Homepage

Liebevoll verspie(ge)lt

Bilderparade DCXVII

Bilderparade
Maik - 24.08.20 - 8:21

50 neue Serienbilder!

Letzte Woche habe ich glaube ich ganz vergessen, euch auf die neue „Serienbilderparade #86“ hinzuweisen… Dort gibt es 50 weitere neue Bilder für euch – also worauf wartet ihr noch, hin da!

Noch mehr Bilder…

… gibt es auf der neuen Zusatz-Seite 5 für euch (als exklusiven Bonus-Content für „Langweiler“).

Etliche weitere Ausgaben der „Bilderparade“ gibt es hier im Blog-Archiv, sämtliche Ausgaben der „Serienbilderparade“ sind drüben bei sAWE.tv zu sehen. Im Kampf gegen die fiese Montags-Langeweile sind meine wöchentlichen „Montagsgefühle“ ebenso empfehlenswert und habt ihr die „Kleinigkeiten“ von gestern schon durchgeschaut?

Ansonsten kann man ja auch mal wieder das Ceranfeld eures Herds reinigen. Ach kommt, am besten auch gleich den Backofen mit. Und nein, nicht einfach nur das mit verkokelten Essensresten und Fettflecken besäte Backpapier austauschen, damit ist es nicht getan – RICHTIG reinigen. Als würdet ihr ausziehen aus der Mietwohnung und die Küche gehört euch nicht oder ihr wollt sie meistbietend an den Nachmieter verticken. Vorteil: WENN ihr dann auszieht aus der Mietwohnung und die Küche gehört euch nicht oder ihr wollt sie meistbietend an den Nachmieter verticken, habt ihr ja bereits „vor einer Weile“ mal den Ofen sauber gemacht, dann geht das gleich viel schneller. Vermutlich. Sanft das Ceranfeld mit einem Kratzer bearbeiten, je nach Verschmutzungsgrad davor und/oder danach mit Ceranfeld-freundlichem Reiniger einwirken lassen, aufpolieren. Beim Backofen ist das eine knifflige Geschichte, vor allem (je nach Modell) in den Fugen und Zwischenglas-Ebenen. Da muss man schon mal mit dem Reinigungsschwamm zwischen die Scheiben pressen und auf das Beste hoffen. Aber siehe da – man kann wieder sehen! Das Essen von Außen, ohne während des Gar-Vorganges die Tür öffnen und unnötig Hitze entweichen lassen zu müssen.

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:

4 Kommentare

  1. Arno Nym says

    Cerankochfeld und Backofen reinigen… sehr sehr unmännlich! Man(n) bedeckt einfach alles mit mehr Backpapier, das kann man(n) wieder abnehmen.

  2. Meh says

    Finanzierst du das Backpapier dann mit den Einnahmen aus deinem Bettelbanner?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5157 Tagen.