Winter Wakeskate Wonderland

Brian Grubb boardet über Wasser und Schnee

Winter-Wakeskate

Brian Grubb ist einer der Pioniere des Wakeskatings. Das ist irgendwie wie Wakeboarden, nur ohne Bindung. Weil das aber noch nicht verrückt genug ist, hatt Grubb sich in die Nähe von Sarajevo bringen lassen um in kalter Winterumgebung zu fahren. Und fröhlich zwischen Wasser und Schnee zu wechseln während der Fahrt. Wie wir sehen, funktioniert das nicht immer so einfach wie in der Theorie. Aber schaut schon genial aus.

“Preparing combined snow/water course in heavy terrain and weather conditions was quite a task. Pulled by one of the longest winch lines (1300ft), he carved his way through the deep snow at one moment, wakeskating in the creek at next, back to snow, then creek again – performing some of his favorite tricks on water and snow.”

/// via: flashbackmagazin

Ähnlich kurzweilig:

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Mehr in Sport
best-surfers-2014
Best of Surfing 2014

Aktuell kann man scheinbar darüber abstimmen, welche Durchgänge im Rahmen...

Cruise-Mosberg
Skateboard-Video eines 9-Jährigen

Ich hatte ja schon mehrfach vermeintliche Wunderkinder des Trendsports hier....

Schließen
LANGEWEILE SEIT 3094 TAGEN
MEDIADATEN KONTAKT MERCHANDISE ARCHIV BLOGROLL ZUFALLS-LANGEWEILE