KURZFILME

Unterhaltung

19

Okt 12

Mich hat eine Mail von Tran Ma erreicht und mir diesen Film ans Herz gelegt. Jetzt weiß ich auch warum. Müsst ihr unbedingt ansehen!

Ma und Miguel Ortega haben zusammen The Green Ruby Pumpkin erstellt, einen zweieinhalb-minütigen Animations-Spielfilm zu Halloween. Neben ungemein realistischer und kreativer Animationsweise bietet der Film vor allem eine wunderbar mystische, düstere und fast märchenhafte Stimmung. Dazu gibt es lediglich eine Off-Stimme, die uns in Reimen die Geschichte des grünen Kürbisses erzählt, für den sämtlice Leute verkleidet zur Tür der alten Dame kommen. Sämtliche? Wer weiß…

Der Film wurde auf sieben(!) Rechnern gerendert und komplett im Wohnzimmer gedreht. Ein bisschen Making of gibt es sogar auch noch im Video. Vorbildlich.

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

16

Okt 12

Zwei Nächte lang (überraschend wenig!) haben ein paar Fans diesen tollen Fankurzfilm zum Shooterklassiker Half Life erstellt. Enter The Freeman hat dabei 3.000 Dollar (in zwei Nächsten!) und sicherlich jede Menge Nerven gekostet. Spätestens die Zuschauer müssen mit jenen Zahlen, denn der Kurzfilm schafft vor allem durch seine Stimmung eine intensive Erfahrung, die dann doch nach deutlich mehr als 3.000 Dollar ausschaut.

„Finally see Gordon Freeman in the flesh in this cinematic horror short based on the video game Half-Life. Yes there will be headcrabs…“

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

16

Okt 12

Vorgestern hatte ich noch den tollen Kurzfilm True Skin hier. Der war bereits toll inszeniert mit jeder Menge zukünftigem Technik-Robotik-Schnick-Schnack. Jetzt wird es noch ausgefeilter. Denn PLURALITY ist sowohl storytechnisch etwas tiefer (und länger) als auch technisch etwas integrierter. Da blinkt noch nicht die komplette Welt um einen herum, die technischen Neuerungen sind etwas durchdachter, realistischer, eingefügter in den Alltag. Dennis Liu hat den Film mit Freunden innerhalb von zwei Jahren umgesetzt, der in einer gar nicht so fernen Zukunft spielen soll:

„In 2023, the Bentham Grid goes online…“

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

14

Okt 12

Eine weit entfernte Zukunft. Menschen können sich selbst aufpeppeln und versorgen indem sie technische Körperteile implantieren. Natürlich dürfen auch die fliegenden Autos und der LED-Überfluss nicht fehlen. Vor allem die wahnsinnig gute weil detailreiche Darbietung von Stephan Zlotescu’s Kurzfilm TRUE SKIN weiß zu überzeugen. Umgesetzt wurde der Film von N1ON.

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

12

Okt 12

Irgendwie bin ich auf diesem Video hängen geblieben. Es ist geradezu hypnotisch. Dabei ist es eigentlich nur ein Anime-ähnlicher Film. Kung Fu Cooking Girls vom Wolf Smoke Studio ist nicht einmal sondertoll animiert und doch bietet der Stil etwas Besonderes. Ungeheures Tempo, eine Prise Humor und eine ganz tolle Darstellung von Tiefen(un)schärfen. Und obwohl es nur um zwei Mädchen geht, die chinesisches Essen vertreiben und sich um die Kundschaft battlen, hält das tatsächlich sieben Minuten durch. Bäm!

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

10

Okt 12

Ganz toll animiertes Musikvideo zum Track Rock It For Me von Caravan Palace. Eine Zivilisation auf seiner Hochzeit, dann kommen jede Menge UFOs und man ist gezwungen, einen riesigen Roboter zu bauen. Dazu auch noch ganz lässige Musik.

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

09

Okt 12

Sehr aufwändig gestalteter Kurzfilm von Daniels, einem Filmemacherduo (Daniel Scheinert und Daniel Kwan), das zu sich selbst sagt: „Don’t call us David“. Soweit die spannende Vorgeschichte…

Pockets erzählt uns die Geschichte einer nah entfernten Zukunft, in der Menschen zum Überlegen Mikrowellenessen ohne Mikrowellen essen und letztlich ein komischer Typ die Möglichkeit entdeckt, zwischen Taschen von unterschiedlichen Leuten zu reisen. Naja, was heißt reisen, aber irgendwie denkt er jedenfalls in Portals. Kuriose Idee, krasse Umsetzung und letztlich ein tiefsinniges Ende.

/// WEITER LESEN


LANGEWEILE SEIT 3214 TAGEN
MEDIADATEN KONTAKT MERCHANDISE ARCHIV BLOGROLL ZUFALLS-LANGEWEILE