KURZWEIL-ICH

Inspiration

26

Feb 14

kurzweil-ICH: Blood Red Shoes

Interview mit Steven Ansell

kurzweil-ICH: Blood Red Shoes

Am Freitag erscheint mit Blood Red Shoes das vierte Studioalbum der gleichnamigen Band aus Brighton. Ich konnte schon einmal reinhören und kann die zwölf Tracks durchaus empfehlen, auch wenn ich persönlich den Vorgänger des Duos bestehend aus Laura-Mary Carter und Steven Ansell etwas stärker empfand.

It’s both – brutal and beautiful

Im Interview gibt mir Drummer Steven Ansell Rede und Antwort und beschreibt, wie es war, das erste Mal komplett alleine ein Album zu produzieren, was die beiden an Berlin so toll finden und wieso der Sound bei einer Halle mit über 2.000 Leuten Fassungsvermögen irgendwie nicht mehr so geil ist…

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

20

Nov 13

kurzweil-ICH: MS MR

Interview mit dem Pop-Duo

kurzweil-ICH: MS MR

Es wird mal wieder Zeit für neuen kurzweil-ICH-Content. Dieses Mal konnte ich das Indie Pop-Duo MS MR für einige Fragen gewinnen. Die beiden New Yorker geben Preis, welchen Stellenwert das Internet und seine heute möglichen Wege, Musik zu teilen, für sie hat und warum sie so viel Vergnügen daran haben, Remixe von Songs zu erstellen.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

28

Aug 13

kurzweil-ICH: Viktoria Stutz

Interview mit der Fotografin

kurzweil-ICH: Viktoria Stutz

Endlich mal wieder ein Interview für euch. Dieses Mal steht die sympathische Jungfotografin Viktoria Stutz aus Hamburg Rede und Antwort. Ideal für die Reihe kurzweil-ICH, weil sie es selbst im nicht allzu flexiblen Feld der Beauty-Fotografie ungemeine Kreativität an den Tag legt.

Im Interview erzählt sie uns, was David Fincher mit ihrer Fotografie zu tun hat, wie toll sie Miranda Kerr findet und warum es ruhig auch einmal dreckig zugehen kann.

kurzweil-ICH: Viktoria Stutz

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

22

Jul 13

kurzweil-ICH: Illustrator Fran Pulido

Interview mit Antworten in Bildform

kurzweil-ICH: Illustrator Fran Pulido

Nach dem Leipziger Illustrator und Musiker Cheslo macht auch der spanische Künstler Francisco Pulido Rios den Spaß mit, mir ein paar kleine Fragen in Form von Illustrationen zu beantworten. Alles fängt an mit einem Selbstportrait (s. Bild 1).

Die Bilder des aus Jerez de la Frontera stammenden Illustrators, der unter dem Kurznamen Fran Pulido aktiv ist, sind wunderbar verspielt und kurzweilig gestaltet. Überzeugt euch selbst!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

12

Jul 13

kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker

Kurzinterview und Portfoliorundumschlag

kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker

Jan Becker hat sich ganz dreist selbst in diese Kategorie eingeladen. “Da ich selber leidenschaftlicher Fotograf bin, wollte ich hier mal meine eigenen Bilder ganz unverbindlich weiterempfehlen…” hieß es per Mail an mich. Sein Glück: die Bilder sind durchaus verbindlich weiter zu empfehlen. Auch wenn der Hobbyfotograf aus der Nähe von Osnabrück “erst” seit zwei Jahren aktiv mit der Spiegelreflex umhergeht, lässt sich das Ergebnis sehen.

kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker

Im Kurzinterview sagt er uns, ob er Venedig oder Osnabrück besser findet, ob er Gedankenlesen kann und offenbart, dass er ein ganz schöner Schleimer ist. Lest selbst!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

10

Jun 13

kurzweil-ICH: Illustrator & Musiker Cheslo

Vor einigen Wochen habe ich auf iGNANT ein interessantes Interview mit dem Leipziger Illustrator und Musiker Cheslo gesehen. Interessant war das nicht nur inhaltlich, sondern auch in der Darstellungsform – denn Cheslo hat sämtliche Fragen in Form von Illustrationen beantwortet. Sehr kreativ, das wollte ich auch!

Gesagt, getan. Hier findet ihr also das Kurzinterview mit Cheslo und neun Bildantworten auf neun Fragen. Okay, sind nicht immer Bilder, er hat ein bisschen geschummelt. Dennoch klasse!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

04

Jun 13

kurzweil-ICH: Interview mit Paramore

Niemand geringeres als Paramore-Frontfrau Hayley Williams stand Rede und Antwort im Kurzinterview. Der energetische Rotschopf sprach über die Neuerfindung der Band, das neue Album Paramore und welchen Bezug sie zu Daft Punk besitzt. Zu schade, dass das Interview nicht persönlich ablaufen konnte, wäre sicherlich unterhaltsam geworden.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –


LANGEWEILE SEIT 3023 TAGEN
MEDIADATEN IMPRESSUM/KONTAKT BLOGROLL ARCHIV ZUFALLS-LANGEWEILE