Wakeboarding auf einem Meer aus Preiselbeeren

Wakeboarding auf einem Meer aus Preiselbeeren

Skateboarden, Wasserskaten, Wakeskaten, Windskaten – alles schonmal da gewesen. Doch Wakeskating auf Preiselbeeren dürften die wenigsten bisher gemacht haben. Die Wakeboarder Ben Horan und Brian Grubb waren tatsächlich AUF einer Cranberry-Farm in Manitowish Waters und haben genau das gemacht. Surreal. Ich finde bereits die erste Einstellung mit dem Mähdrescher(!) beeindruckend interessant. Dazu ein paar tolle Zeitlupenaufnahmen.

„Don’t worry, no Cranberries were wasted, or destroyed making this episode.“


UPDATE: RIchtig erkannt, sind natürlich keine Preiselbeeren sondern Cranberries. Ganz ohne Übersetzung.

via: drlima

Ähnlich kurzweilig:

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

3 Kommentare

  1. Rudi says:

    Cranberries sind keine Preiselbeeren

  2. Stimmt, hatte ich auch vor Kurzem gemerkt, aber mich nicht mehr an diesen Beitrag erinnert. Ist tatsächlich keine, obwohl sie „Kulturpreiselbeere“ genannt wird. Verrückt!


Mehr in Sport
macro_skateboarding_card
Skateboarding von ganz nah: Macro

triplesixpack_vball
Volleyball: In your face! And yours. And yours as well.

Schließen
LANGEWEILE SEIT 3276 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 3276 TAGEN