LUSTIG

Unterhaltung

11

Sep 14

NBA-Star tut als wäre er eine Wachsfigur

Jeremy Lin bei Madame Tussauds

NBA-Star tut als wäre er eine Wachsfigur

Dass Basketball-Profi Jeremy Lin sich für keinen Spaß zu schade ist, wissen wir ja bereits. Jetzt hat der NBA-Star das Wachsfiguren-Kabinett Madame Tussauds in San Francisco besucht und dabei seine Stillhaltefähigkeiten unter Beweis gestellt. Die Besucher haben dafür einen ordentlichen Schrecken bekommen, nachdem sie jeweils fasziniert waren von dem realitätsnahem Aussehen von Lin. Man könnte sagen, er hat eine gute Figur abgegeben. Ha.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

10

Sep 14

Wieso Starbucks deinen Namen falsch schreibt

Da ich keinen Kaffee trinke, bin ich recht selten bei Starbucks. Aber vor allem zu Beginn hier in Deutschland war der Hype ja enorm, vor allem, weil man doch ach so persönlich bedient wird – inklusive eigenem Namen auf dem Becher, der entsprechend ausgerufen wird. Doch fast immer wird der Name falsch verstanden, noch falscher aufgeschrieben und am falschesten ausgesprochen. Oder ist das wirklich ein Versehen?

Pawl Gayl stellt uns den Starbucks-Mitarbeiter vor, der für die ganze Misere verantwortlich ist und uns auf überraschend unterhaltsame Art und Weise erläutert, wieso er das tut. Denn eigentlich möchte er uns nur richtig blöde verarschen. Eine sehr gelungene Parodie!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

09

Sep 14

Dirty Dancing ohne Musik

Dafür mit duften Soundeffekten

Dirty Dancing ohne Musik

Ich habe noch nie in meinem Leben Dirty Dancing gesehen – und das ist wohl auch gut so! An dem Titelsong Time of My Life von Bill Medley und Jennifer Warnes ist aber wohl niemand vorbei gekommen. Da ist es eine Art Wohltat, dass Mario Wienerroither eben diese Musik aus der finalen Tanzszene entfernt hat. So ist sie für alle Zuschauer unterhaltsam, denn musiklose Musikvideo gehen immer! Wenn jetzt noch das Tanzen verschwindet, wäre der Film wohl gar nicht so übel… Huiiii!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

02

Sep 14

Metal in Inappropriate Places

Laute Riffs in Bücherei & Co.

Metal in Inappropriate Places

Auch wenn Rob Scallon wohl nicht den Sound gebracht hat, der uns beim Schauen des Videos um die Ohren fliegt, reicht mir alleine die Vorstellung, wie es wäre, wenn ein Metalhead mit Gitarre in die Bibliothek kommt und so richtig abrockt! Hier für euch sehr unterhaltsame 99 Sekunden voller Metal-Musik an total unangebrachten Orten. Wobei Musik ja eigentlich nie wirklich unangebracht ist..

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

29

Aug 14

Kleinkind hilft Katze bei Laserpoint-Jagd

Der Trick wird wirklich niemals alt. Katzen und Laserpointer gehören zusammen wie Streiche und der 1. April. Doch dachten wir bislang, dass unser menschliches Verständnis von Bildpunkten uns vom Tier unterscheidet, streitet dieses Kleinkind ein um das komplette Gegenteil zu demonstrieren. Erneut ein heißer Anwärter auf den Videozusammenschnitt zur Hochzeit des noch kleinen Rackers. Bis dahin dürfte er es hoffentlich verstanden haben. Wir bedanken uns derweil für die unterhaltsame Ablenkung!

“Again my child and cat are on the same wavelength. 630nm…”

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

26

Aug 14

Glitches in Ultimate Fighting Championship-Game

Glitches sind für Spieler, die gerade selbst zocken, meist nicht gerade stimmungshebend. Anders ist das, wenn ein Spiel quasi ausschließlich daraus besteht und man eine Ansammlung von misratenden Animationen in Reinform erhält, siehe den Klassiker unter den Unterhaltungs-Compilations Skate 3.

Auch UFC von EA scheint hin und wieder die physikalischen Gesetze außer Kraft zu setzen. Das wird erst recht lustiger, wenn man noch einen übertriebenen Kommentar von realistisch nachgesprochenen Sportkommentatoren addiert. Wäre der Sport wirklich so, ich würde ihn wohl auch schauen.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

22

Aug 14

Nachgespielte Mütter-Gespräche

Lipsync-Comedy 'Sisters'

Nachgespielte Mütter-Gespräche

Fast so genial, wie die Convos With My 2 Year Old. The Kloons, zwei Buddies um die 30, lipsyncen einige Aussagen, die Mutter und Tante von einem der beiden einfach so nachmittags vor sich hin geplaudert haben. Aufgenommen, abgespielt und passend dazu die Lippen bewegt – fertig ist die Unterhaltungslaube namens Sisters! Hier gleich zwei Episoden dieser skurrilen Reihe für euch.

“Two 30 year old guys lip syncing a conversation between two 60 year old women.”

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –


LANGEWEILE SEIT 2998 TAGEN
MEDIADATEN IMPRESSUM/KONTAKT BLOGROLL ARCHIV ZUFALLS-LANGEWEILE