96x "Farbe"

19

Mai 12

Der französische Künstler und Designer Pierre David hat das Pantone-Farbsystem auf die Menschheit übertragen. Jeder Hautton bekommt ein menschliches Ebenbild. Das Farbsystem wird wohl auf Ewigkeiten das Gardemaß der Farblehre darstellen. Was als ironische künstlerische Adaption begann, kann schnell als Beratungsgrundlage in Sonnenstudios oder Adoptionsprogrammen dienen.

/// WEITER LESEN

16

Apr 12

Der Vollständigkeit halber: Erneut hat Evan Seitz zugeschlagen und uns einige Filme konzeptionell in kurzer Folge zusammen animiert zum Mitraten und Klugscheißen. Nach Zahlen und Buchstaben sind diesmal die Farben dran. Ehrlich gesagt kickt mich das nicht mehr so vom Hocker, wie die Teile zuvor, allerdings muss man ihm zugute halten, dass zumindest das Erraten der Filme weitaus schwerer geworden ist.

“The Colors in Film: Animations that quiz your movie knowledge. How many titles can you name?”

/// WEITER LESEN

13

Apr 12

Ein temporeiches, dynamisches und farbenfrohes Video über das Festival of Colors 2012 hatte ich ja bereits hier. Das auch Holi genannte Fest hat die Produktionsfirma Variable in ganz anderer Form eingefangen: Mit jeder Menge Atmosphäre, Stil und Superzeitlupen. Sehr ästhetische Aufnahmen, die auf mich weitaus mehr Eindruck und Dabei-sein-wollen-Gefühl für die Sache aufbringen.

/// WEITER LESEN

29

Mrz 12

Könnt ihr euch noch an das tolle Art-Projekt von IEPI auf einer Berliner Kreuzung erinnern? Taktisch klug deponierte Farbkleckse haben dazu geführt, dass die Fahrzeuge sie mit ihren Reifen verteilen und die Kreuzung farbenfroh einfärben (hatte das auch irgendwo hier, finde aber grad den Link nicht).

Genau das Gleiche haben jetzt einige auf einer Kreuzung in Sao Paulo nachgemacht. Genauer gesagt am 23. März mit über 200 Litern Tinte. Nur vermischt sich die Farbe leider nicht so toll, wie beim Original. Dennoch immer wieder schön zu sehen.

“A street corner in Sao Paulo gets painted by cars in some way…”

/// WEITER LESEN

28

Mrz 12

Sehr geile Aktion von Converse. Unter dem Kampagnennamen Just Add Color haben sie etliche Street Artists damit beauftragt, deutsche Großstädte ein bisschen farbenfroher zu gestalten. 18/1-Plakat-Großflächen und weitere aufmerksamkeitsstarke Positionen z.B. am Berliner Alexanderplatz wurden hauptsächlich mit dem klassischen Chuck Taylor All Star verschönert. Dabei kamen die unterschiedlichsten Kreativtechniken zum Einsatz, von Tape Art bis zu klassischem Graffiti. Fein, fein, leider habe ich in Hamburg noch keines entdeckt.

/// WEITER LESEN

28

Mrz 12

Immer wieder schön. Auch dieses Jahr gab es in einem Hare Krishna Tempel in Utah wieder das Festival of Colors (hatte ich bereits 2011 hier). Nicht umsonst lief die diesjährige Session unter dem Claim World’s Biggest Color Party. Eingefangen wurden diese farbenfrohen Aufnahmen von Devin Graham, der auch im Laufe des Tages ein Making of online stellen wird (was natürlich auch hier eingestellt wird).

/// WEITER LESEN


LANGEWEILE SEIT 3097 TAGEN
MEDIADATEN KONTAKT MERCHANDISE ARCHIV BLOGROLL ZUFALLS-LANGEWEILE