Genial: Die Sanduhr-LED-Ampel

Sand Glass LED Traffic Light

Die sehr nützlichen Sekundenanzeigen bei Fußgängerampeln gibt es ja mittlerweile immer öfter zu sehen. Thanva Tivawong hat einen Schritt weiter gedacht und dieses geniale Ampel-Konzept erstellt. Bei den Sand Glass LED Traffic Lights geht es um eine digitale Sanduhr, die die dauer der jeweiligen Farbphasen symbolisiert. Hinzu kommt bei Gelbphasen ein kleiner Countdown. So simpel wie genial, erst recht für die Milisekunde des Zweifelns, ob man es wohl noch schafft?!


Sand Glass LED Traffic Light

Sand Glass LED Traffic Light

(via)

Ähnlich kurzweilig:

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

10 Kommentare

  1. fuenfender says:

    Geniale idee,
    mit dem rießen Haken dass Farbenblinde öfter mal über die rote Ampel rauschen

  2. @fuenfender Als hätten wir jetzt andere Ampelfarben…merkst selbst. ;)

  3. @Mircow: Bei den alten gibts aber Oben, Mitte, Unten… merkste selbst, nech? ;)

  4. Skubu says:

    Ausserdem sieht man bei den normalen Ampeln ob die Gelbphase grade auf Go oder Stop schaltet (je nachdem ob rot oder grün bei Gelb mitleuchtet). Das scheint hier nicht der Fall zu sein. Und erst schaun ob der Countdown vorwärts oder rückwärts zählt (falls das das Konzept ist) dauert zu lange.

  5. Jan says:

    Als Fußgängerampel lass ich das noch durchgehen, für Fahrzeuge ist das schlicht und einfach zu unnpraktisch, da gerade die Gelbphase nicht mit einem Blick gedeutet werden kann. Zudem hast du ja nicht eine gleichbleibend große Fläche, das dürfte gerade bei tiefstehender Sonne etc. zu Problemen führen.
    Als Fußgängerampel fänd ich das Dingens allerdings sehr stylisch =)

  6. ja, als Fußgängerampel schon Sylisch.
    aber jan, die fläche bleibt die selbe ;-)

  7. Jan says:

    Ja, da habe ich mich ein wenig ungünstig ausgedrückt. Klar bleibt die Fläche gleich, aber überleg mal, wie gut z.B. die Position wait von weitem zu sehen ist, ebenso “hurry up”. Du mit deinem 10,8 Dioptrien müsstest das ja selbst am Besten wissen :P

  8. mir ist das doch latte, ich fahre wenn frei ist :-D

  9. Kromtins says:

    Geldphasen an Ampeln würden mir wirklich gefallen^^

  10. @Kromtins: Tatsache! :) Ein Jahr online und du bist der erste, dem’s auffällt. ;)


Mehr in Autos, Technik
Das flüssige Kleid

Okay, eigentlich ist das Fluid Dress selbst nicht flüssig, aber...

Trailer: Cars 2

Ich muss ja zugeben, dass ich den ersten Teil trotz...

Schließen
LANGEWEILE SEIT 2998 TAGEN
MEDIADATEN IMPRESSUM/KONTAKT BLOGROLL ARCHIV ZUFALLS-LANGEWEILE