FOTOGRAFIE

Unterhaltung

19

Mai 16

bros-on-instagram

Ja, ich mache mittlerweile auch oft Fotos von meinem Essen, habe mir aber zumindest angewöhnt, Bearbeitung und Onlinestellen des Ganzen auf NACH der Mahlzeit zu schieben. Und klar, beim Foto mache ich auch gerne mal zwei, drei Aufnahmen. Sicher ist sicher. Hinterher ist es aufgegessen und man kann kein neues Bild mehr schießen. Aber es gibt auch Leute, die das Instagrammen übertreiben – so zumindest nach diesem Sketch von AwesomenessTV, der alles wunderbar ins Abstruse steigert.

/// WEITER LESEN

Inspiration

16

Mai 16

Animierte Double Exposure-Portraits

Bewegte Naturgewalten-Kleider

25th-century_00

Naja, okay – so richtige Double Exposures sind das natürlich nicht. Aber visuell gekonnt zusammen gelegte Collagen aus Portrait-Fotografie und Natur-Film. Lucas Ighile und Ayla El-Moussa aka 25th Century sagen, dass die Reihe namens „Visual Philosophies“ offen für Interpretation sei. Meine lautet: das sind verdammt große GIFs! Visuell wie datengewichts-technisch… (Also Vorsicht, das dauert ein bisschen mit dem Laden. Am besten Beitragsseite öffnen und erstmal die Steuererklärung machen oder so…)

/// WEITER LESEN

25th-century_00

Animierte Double Exposure-Portraits

Bewegte Naturgewalten-Kleider

Inspiration

13

Mai 16

Fotografie: Mallory Morrison

Traumhafte Unterwasser-Motive

Mallory-Morrison_01

Ich liebe gut gemachte Unterwasser-Fotografie. Solche gibt es auch bei der in Los Angeles arbeitenden Mallory Morrison zu sehen. Die Inszeniert Synchronschwimmerinnen, Abendkleid-Trägerinnen und andere Unterwasserschönheiten in wunderschöner Art und Weise. Gerade das Spiel mit der Oberflächen-Spiegelung und dem großen, weiten Wasserraum imponieren und sind sehr gelungen.

/// WEITER LESEN

Mallory-Morrison_01

Fotografie: Mallory Morrison

Traumhafte Unterwasser-Motive

Inspiration

11

Mai 16

Fotografie: Blaise Arnold

Portraits mit Geschichte

Blaise-Arnold-Stories_01

Der französische Fotograf Blaise Arnold hat eine recht eindeutige Handschrift. Portraits mit einem gewissen Retro-Charme, bei denen die (durchaus historische) Hauptfigur an einem der Bildränder vordergründig positioniert zu sehen ist, während sich im Hintergrund durch weitere Figuren, Fahrzeuge oder städtische Eindrücke eine gewisse Beschreibung der Figur erkennen lässt. Nicht umsonst ist die sehr umfangreiche und fortlaufende Reihe mit dem Titel Stories versehen. Das mag auf den ersten Blick etwas langweilig erscheinen, dass quasi alle Bilder einen identischen Aufbau besitzen, ist aber ein wunderbares visuelles Spiel, bei dem man sich im Auffinden immer und immer neuen Details verlieren kann.

/// WEITER LESEN

Blaise-Arnold-Stories_01

Fotografie: Blaise Arnold

Portraits mit Geschichte

Inspiration

10

Mai 16

Fotografie: Moisnomois

Portraits aus Los Angeles

moisnomois_01

Im Portfolio von Alex aka Moisnomois findet sich eine schöne Bandbreite an Motiven. Von „schönen Mädchen von Nebenan“, die mal mehr und meist weniger Kleidung tragen, bis hin zu hoch-seriösen Portrait-Aufnahmen aus dem Fashion-, Beauty- und Editorial-Bereich. Stets technisch gut gemacht und mit interessanten Farb- und Location-Settings. Hier eine kleine Auswahl meiner Lieblings-Motive.

/// WEITER LESEN

moisnomois_01

Fotografie: Moisnomois

Portraits aus Los Angeles

Inspiration

06

Mai 16

Fotografie: Gilles Bensimon

Fashion-Portraits mit Hochglanz

Gilles-Bensimon_01

Zuletzt hat Gilles Bensimon zum Beispiel die hübsche Sara Sampaio für die Mai-Ausgabe der amerikanischen Maxim am Pool geschossen, aber auch für die Elle oder die Vogue war der französische Fotograf bereits tätig, der auch bei America’s Next Top Model bereits prominent geknipst hat. Viel zu tun, viel Hochglanz, viel „Fashion-Editorial-Glamour-Krams“. Und eben auch das ein oder andere schöne Foto – sonst hätte er all das vermutlich nie hinbekommen.

/// WEITER LESEN

Gilles-Bensimon_01

Fotografie: Gilles Bensimon

Fashion-Portraits mit Hochglanz

Inspiration

06

Mai 16

walkpro-leash_01

Ich hätte ja super gerne einen Hund, aber zum einen wäre da diese Tierhaarallergie, die mich daran hindert, zum anderen der Gedanke, bei jedem Wind und Wetter raus gehen zu müssen. Letzteres haben sich auch viele andere Leute gedacht und quasi einen neuen Beruf geschaffen: Profi-Gassigeher. Einer davon ist Chris Iles von WalkPRO Leash, der gerne mal bis zu ein Dutzend Vierbeiner an den Leinen führt. Sehr sympathisch: Jeden Tag erstellt Iles ein Gruppenbild der Hunde und zeigt ihren Besitzern, was am Tag so Programm war.

/// WEITER LESEN


LANGEWEILE SEIT 3643 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 3643 TAGEN