KURZFILME

Unterhaltung

03

Dez 15

Dönerspieß bei Nacht

Round and round and round it goes...

Kebab-World

Ein kurioser Kurzfilm von David Theobald, der uns eigentlich nur drei Minuten ein und die selbe Einstellung zeigt. Ein sich nicht wirklich munter drehender Dönerspieß. Doch die Geräuschkulisse, die Reflektionen in der Scheibe und die ein oder andere kleine Bewegung zeigen, dass es nicht nur die langweilig-langsamen Drehungen gibt. Eine ganz und gar nicht leblose Nacht. Und doch vermutlich der langweiligste Kurzfilm, den ich je hier hatte.

/// WEITER LESEN

Kebab-World

Dönerspieß bei Nacht

Round and round and round it goes...

Unterhaltung

02

Dez 15

Wenn Virtual Reality real wird

Super gemachter Kurzfilm "Uncanny Valley"

Uncanny-Valley

Ein ziemlich geil gemachter Kurzfilm von Regisseur Federico Heller und seinen Leuten von 3dar. Eine nicht allzu weit entfernte Zukunft, in der Virtual Reality zur Sucht geworden ist. Abhängige schweben in besonderen Einrichtungen herum, stets auf der Suche nach dem neuen virtuellen Kick. Und plötzlich ist da Jemand, der eine Eigenart feststellt – was ist real und was ist virtuell?

/// WEITER LESEN

Uncanny-Valley

Wenn Virtual Reality real wird

Super gemachter Kurzfilm "Uncanny Valley"

Unterhaltung

27

Nov 15

Kurzfilm: Nashorn im Galopp

Kreative Liebesgeschichte in Berlin

Nashorn-im-Galopp

Ein zwar schon zwei Jahre alter aber doch recht zeitloser Kurzfilm von Regisseur Erik Schmitt mit der aus MANN/FRAU bekannten und bezaubernden Marleen Lohse in der weiblichen Hauptrolle. Wunderbar durchgeknallt, mit jeder Menge Emotion, kreativen Darstellungsformen und Berlin (vielleicht nur einen Tacken zu lang geworden). Und auch wenn alles irgendwie verrückt und originell erscheint, sind es diese ganz normalen Gedanken, die jeder von uns hin und wieder hat. Toll!

/// WEITER LESEN

Nashorn-im-Galopp

Kurzfilm: Nashorn im Galopp

Kreative Liebesgeschichte in Berlin

Unterhaltung

23

Nov 15

Social Media Bastards: Kurzfilm gegen Nazis

Basierend auf echten Social Media-Kommentaren

Social-Media-Bastards

Die Jungs von Alpha DT haben mir ihren Kurzfilm „Social Media Bastards“ ans Herz gelegt, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Der „erste Kurzfilm gegen Nazis“ greift tatsächliche Social Media-Kommentare auf und zeigt so auf überzogene, überdrehte und übermettete Art und Weise auf, was für bescheuerte Nasen es leider unter uns gibt. Mit einer gehörigen Prise pechschwarzen Humor und billiger Gewalt.

Ein gelungenes Statement gegen Rechts, dessen großer Horror und Schauer eigentlich weniger durch Mettigel-Innereien herauf beschworen wird, als durch den Gedanken daran, dass die eingesetzten Statements tatsächlich von irgendwelchen Flachpfeifen so geäußert wurden. Bah!

/// WEITER LESEN

Social-Media-Bastards

Social Media Bastards: Kurzfilm gegen Nazis

Basierend auf echten Social Media-Kommentaren

Unterhaltung

22

Nov 15

Justino

Ein einsamer Nachtwächter in einer Schaufensterpuppen-Fabrik. Das kann schon einmal zu Trauer führen – oder zu verrückten kleinen Situationen, in denen man die stummen Freunde zum Essen einlädt. Justino ist ein toll animierter Kurzfilm von Leo Burnett, die eigentlich nur für die große jährliche Weihnachtslotterie in Spanien, die El Gordo, werben wollen. Die hochemotionale Geschichte funktioniert aber auch ohne Tippschein.

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

18

Nov 15

Super Science Friends

Erste Episode des Kickstarter-Projekts

Super-Science-Friends

Ich dachte, ich hätte irgendwann mal einen Trailer zu diesem Format gebloggt, kann aber gerade nichts finden… Wie dem auch sei – jetzt ist die erste Episode von Super Science Friends da! Ein animierter Comic von Brett Jubinville in bester Scott Pilgrim-Manier – nur eben mit den Größen der Wissenschafts-Geschichte. Angeführt von Winston Churchill reist ein Team durch die Zeit um gegen Nazis, Zombies und böse Wissenschaftler zu kämpfen. Endlich ein erfolgreich finanziertes Kickstarter-Projekt, auf das die Welt aber mal wirklich gewartet hat!

/// WEITER LESEN

Super-Science-Friends

Super Science Friends

Erste Episode des Kickstarter-Projekts

Unterhaltung

17

Nov 15

Genial animiert: Tokyo Cosmo

Ungemein detailgenauer Kurzfilm

Tokyo-Cosmo

Schon kurios, dass sich der Kurzfilm Tokyo Cosmo vor allem durch zwei scheinbar gegensätzliche Dinge auszeichnet: Realismus und Fantasie. Zum einen wäre da die beinahe langweilig reale Welt. Wunderbar detailgetreu inszeniert, mit Müll in der Ecke, Pfandflaschen auf dem Tisch, wunderbar animierte Kleinigkeiten wie Haare oder Spiegelungen – toll. Und dann wäre dann eben irgendwann der Ausbruch aus der Langeweile mit fabelhaften Fantasien und originellen Bildern. Eine tolle Mischung von Takahiro Miyauchi, die zudem angenehm kurz(weilig) geworden ist. Klasse!

/// WEITER LESEN

Tokyo-Cosmo

Genial animiert: Tokyo Cosmo

Ungemein detailgenauer Kurzfilm


LANGEWEILE SEIT 3439 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 3439 TAGEN