Homepage

Der Höhepunkt der Woche!

Bilderparade DCXLI

Bilderparade
Maik - 08.02.21 - 8:50

Noch mehr Bilder…

… gibt es auf der neuen Zusatz-Seite 5 für euch (als exklusiven Bonus-Content für „Langweiler“).

Etliche weitere Ausgaben der „Bilderparade“ gibt es hier im Blog-Archiv, sämtliche Ausgaben der „Serienbilderparade“ sind drüben bei sAWE.tv zu sehen. Im Kampf gegen die fiese Montags-Langeweile sind meine wöchentlichen „Montagsgefühle“ ebenso empfehlenswert und habt ihr die „Kleinigkeiten“ von gestern schon durchgeschaut?

Ansonsten kann man ja auch mal wieder Dinge mit Schnee machen! Ich meine, wenn nicht jetzt, wann dann? Gibt da ja leider nicht das ganze Jahr über die Gelegenheit zu… Zumindest in Großteilen von Deutschland blieb ja der ein oder andere (oder noch mehr) Zentimeter liegen. Hier in Berlin ist das noch nicht wirklich der Rede wert. Eigentlich ganz normaler Schneefall, wie man ihn fast jedes Jahr hat. Bei meinen Eltern in Nordrhein-Westfalen sah das schon ganz anders aus – da habe ich Sonntagmorgen Bilder von schätzungsweise 30 Zentimetern Neuschnee erhalten, in der Ecke zur Eingangstür dank Verwehungen nochmal deutlich mehr. Das gab es seit mindestens 15 Jahren so nicht mehr (habe ich mir von meinen aufgebrachten Eltern erzählen lassen). Da kann man dann schon einiges mit anfangen. Klar, vor allem die Klassiker: Schneemann (oder Schneefrau oder Schneewasauchimmerihrwollt, wir leben ja im Jahr 2021!) bauen, Schneeengel machen, Schneeballschlacht veranstalten. Aber – wie ihr ja auch im Zuge dieser „Bilderparade“ mal wieder sehen konntet – aktuell sind ja vor allem Schneeskulpturen total im Trend. Überlegt euch doch einfach mal was anderes als den typischen Schneemann. Irgendeine Popkulturfigur, die ihr besonders mögt. Oder schreibt „LangweileDich.net“ in den Schnee. Möglichst groß und leserlich (und korrekt geschrieben!), bitte. Und nicht mit „gelber Schrift“, ähem… Oder malt mein „Gähnie“-Logo! Solltet ihr irgendwas davon gemacht haben, schickt mir doch ein Bild – das wird dann hier oder über meine Socials oder im Wochenrückblick veröffentlicht! Und große Muster in Sand oder Schnee sind ja auch gerade total in. Geometrisch, praktisch, gut. Und sowas von kunstvoll! Geht einfach mal raus und schaltet ein bisschen ab und tobt euch kreativ aus. Viel Spaß dabei! Und zieht euch warm genug an! Nicht, dass Mutti schimpfen muss…

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:

12 Kommentare

  1. Andreas says

    Wer hat denn da bei der #72 (links) den Kopf ausgetauscht? Und warum?

    • Maik says

      Wer das war, weiß ich nicht, aber das ist der YouTuber „Held der Steine“, der neuerlich mal wieder von LEGO angegangen worden ist – dieses Mal, weil er den Gattungsbegriff „LEGO“ für andere „Klemmbausteine“ genutzt hat.

    • Andreas says

      Ah, na gut, wenn das sein eigener Kopf ist habe ich den Witz doch noch verstanden ;-). Danke für die Erklärung.

    • Kurt C. Hose says

      Ist der Held der Steine (also der neue Kopf), der ist Lego (äh Klemmbausteinehändler) und der hat (mal wieder) eine Abmahnung von Lego® bekommen, weil er zu Klemmbausteinen Lego gesagt hat.
      https://www.youtube.com/watch?v=FpQF-YlXN0o

    • Kurt C. Hose says

      Oh, Maik war schneller ;)
      Die Kommentare wurden mir irgendwie erst angezeigt, nachdem ich meinen abgeschickt hatte.

    • Maik says

      Leider ein noch immer anhaltendes Cache-Problem des Servers, sorry dafür… :/

  2. Moritz says

    97, wie bring ich’s mit einem Igel zusammen?

  3. Arno Nym says

    Gezz geh mir bloß wech mit Dein Schnee, Doo! Der kann mir den Puckel runter, den kannze bei Dich behalten.

  4. Pingback: Wenn du ohne deine Vögel nicht rausgehen willst ... | Was is hier eigentlich los

  5. Pingback: Monster präsentiert seinen neuen Energy-Drink ... | Was is hier eigentlich los

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5768 Tagen.