Homepage

Bringt Würze in euren Wochenstart

Bilderparade DCXI

Bilderparade
Maik - 13.07.20 - 8:41

Noch mehr Bilder…

… gibt es auf der neuen Zusatz-Seite 5 für euch (als exklusiven Bonus-Content für „Langweiler“).

Etliche weitere Ausgaben der „Bilderparade“ gibt es hier im Blog-Archiv, sämtliche Ausgaben der „Serienbilderparade“ sind drüben bei sAWE.tv zu sehen. Im Kampf gegen die fiese Montags-Langeweile sind meine wöchentlichen „Montagsgefühle“ ebenso empfehlenswert und habt ihr die „Kleinigkeiten“ von gestern schon durchgeschaut?

Ansonsten kann man ja auch mal wieder euren Computer entrümpeln. Also, vor allem mal den ausgiebigen Anti-Virus-Check durchführen, den ihr sonst immer aus Zeitgründen aufschiebt und lediglich den Schnellcheck routinemäßig durchlaufen lasst. „Den mache ich später, wenn ich mal richtig Zeit habe“ mögt ihr euch dann zusprechen oder denken, aber hey – die habt ihr halt nie, wenn ihr sie euch nicht einfach mal nehmt! Und geht doch mal die die Programme durch, die im AutoStart hocken, also das Hochfahren eures Rechners unnötig blockieren, nur, damit ihr alle 200 Male minimal schneller in euer „Wasauchimmer“-Programm kommt, wenn ihr es gerade mal ausnahmsweise brauchen sollte. Das kann Zeit und nerven sparen. Also, das Ausdünnen. Und letztlich vielleicht sogar Geld, wenn euer Computer dank vernünftiger Wartung nicht bereits nach drei Jahren schlappmacht, sondern ein paar Jährchen länger durchhält. Und schon irgendwo seltsam, vor einigen Jahren hätte ich hier noch zum Defragmentieren geraten, das es so aber gar nicht mehr wirklich gibt, oder? Das waren noch Zeiten, als Computer-Wartung in Videospiel-Optik daher kam und man sich irgendwie produktiv und wie ein IT-Spezialist gefühlt hat, wenn die bunten Blöcke sich selbst versetzt haben. Das war irgendwie bereits ein Videospiel für sich. Nur auf Autopilot. Oh man, ich werde alt, verdammt nochmal…

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:

6 Kommentare

  1. Anonymous says

    Wie immer mittel bis guter Picdump – aber diese Werbemenge geht garnicht mehr klar.

    • Maik says

      Was meinst du mit „diese Werbemenge“ genau? Und bist du am Desktop oder mobil drauf? Nicht, dass da irgendwas technisch falsch läuft, was es leider schon mehrfach gab…

  2. Marco Richter says

    #64 Yay, crossover von Ninjago und Mortal Engines… Aber was viel wichtiger ist: Wo gibt es den Baukasten und wieviel kostet er :P

  3. Pingback: Wenn dich dein Computer einfach hasst | Was is hier eigentlich los

  4. Anonymous says

    Zumal die Menge an Werbung wirklich belastet – dir aber Geld einbringt, welches du noch zusätzlich verlangst, damit Leute auf Seite 5 Bilder sehen können, an deren Erstellung du nicht mal beteiligt warst. Ist das eigentlich erlaubt?

    • Maik says

      Ich wiederhole mich, wehrter nun noch anynomerer „meh“(?) – Was meinst du bzgl. der Werbemenge genau? Und bist du am Desktop oder mobil drauf? Nicht, dass da irgendwas technisch falsch läuft, was es leider schon mehrfach gab… Und die Sache mit der fünften Seite solltest du dir vielleicht nochmal genauer anschauen, die habe ich dort recht ausführlich beschrieben (fun fact btw: Wer unterstützt, bekommt keine Werbebanner angezeigt!). Solltest du noch weitere Fragen haben, erläutere ich dir das sehr gerne noch genauer. Dich zwingen, die „Bilderparade“ anzuschauen, geschweige denn diesen Blog zu unterstützen, tut übrigens noch immer niemand. Wenn es dir also nicht gefällt, so tut es mir leid, aber dann brauchst du dich ja hier auch nicht aufhalten, gibt genug andere Websites. Hab noch einen schönen Tag! :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5610 Tagen.