Popeye in Goonland (1938)

Popeye in Goonland (1938)

Hier ein Klassiker der Zeichentrickgeschichte für euch. Popeye in “Goonland” ist 1938 veröffentlicht worden. Das sind mal glatte 74 Jahre, Leute! Nur mal so zur Einordnung: Kofi Annan und Romy Schneider sind bspw. in dem Jahr geboren.

“Popeye sails to Goon Island in search of his Pappy. He finds the place populated by the imposing, but ugly, goons, and a “no humans” sign. His imprisoned pappy at first ignores him, but when Popeye is caught by the goons and carried off, his can of spinach lands near Pappy and it works just as well on him as it does on Popeye.”

Ähnlich kurzweilig:

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

3 Kommentare

  1. Simon says:

    Sehr schön! Sowas darfst du gerne öfter bringen :D


Mehr in Animiertes, Kurzfilme
Motion Graphic: Alexander Petterson

Alexander Petterson ist Motion Designer und kommt aus Schweden. Mittlerweile...

Fanfilm: Killzone Intercept
Fanfilm: Killzone Intercept

Extrem gut gemachter Fanfilm zur Shooter-Reihe Killzone von Infectious Designer....

Schließen
LANGEWEILE SEIT 3024 TAGEN
MEDIADATEN IMPRESSUM/KONTAKT BLOGROLL ARCHIV ZUFALLS-LANGEWEILE