Schon mal aufgefallen…

…dass fast alle Amokläufe an Schulen stattfinden, und somit das die einzige Konstante ist? Vielleicht sollte man Schulen abschaffen, damit die irren Kinder in Ruhe Computer spielen können. ;)

Ähnlich kurzweilig:

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Keine Kommentare

  1. Also ganz ehrlich: Man muss keine “Killerspiele” spielen, um darauf zu kommen, in einer Schule (vorallem in seiner ehem. Schule!) eine Schiesserei anzufangen. Wirklich nicht! Die Ursache dafür liegt nicht bei diesen Spielen, sondern vielmehr in unserer Gesellschaft. Wenn man das Pech hat und an einer verghettoisierten Schule aufwächst, dazu selbst zu den sog. “Loosern” gehört und seelisch schwach ist, dann hat man heutzutage keine Chance. Das, und nur das ist der Grund für solche Eskalationen. Die Debatte um “Killerspiele” ist nur eine Ausrede, weil unsere Politiker die Wahrheit nicht kennen oder nicht sehen wollen. Ein Verbot solcher Spiele wird nichts ändern. Man sollte erstma die Erziehung der Kinder verbessern.

  2. Hier, das ist die Wahrheit! Nur so, und nicht anders, ist es.
    (audiovisuell aufbereitet)

    http://www.bildschirmarbeiter.com/output_9375.html

    Der Kerl hat ja so recht!


Mehr in Dies und das
ikealauftag
Umzug – Zug um Zug

Gestern ist ein Kollege von mir umgezogen. Nicht wirklich weit...

LwDn_default-thumb
Silent Fight, Holy Fight

Vom 17. bis 19. November sieht Schweden rot! Genauer gesagt...

Schließen
LANGEWEILE SEIT 2999 TAGEN
MEDIADATEN IMPRESSUM/KONTAKT BLOGROLL ARCHIV ZUFALLS-LANGEWEILE