KURZFILME

Unterhaltung

12

Mrz 15

Alles wegen einer Zahl

Kurzfilm, der zum Nachdenken anregt

all-about-a-number

Uff. Die knapp dreieinhalb Minuten hier sollte sich jeder mal nehmen. All about a number von der Renaissance Church erzählt uns die Geschichte eines Mannes, der eigentlich alles richtig machen wollte. Aussorgen für seine Familie, nur das Beste für sie und sein späteres Leben wollen. Ganz nach dem Motto “erst die Arbeit, dann das Vergnügen”. Doch schnell findet man sich in einer Walter White’schen Spirale und das Ziel scheint einem nicht wirklich entgegen zu kommen. Dabei ist das eigentliche Ziel eben keine Zahl. Doch auf den Trichter muss man erst einmal kommen…

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

12

Mrz 15

The End of the World

Nichts ungesagt lassen!

The-End-of-the-world

Wir alle kennen die Momente, in denen wir uns ärgern, einer Person etwas nicht gesagt zu haben. Zum Beispiel, bevor diese weit weg verreist, bevor man selbst weit weg verreist oder wenn die Grundschule endet und man sich vermutlich nie mehr wieder sieht.

Ganz drastisch wird das, wenn man nur noch wenige Minuten zu leben hat. Ach was sag ich da – wenn ALLE nur noch wenige Minuten zu leben haben. Dann zählt halt jede Minute und man möchte den wichtigen Menschen sagen, dass man sie wichtig findet. Nur doof, dass das irgendwie alle machen wollen…

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

08

Mrz 15

Batman vs. Darth Vader

Epischer Fight

Batman-vs-Darth-Vader

Zwei heroische Popkultur-Figuren im ultimativen Kampf. Das ist das Konzept hinter der Reihe Super Power Beat Down von Aaron Schoenke, Sean Schoenke und Nikolay Zamkovoy. In dieser Ausgabe geben sich Batman und Darth Vader die Ehre – beide haben die Lieblingsfarbe Schwarz, haben eine tiefe Stimme und mögen Spaziergänge am Strand. So viele Gemeinsamkeiten. Okay, das Letzte vermute ich jetzt einfach mal…

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

07

Mrz 15

Sich beim Casting verbiegen

Animiert: The Game

Casting-The-Game

Schöne Kurzfilme über die Eigenarten eines Castings gibt es immer wieder. In diesem animierten Fall von Lunapark unter der Regie von Aliaksandr Saszka Kanavalau wird das Verbiegen und Brechen auf die Spitze getrieben. Casting: The Game demonstriert sowohl die extravaganten und engen Erwartungen und Forderungen von Casting-Direktoren als auch das nicht immer ganz selbstbewusste Auftreten von Bewerbern, die wirklich alles für eine Rolle geben würden.

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

06

Mrz 15

The Boy Who Couldn’t Sleep And Never Had To

Die etwas andere Superhelden-Fähigkeit

The-boy-who-couldnt-sleep-and-not-had-to

Regisseur Dan Eckman, bekannt von Community oder auch Derrick, hat kürzlich diesen Kurzfilm raus gehauen, der eigentlich viel mehr ein Prototyp für einen kompletten Film ist. Eine Adaption des Romans The Boy Who Couldn’t Sleep And Never Had To, in dem es um diese abgedrehte und andere skurrile Fähigkeiten geht. Und eben um Teenager-Themen wie Freundschaft, die erste Liebe oder auch Betrug. Dieser erste Appetizer in Videoform macht definitiv Lust auf mehr, alleine der Humor in Sachen Fremdsprachen gefällt mir sehr!

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

06

Mrz 15

Kill The Baby

Absurder Kurzfilm

Kill-The-Baby

Ein Gedanke, der keinem Elternteil je in den Sinn kommen sollte. Im kuriosen Kurzfilm von Alex Kavutskiy und Ariel Gardner ist Vater und Hauptfigur Isaac aber derart besessen von dem Gedanken, dass er ganz vergisst, seine Suppe umzurühren. Herrlich übertrieben und düster dargestellt, toller Schnitt und einfach absurd gute Unterhaltung.

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

06

Mrz 15

Licht vs. Schatten

Animierter Kampf der Gegensätze

Chronemics

Das erste Komplett-Produkt der Animations-Schmiede Animade aus London kann sich mehr als sehen lassen. In Chronematics geht es um den ewig währenden Kampf zwischen Licht und Schatten, die ohne einander gar nicht existieren würden. Vielleicht einen Tacken zu lang geworden, aber definitiv gut gemacht und unterhaltsam!

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

05

Mrz 15

me-and-you

Jack Tew und Sorcha Anglim liefern uns mit Me & You einen Kurzfilm der besonderen Art. Eine komplette Beziehung binnen weniger Minuten. Erzählt aus der Sicht einer Schlafzimmer-Decke. Okay, der Raum wird multifunktional genutzt, aber es bleibt eben der gleiche und es gibt ein Bett. Geschlafen wird auch so einiges. Aber es gibt eben auch das sorgsame Aufräumen vor dem und das aufgeregte und vorsichtige Verhalten während des Dates. Und alles, was darauf so folgt…

/// WEITER LESEN


LANGEWEILE SEIT 3121 TAGEN
MEDIADATEN KONTAKT MERCHANDISE ARCHIV BLOGROLL ZUFALLS-LANGEWEILE