KURZFILME

Unterhaltung

28

Jan 16

Husky – I’m Not Coming Back

Analog-animierter Musikvideo-Kurzfilm

Husky-Im-not-coming-back

Ein geniales Video, das Wayne McCauslin da für den Track I’m Not Coming Back der Band Husky erstellt hat. Und auch wenn alles auf den ersten Blick aus dem Computer stammend ausschaut – dem ist nicht so. Viel Miniatur, selbstgebaute Kulissen und eben einfach nur verdammt gute Stopmotion. Dazu dann doch noch gerenderte Charaktere, aber das wirkt ungemein homogen und passend. Toller musikalischer Road Trip in Form eines animierten Kurzfilms!

/// WEITER LESEN

Husky-Im-not-coming-back

Husky – I’m Not Coming Back

Analog-animierter Musikvideo-Kurzfilm

Unterhaltung

26

Jan 16

Mickey-Disney-Shorts

Mittlerweile scheint Disney in angenehmer Regelmäßigkeit animierte Kurzfilme seines Superstars Mickey Mouse ins Netz zu stellen. Dazu auch noch in wunderbar klassischer Manier inklusive kleinem Titelbild-Vorspanns gehalten. Vorletztes Jahr hatte ich noch einen Clip zur Fußball-WM hier, jetzt ein kleines Round-Up zu den letzten Veröffentlichungen.

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

22

Jan 16

The-White-Room

Irgendwo zwischen Leben und Tod, zwischen Irdisch und Hölle, zwischen Kurzfilm und Sketch bewegt sich The White Room. Scheinbar ist der erste Schritt ins Nachleben in der Zwischenlade-Ebene der Matrix. Ein Tisch, zwei Stühle, ein Mann und eine Minute Zeit, alles zu fragen, was man möchte – und auf alles eine Antwort zu erhalten. Sowie ein erfrischendes Ende…

/// WEITER LESEN

The-White-Room

Im Fegefeuer: eine Minute Antworten auf alles

Kurzkurzfilm "The White Room"

Unterhaltung

19

Jan 16

Bygone-Behemoth

Irgendwie sind Film-Monster also auch wie wir. Bygone Behemoth zeigt uns den (Lebens-)Abend eines alternden Hollywood-Stars, der noch einmal auf sein filmisches Schaffen zurück blickt. Voller Stadt-Tyrannei und Menschen-Zerquetschungen. Typisch Monster eben. Armer einsamer Godzilla-Dings…

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

16

Jan 16

SciFi-Kurzfilm mit Star Wars-Star Daisy Ridley

48-Stunden-Aufgabe "Blue Season"

Blue-Season

Mit Star Wars ist das ja so eine Sache. So richtig richtig richtig eine Karriere nach den Filmen hat eigentlich nur Harrison Ford gemacht. Der Rest war entweder vorher schon mehr oder minder bekannt oder hat danach nicht wirklich von sich Reden machen können. Bei The Force Awakens-Star Daisy Ridley könnte das anders ausschauen. Zumindest ist der aktuelle Hype recht groß – nun liegt es an ihr. Oder um es anders zu formulieren: Es liegt in ihrer Macht. Höhö…

Aber fernab solcher Geschichtchen geht es hier um die Vergangenheit. Kurzfilme mit (mittlerweile) bekannten Darstellern sind immer wieder toll! Erst recht, wenn es sich wie in diesem Fall um eine stark eingegrenzte Aufgabe handelt: Die SCI-FI-LONDON 48 Hour Film Challenge. Und Ridley ist mir dabei im Resultat Blue Season. Das Ergebnis ist wie ich finde sehr gelungen.

/// WEITER LESEN

Blue-Season

SciFi-Kurzfilm mit Star Wars-Star Daisy Ridley

48-Stunden-Aufgabe "Blue Season"

Unterhaltung

09

Jan 16

balablok

Irgendwie beachtlich aber auch beängstigend ist es, dass dieses Werk von Bretislav Pojar noch heute Bestand und Bedeutung hat. 1972 hat er mit ein paar einfachen Papierschnitten den Film Balablok geschaffen. Zwei unterschiedliche geometrische Formen treffen aufeinander – und es entbricht ein Streit. Wieso sehen die anderen anders aus? Das kann nicht normal sein…! Dumme Gedanken, die dumme Aktionen nach sich ziehen – und am Ende offenbaren, wie dumm sie waren. Ein Spiegel der Gesellschaft (oder zum Glück nur noch kleiner Teile von ihr) – damals wie heute. Hoffen wir, dass es irgendwann überall für alle ganz normal ist, dass manche von uns Quader und die anderen Kugeln sind… Toller Film, vor allem, wenn man bedenkt, dass er 44 Jahre(!) alt ist.

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

07

Jan 16

New-Partner

Originelle Erzählung, stimmiges Tempo und toller Humor – der Kurzfilm New Partner von James Gallagher ist ungemein unterhaltsam. Schade nur, dass es angeblich der Auftakt einer Webserie sein sollte, aber eigentlich nur das eine (dafür ~20 Minuten lange) Video gibt. Die Zeit lohnt sich aber und ersetzt eine Sitcom-Folge eurer Wochen-Ration. Es lohnt sich, versprochen!

/// WEITER LESEN


LANGEWEILE SEIT 3437 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 3437 TAGEN