KURZFILME

Unterhaltung

12

Feb 16

Kaffee gibt es nur gegen Spaß

99-Sekunden-Kurzfilm

nur-fuer-spass

Kollege Omid war wie ich die letzten Tage im Miss Germany Camp unterwegs und hat fleißig die offiziellen Tagesvideos geschnitten. Pünktlich vor dem Abflug zurück ins kalte Deutschland tippt er mich am Check-In-Schalter an und fragt, ob ich den 99Fire-Films Award kenne. Klar doch – 99 Stunden Zeit für einen 99 Sekunden-Kurzfilm, coole Sache.

Noch cooler ist es, dass Omid mit seinem Beitrag Nur für Spaß schon einmal unter die Top 99 gekommen ist. In Sachen Publikumspreiswertung gilt es jetzt aber, das Ding ordentlich unter die Leute zu bringen – also nehmt euch die 99 Sekunden Zeit und schaut euch die Zukunft des Bezahlens im Café an!

/// WEITER LESEN

nur-fuer-spass

Kaffee gibt es nur gegen Spaß

99-Sekunden-Kurzfilm

Unterhaltung

07

Feb 16

Mit Oma auf Drachenjagd

Animated short: Grandma's Hero

grandmas-hero

Manchmal ist man ja ein wenig peinlich berührt, wenn die Family öffentlich ins Spiel kommt. Gerade in der Pubertät. Jetzt überlegt euch noch, ihr seid in einem knallharten Umfeld und plötzlich kommt Omi, um euch mit einem vollgespuckten Taschentuch die Wange abzukneten. Dass das aber auch ungemein episch sein kann, zeigt dieser unterhaltsam animierte Kurzfilm von CGI-Studenten des The Animation Workshop im dänischen Viborg.

/// WEITER LESEN

grandmas-hero

Mit Oma auf Drachenjagd

Animated short: Grandma's Hero

Unterhaltung

03

Feb 16

Zeitreisen per Toilette

Kurioser Kurzfilm

the-no-look-dunk

Im letzten Jahr noch das deutlich „seriösere“ Wurmloch-Pissoir, jetzt eben die Zeitreise-Toilette. Genauer gesagt der Kurzfilm The No Look Dunk von Dan Samiljan, in dem zum Beispiel Rory Scovel aus Ground Floor mitwirkt. Albern, blödsinnig und doch irgendwie charmant geraten.

/// WEITER LESEN

the-no-look-dunk

Zeitreisen per Toilette

Kurioser Kurzfilm

Unterhaltung

30

Jan 16

Boom-Raider

Mit Boom Raider liefern uns die Fury Fingers mal wieder eine vor allem technisch sehr gut umgesetzte Videospiel-Parodie. Basierend auf Rise of the Tomb Raider (Partnerlink) gibt es eine munitions-erschöpfte Lara Croft zu sehen, die durchaus überzeugend einige Gegner aus dem Weg räumt. Der ein oder andere Witz ist etwas flach bzw. wird zu sehr ausgereizt, ansonsten aber sehr unterhaltsam umgesetzt. Okay, dürfte vor allem an der australischen Cosplayerin Shiveeejam in der Hauptrolle liegen…

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

30

Jan 16

Monster namens Vorstellungskraft

Wenn der Schriftsteller die Eingebung jagt

Capture-the-Imagination

Ein origineller Kurzfilm namens Capture The Imagination von Dan Jobson, der uns einen Jäger in einer Waldhütte zeigt, der ein mysteriöses Monster jagt. Schnell stellt sich heraus, dass alles gar nicht ganz so ist, wie man glaubt. Mir gefällt die Optik des Films sehr, dazu ein angenehmer Humor und eine willkommene Kürze.

/// WEITER LESEN

Capture-the-Imagination

Monster namens Vorstellungskraft

Wenn der Schriftsteller die Eingebung jagt

Unterhaltung

29

Jan 16

Wunderschöner Kurzfilm: The Present

Preisgekrönte und emotionale Unterhaltung

The-present

Über 50 Festival-Awards hat Jacob Frey mit seiner 2014er Abschlussarbeit für das Institut für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg weltweit einsacken können. Kein Wunder, denn sein Kurzfilm The present schaut nicht nur gut aus, sondern schafft es, in bester Pixar-Manier Emotionen zu überbringen. Und hält einen überraschend ergreifenden Abschluss parat.

Worum es geht? Ein Junge, der ständig nur vor der Konsole hockt und zockt. Wie kann man ihn zum Rausgehen bewegen? Mit einem besonderen Geschenk…

/// WEITER LESEN

The-present

Wunderschöner Kurzfilm: The Present

Preisgekrönte und emotionale Unterhaltung

Unterhaltung

29

Jan 16

Antworten auf alle Lebensfragen

Kurzfilm "The Answers" widmet sich dem Nachleben

The-Answers

Schon skurril: Letzte Woche hatte ich mit The White Room einen Kurzfilm mit ganz ähnlichem Setting hier. The Answers von Michael Goode ist aber so etwas wie die professionell und ernst erstellte Variante davon.

Ein Mann landet nach dem Tod in einer Zwischendimension und erhält endlich Antworten auf all seine Fragen. Wer hat ihm damals sein Bike geklaut? Mit wem ist die Freundin fremd gegangen? Wie oft hat er „fuck“ gesagt? Sehr kurzweilig mit Gegenschnitten erzählt und macht irgendwie Laune darauf, seine eigene Lebensbilanz irgendwann erfragen zu können. Hoffentlich dauert das aber noch langelangelange…

/// WEITER LESEN

The-Answers

Antworten auf alle Lebensfragen

Kurzfilm "The Answers" widmet sich dem Nachleben


LANGEWEILE SEIT 3442 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 3442 TAGEN