Homepage

The happy.

Bilderparade DCXIII

Bilderparade
Maik - 27.07.20 - 8:42

Noch mehr Bilder…

… gibt es auf der Zusatz-Seite 5 für euch (als exklusiven Bonus-Content für „Langweiler“).

Etliche weitere Ausgaben der „Bilderparade“ gibt es hier im Blog-Archiv, sämtliche Ausgaben der „Serienbilderparade“ sind drüben bei sAWE.tv zu sehen. Im Kampf gegen die fiese Montags-Langeweile sind meine wöchentlichen „Montagsgefühle“ ebenso empfehlenswert und habt ihr die „Kleinigkeiten“ von gestern schon durchgeschaut?

Ansonsten kann man ja auch mal wieder Dinge ordnen. Vielleicht habt ihr ja noch CDs, DVDs oder Bücher bei euch im Regal stehen? Kennt ihr derart physische oder gar analoge Gegenstände überhaupt noch? Jedenfalls hatte man die früher en masse und vor allem in Regalen stehen, damit man (A) schnell dran kommt und (B) zeigen kann, was man hat. Klar, die Brockhaus-Enzyklopädie ordnet man alphabetisch, aber was macht man mit dem Rest? Auch alphabetisch sortieren und bei jedem Neuzugang „schieben“ und „quetschen“? Oder nach Farben? Oder nach Genre? Oder nach Erscheinungsjahr? Tricky. Aber das Schöne ist ja, dass man das regelmäßig ändern kann und dabei ordentlich Zeit verschwendet mit seinen Liebsten (Gegenständen) verbringt. Solltet ihr also überhaupt noch welche haben, bringt doch mal Ordnung ins Chaos! Ich hatte mal irgendwas zwischen 300 und 400 DVDs und Blu-Rays von Filmen und Serien, die ich damals auch nach Farben sortiert hatte. Schwarz-Weiß-Regenbogen. Sah über die komplette Wand verteilt auch ganz nice aus. Dann habe ich gemerkt, dass ich eh kaum was davon schaue und vieles davon über Netflix und Co. streamen kann, also wurde in Wellen alles bis auf vielleicht 50 Highlight-Titel verkauft. Zu sehr schmerzhaften Preisen. Wechseln wir lieber das Thema…

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:

9 Kommentare

  1. Pingback: Der beste Freund des Menschen | Was is hier eigentlich los

  2. Pingback: Gerade jetzt: Wenn schon Eis, dann richtig | Was is hier eigentlich los

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5087 Tagen.