Homepage

In Kooperation mit Bernadine Racoma

5 Sportarten, die von Virtual Reality profitieren

Maik - 08.02.22 - 6:07
5 Sportarten, die von Virtual Reality profitieren VR-set-pixabay

[Dieser Beitrag wurde von Bernadine Racoma verfasst.]

Das beste Fanerlebnis im Sport entsteht durch erlebte Interaktivität, oder anders: Fans wollen das Gefühl haben, Teil der Mannschaft oder des Spiels zu sein. Vor allem die digitale Einbindung der Fans ist auf dem Vormarsch. Die Virtuelle Realität, auf Englisch „Virtual Reality“ (VR) genannt, adaptiert sich während dieser Entwicklung nicht nur zu einem profitablen Wirtschaftszweig, sondern auch zu einem revolutionären Faktor für die Zukunft des Sportszuschauens. Hier zeigen wir dir 5 Sportarten, die von VR-Erneuerungen profitieren.

1. Basketball

Die virtuelle Realität hat auch im Basketball an Bedeutung gewonnen, und die NBA ist führend beim Einsatz von VR zur Verbesserung des Spiels. Eine der neusten Errungenschaften der NBA in Sachen Virtual Reality ist das NETAVERSE von den Brooklyn Nets. Durch 100 Kameras, die auf den Court gerichtet sind, können Zuschauer dann direkt neben den Spielern das Geschehen verfolgen. Die Technologie wird auch zur Verbesserung des Trainings eingesetzt.

2. Skifahren

Eine weitere Sportart, die, bedingt durch die Abhängigkeit vom Wetter, Virtual Reality auf sich genommen hat ist Ski. Der Skisport ist nur saisonal verfügbar und selbst wenn Berge von frischem Schnee bedeckt sind, mangelt es oftmals Amateuren oder Fans des Leistungssportes an der Ausrüstung oder den Fähigkeiten, um auf den gleichen Strecken wie Profis zu fahren. Mit VR-Brillen ist das aber kein Problem mehr.

Ausgerüstet mit Brille und die bekannte Streif-Abfahrt, den Höhepunkt der jährlichen Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel, zu testen. Bei einem Gefälle von bis zu 85 % erreichen Profi-Skifahrer regelmäßig Geschwindigkeiten von 140 km/h und fliegen bis zu 80 Meter weit, bevor sie ihre Skier wieder auf dem Boden berühren. Das kann man nun auch per VR-Brille selbst erleben. Ansonsten einfach mal im Internet die besten Skivideos reinziehen, in denen Skifahrer Strecken professionell meistern.

3. Poker

Die neuartige Einbindung der Fans zeigt sich vor allem in der Online-Sportwetten-Branche. Denn heutzutage ist es bei vielen Anbietern möglich, mittels Hochgeschwindigkeits-Internet Sportevents live zu schalten, an denen Zuschauer zeitgleich über Live Wetten Online direkt im Spielgeschehen sind. Ein Vorteil für Teams und Veranstaltungsorte, die auf die Fans zählen.

Online-Pokerspieler können jetzt Poker in Virtual Reality über „Casino VR Poker“ spielen. Grundsätzlich ist das VR-Pokerspiel in jeder Hinsicht wie das Spielen in einem Casino, in dem man gegenüber von anderen Menschen sitzt, die selbst per VR-Brille an einem Spiel am Tisch teilnehmen. Für diejenigen, die es etwas theatralischer wie Peter Lindgren mögen, bietet der Tisch innerhalb der virtuellen Realität die Möglichkeit, eine stylische Poker-Session nach eigenen Vorstellungen zu erleben. Es ist derzeit das einzige verfügbare VR-Pokerspiel und hat bereits mehrere professionelle Pokerturniere und Cash-Games veranstaltet.

4. Fußball

Fußballmannschaften in Ligen auf der ganzen Welt setzen auf VR, um ihre Trainingsmethoden zu verbessern. Abgesehen davon bekommt auch das Fußballerlebnis durch VR einen großen Schub. Das Erlebnis ermöglichte es den Fans, das Spiel von Positionen aus zu sehen, die normalerweise nicht zugänglich sind, wie z. B. Aufnahmen hinter den Kulissen der Mannschaften bei der Vorbereitung. Diese Technologie, so werden wir sehen, wird in immer mehr Sportarten implementiert.

5. American Football

Football erfreut sich großer Beliebtheit in den USA und auch außerhalb. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass für den Sport neue Technologien verwendet werden, um das Zuschauererlebnis realistischer zu gestalten. Mindestens drei NFL-Teams (die Dallas Cowboys, die New England Patriots und die San Francisco 49ers) nutzen derzeit die VR-Technologie. Einer der vielen Vorteile ist, dass die Spieler üben können, ohne ein echtes Fußballfeld zu betreten. Dieser Vorteil wird besonders in den Rängen deutlich, wo die Trainings- und Filmstudienstunden der Spieler begrenzt sind. Mit VR können Filmstudiensitzungen echte Spielbedingungen simulieren, was solche Sitzungen noch effektiver macht.

Mit freundlicher Unterstützung von Bernadine Racoma. | Bild: Starkvisuals (pixabay) | Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5733 Tagen.