Lifestyle

17

09|14

0

Sprinter vs. U-Bahn

Wer ist schneller bei der nächsten Haltestelle?

Sprinter vs. U-Bahn

Okay, die Überschrift ist etwas irreführend. Schneller an der nächsten Station ist definitiv die U-Bahn der Londoner Tube. Doch schafft es der Sprinter, an einer Station auszusteigen, aus dem Stationsgebäude zu gelangen, zum nächsten zu rennen und in die selbe U-Bahn wieder einzusteigen, bevor diese losfährt? Wahnsinns-Aktion!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Lifestyle

17

09|14

0

Super Looper

Im Browser Looping-Beats erstellen

Super Looper

Welch tolle Spielerei! Wenn ihr erst einmal mit dem Super Looper begonnen hat, werdet ihr eine ganze Weile damit verbringen, weil es einfach ungemein intuitiv und spaßig ist. Einfach auf der Bildschirmfläche (PC via modernem Browser oder auf dem iPad) herumdrücken, spielerisch die jeweiligen Soundklassen erfahren und auf bis zu acht Ebenen nach und nach Loops hinzufügen. Und das Ergebnis lässt sich dann an Freunde und Feinde teilen. Sehr smoothe 80s-Synthie-Soundmachine!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

17

09|14

0

Rush Hour

Stoßzeiten-Choreographie

Rush Hour

Fernando Livschitz von Black Sheep Films hat bereits Achterbahnen durch Buenos Aires fliegen lassen. Jetzt spendiert er uns mit Rush Hour ein intelligent geschnittenes Video einer eigentlich recht langweiligen Straßenkreuzung. So wird aus dem unstressigen Fahralltag eine vollgepackte Stoßzeiten-Chroreographie voller Close Calls. Erinnert ein wenig an die farbsortierten Straßenverkehr.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

17

09|14

0

Postkarten für Ameisen

Miniatur-Zeichnungen von Lorraine Loots

Postkarten für Ameisen

Kapstadt ist World Design Capital 2014. Zu Ehren dieses Titels hat die dort ansässige Künstlerin Lorraine Loots ein Projekt wieder aufgenommen, das sie bereits zuvor gemacht hatte. Ein Jahr lang jeden Tag eine kleine Miniatur-Zeichnung erstellen. 365 Postcards for Ants zeigt etliche Schausplätze und Dinge Kapstadts – nur eben ganz klein. Gibt es dann passender Weise nicht nur als Kunstdruck, sondern auch als Postkartenmotive zu kaufen.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

17

09|14

0

Retro Hipster Vintage Stuff

Best Screenplay Nonsense Festival

Retro Hipster Vintage Stuff

Das Video Stuff Pick ist tatsächlich ein Staff Pick auf vimeo geworden. Eine weitere Auszeichnung nach etlichen selbst erfundenen Titeln wie “Winner Hipsteric Award Triangles Film Festival”, “Winner Best Color Gradin 1:1 VGA Festival” oder “Winner Best Beard Award Gandalf Festival”. Doch auch wenn diese Titel allesamt erstunken und erlogen sind, zeigen sie direkt die Stärken des Filmes: Kreativität, Ausgefallenheit und Originalität.

Dabei liefert uns Ground’s Oranges aus Italien unter der Leitung von Zavvo Nicolosi einige Gründe gegen die allgemeine Verhipsterisierung unserer Gesellschaft, indem wir allerlei “Stuff” ganz wunderbar plump arrangiert entgegen gepfeffert bekommen.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Lifestyle

17

09|14

2

Was ist ein Sandwich?

schwere Definition

Was ist ein Sandwich?

Natürlich wissen wir alle, das zwei Scheiben Toastbrot mit etwas dazwischen ein Sandwich ist. Doch ganz so leicht ist die Definition dann doch nicht. Was ist mit Eiscreme-Sandwiches? Sind Burger Sandwiches? Was hat sich der Earl of Sandwich im 18. Jahrhundert genau bei seiner Erfindung gedacht?

The Atlantic geht dieser ungemein wichtigen Frage nach und stellt eine neue Klugscheißer-Definition auf, mit der sicherlich alle leben können. Der Rest sind eben Butterbrote und Hot Dogs…

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Lifestyle

16

09|14

1

Ommawörter vs. Jugendwörter

Gesellschaftlicher Sprachkurs

Ommawörter vs. Jugendwörter

Letztes Jahr hat es sich bereits deutlich gezeigt, dass ich alt werde und (bald) nicht mehr zu den Jugendlichen gehöre. Babo wurde zum Jugendwort des Jahres 2013 gewählt. Den Großteil der sprachlichen Preisträger aus den Vorjahren konnte ich noch problemlos verstehen, es war ja schließlich ein Wort aus meiner Gesellschaftsgruppe.

2012: Yolo
2011: Swag
2010: Niveaulimbo
2009: hartzen
2008: Gammelfleischparty

Doch das scheint nun vorbei. Die Nominierungen für das Jugendwort 2014 sind Online zur Abstimmung bereit gestellt. Und da sind dann Begriffe wie “Hayvan”, “Tebartzen”, “Minus” oder “Hängs!” dabei.

Ich muss mich also etwas meiner neuen Gesellschaftsgruppe annehmen. Gut, dass es die so genannten Ommawörter gibt. Von der Gesellschaft fast vergessene (und für die Jugend unbekannte) Wörter, die halt Omma von sich gibt. Da kenn ich kurioser Weise deutlich mehr, was aber sicherlich aufgrund meiner NRW-Herkunft kommt. Aber ein wunderbarer Kontrast, mit dem ihr fortan all den Jugendlich ordentlich Fragezeichen über den Köpfen generieren könnt.

“Junge, haste wieder geschlackert! Du bist aber auch nen Fickel!”

via: kraftfuttermischwerk

Unterhaltung

16

09|14

0

Mortal Breakup Inferno

Schlussmachen kann monsterhaft weh tun

Mortal Breakup Inferno

Die Gobelins-Animationsschule ist einfach immer wieder für toll gemachte Animationsfilme zu haben. So auch mit Mortal Breakup Inferno, das uns die Geschichte eines verängstigten Mannes erzählt, der mit seiner Freundin Schluss macht. Per Brief. Und danach schnellstmöglich ins Ausland fliegt. Wieso er die direkte Konfrontation scheut, wird schnell deutlich…

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –


LANGEWEILE SEIT 2942 TAGEN
MEDIADATEN IMPRESSUM/KONTAKT BLOGROLL ARCHIV ZUFALLS-LANGEWEILE
LANGEWEILE SEIT 2942 TAGEN
FB2 TW2 UP2 YT2 RSS2

MEDIADATEN

IMPRESSUM/KONTAKT

BLOGROLL

ARCHIV

ZUFALLS-LANGEWEILE