Homepage

Rotstift abgelegt

Bilderparade DCVI

Bilderparade
Maik - 08.06.20 - 8:42

Noch mehr Bilder…

… gibt es auf der neuen Zusatz-Seite 5 für euch (als exklusiven Bonus-Content für „Langweiler“).

Etliche weitere Ausgaben der „Bilderparade“ gibt es hier im Blog-Archiv, sämtliche Ausgaben der „Serienbilderparade“ sind drüben bei sAWE.tv zu sehen. Im Kampf gegen die fiese Montags-Langeweile sind meine wöchentlichen „Montagsgefühle“ ebenso empfehlenswert und habt ihr die „Kleinigkeiten“ von gestern schon durchgeschaut?

Ansonsten kann man ja auch mal wieder die gute alte Steam-Bibliothek durchsuchen. Da finden sich doch mit Sicherheit etliche Titel, die ihr mal aufgrund von Frühjahrs-Putz-, Feiertags- oder Wasauchimmer-Sale vergünstigt erworben aber nie wirklich gespielt habt. All diese kleinen Indie-Spiel-Perlen, die nur darauf warten, dass ihr endlich mal mit dem Mauszeiger über ihnen stehen bleibt. Oder eben die fetten AAA-Titel, die ihr euch „mal eben sichern“ wolltet, um es dann „irgendwann mal“ zu spielen, weil „soll ja gut sein“ und „zu dem Preis?!“. Und gerade bei denen hat man Angst vor dem Starten, weil man weiß, dass einem entweder 60+ Lebensstunden abhanden kommen, oder einen das schlechte Gewissen ereilt, wenn man dem großen Epos lediglich ein, zwei Stunde hat entbehren können. Und wenn man Wochen später dann doch mal wieder spielen möchte, hat man die vor Ewigkeiten im Tutorial erlernten Grund-Steuerungen auch schon wieder verlernt. Wie ging das noch gleich..?! Ach ja – lieber wieder das eine Spiel spielen, das ich seit Jahrzehnten spiele. Und beim nächsten Steam-Sale vielleicht einfach mal nichts kaufen. Das spart dann nicht nur Nerven sondern auch noch Geld! Aber jetzt ist ja eh zu spät, die X Titel habt ihr ja bereits. Von daher: Beim nächsten Mal, wenn ihr einen dieser „Was soll ich heute nur machen?“-Tage habt, geht sie durch. Eines nach dem anderen. Zumindest, um euch diesen wichtigen Ersteindruck zu verschaffen. Und dann könnt ihr noch immer digitalen Frühjahrsputz machen und nur noch die Titel behalten, die ihr wirklich zocken wollt. Und dann halten wir es wie Mutti früher: Es gibt erst Neues, wenn das Alte aufgebraucht ist. Man hat es aber auch einfach nicht leicht, verdammt nochmal…

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:

6 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5086 Tagen.