungfotografin Viktoria Stutz aus Hamburg Rede und Antwort. Ideal für die Reihe kurzweil-ICH, weil sie es selbst im nicht allzu flexiblen Feld der Beauty-Fotografie ungemeine Kreativität an den Tag legt.

Im Interview erzählt sie uns, was David Fincher mit ihrer Fotografie zu tun hat, wie toll sie Miranda Kerr findet und warum es ruhig auch einmal dreckig zugehen kann.

kurzweil-ICH: Viktoria Stutz

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

22

07|13

1

kurzweil-ICH: Illustrator Fran Pulido

Interview mit Antworten in Bildform

kurzweil-ICH: Illustrator Fran Pulido

Nach dem Leipziger Illustrator und Musiker Cheslo macht auch der spanische Künstler Francisco Pulido Rios den Spaß mit, mir ein paar kleine Fragen in Form von Illustrationen zu beantworten. Alles fängt an mit einem Selbstportrait (s. Bild 1).

Die Bilder des aus Jerez de la Frontera stammenden Illustrators, der unter dem Kurznamen Fran Pulido aktiv ist, sind wunderbar verspielt und kurzweilig gestaltet. Überzeugt euch selbst!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

3 x Langeweile123

LANGEWEILE SEIT 2913 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 2913 TAGEN
FB2 TW2 UP2 YT2 RSS2
kissFM Blogosphere Awesomeness serienmäßig.