Dein Baumhaus ist kacke!

Baumhaus Horace Burgess

DAS ist ein Baumhaus. Der Lanschaftsgärtner Horace Burgess hat 1990 ein größeres Grundstück in Tennessee gekauft auf dem ein riesiger Baum stand. Sein Bestreben damals: Das größte Baumhaus der Welt bauen. Doch irgendwann ist ihm das Holz und die Leidenschaft ausgegangen, wie sonst nur 17-jährige an einem Freitagabend. Mit Unterstützung von Gott (natürlich) hat er es elf Jahre später jedoch geschafft: Ein über 30 Meter hohes Baumhaus, mit geschätzten 3.000 m² Fläche und insgesamt sieben Riesenbäumen, die um es herum und hindurch wachsen. Und all das ohne Baupläne.

Baumhaus Horace Burgess

Leider wurde das Baumhaus von Besuchern teils drastisch verunreinigt, vandalisiert und zerstört. Seit langem soll eine zweite Bauphase anstehen, dann mit Aufzug und Willkommenshalle. Wir sind gespannt!

Baumhaus Horace Burgess

Baumhaus Horace Burgess

Baumhaus Horace Burgess

Baumhaus Horace Burgess

(via)

Ähnlich kurzweilig:

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Ein Kommentar

  1. wie geil ist das denn !
    dem ding fehlt zwar die Farbe, aber nichts desto trotz überzeugt es voll und ganz


Mehr in Dies und das
LwDn_default-thumb
geschnitzte Bananen-Kunst

LwDn_default-thumb
Frauentausch: Interims-Ehemann tickt aus

Schließen
LANGEWEILE SEIT 3279 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 3279 TAGEN