Kleinste Landebahn der Welt

Und kleinste Startbahn der Welt

shortest_runway

Der Juancho E. Yrausquin Airport besitzt mit knapp 395 Metern die kürzeste Start- und Landebahn der Welt. Dass solche Längen zum Landen und Starten nicht unmöglich sind ist klar, gibt es doch durchaus kürzere Flugzeugträger. Das hier ist jedoch tatsächlich ein kommerzieller Flughafen, der zwar nicht für alle Routen und Flugzeuge offen ist, aber es gibt regelmäßige Landungen und Starts von Propellermaschinen. Wer auf die karibische Insel Saba gelangen möchte, hat keine andere Chance, als über diesen Flughafen. Okay, oder per Schiff…


So sieht das Ganze dann aus dem Cockpit (hinterste Reihe) aus:

via: doobybrain

Ähnlich kurzweilig:

Seitwärtssitzig Motorrad fahren
100 Smiles
First World Problems sind keine Probleme

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Mehr in Dies und das
Alte Vorsprechen der Schauspiel-Stars

Einige Testaufnahmen von Seriendarstellern hatten wir bereits drüben bei seriesly AWESOME gefeatured. Aber natürlich gibt es auch im Filmbereich allerlei...

Grand Theft Auto: Madrid

Eigentlich ist der große GTA V-Hype schon vorbei. Dennoch ist dieses Video einfach zu großartig geraten, um es nicht zu...

Schließen
LANGEWEILE SEIT 2943 TAGEN
MEDIADATEN IMPRESSUM/KONTAKT BLOGROLL ARCHIV ZUFALLS-LANGEWEILE
LANGEWEILE SEIT 2943 TAGEN
FB2 TW2 UP2 YT2 RSS2

MEDIADATEN

IMPRESSUM/KONTAKT

BLOGROLL

ARCHIV

ZUFALLS-LANGEWEILE