Homepage

32+8 Bilder

GIFparade XVI

GIFparade
Maik - 25.01.23 - 8:00
GIFparade XVI Gifparade-Artikelbild_16

Huch, es ist ja schon wieder Mittwoch!? Da wäre mir beinahe vor Schock das Mettbrötchen aus der Hand gefallen… Da gestern und heute Bundesligaspieltag ist, nahm ich an, es sei Wochenende, hm. Und war nicht gerade erst noch „Bilderparade“?! Okay, okay – dann ist jetzt wirklich Zeit für eine neue „GIFparade“, sehe ich ein. Diese Woche habe ich 32+8 bewegte Bildchen für euch zusammengestellt. Die dürften euren Morgen in Schwung und das Wochen-Richtfest einige Minuten verschönen können. Ich wünsche viel Spaß beim Durchscrollen, Leute!

GIF der Woche: Hole in One-hundred

GIFparade XVI Gifparade-016_01

Hintergrund-Erklärung: Schon als kleines Kind mochte Tom Golf. Er hat immer im Fernsehen zugeschaut, wenn alte weiße Männer einen kleinen weißen Ball über die Wiesen geprügelt haben. Gab ja auch keine anderen Programme damals und man war froh, dass überhaupt etwas lief… Jetzt ist Tom selbst ein alter Weißer Mann und hat sich das Privileg gegönnt, eine Platzreife zu erlernen! Wochenlang hat er dafür geübt, seinen früheren TV-Idolen nachzuahmen. Oder zumindest ein Handycap zu besitzen. Vor allem das Putten hat Tom Tag für Tag geübt. In der obigen Bildfolge bekommen wir seinen Trainingsfortschritt über die ersten 100 Tage zu sehen. Jeden Tag hat er sich anders gekleidet (verrückt!) und ein bisschen anders um das Trainings-Loch positioniert. Modernste künstliche Intelligenz hat mit Hilfe smarter Algorithmen und top-notch Editing-Software alle Bildfolgen übereinandergelegt, um eine Video-Sequenz darauf zu erzeugen. Beeindruckend, was so alles möglich ist! Und wie wenige seiner Bälle wirklich reingegangen sind… Nur am Handycap muss Tom leider eigenständig arbeiten. Wobei, Tom hat von einem Enkel gehört, dass es Computer-gestützte Golfschläge gäbe, die einem „assistieren“ können. Vielleicht lässt er sich von ihm einen über dieses Ali-Wish oder wie das heißt bestellen..

GIFparade XVI Gifparade-016_02
GIFparade XVI Gifparade-016_03
GIFparade XVI Gifparade-016_04
GIFparade XVI Gifparade-016_05
GIFparade XVI Gifparade-016_06
GIFparade XVI Gifparade-016_07
GIFparade XVI Gifparade-016_08
Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:

6 Kommentare

  1. Kochlöffel says

    Hey Maik, vielen Dank für die gif Parade :)
    Da ich mir die immer häppchenweise anschaue, wäre es schön, wenn die Links für die Seite oben auch angezeigt werden, damit man nicht immer erst runterscrollen muss, danke :)

    • Maik says

      Du meinst, wie bei der „Bilderparade“? Dachte, hier kann ich das weglassen, damit es nicht so voll aussieht, weil ja auch weniger Bilder und so. Hm… Und wenn du hinter den Link einfach eine „2“, etc. hinter pappst? 🤔

  2. Kochlöffel says

    Ja, wie bei der Bilderparade. Das mit der „2“ ist eine gute Lösung.
    Alternativ könnte man die Links auch nur auf der ersten Seite anzeigen, die ist oben auch etwas voller.

    • Maik says

      Das wäre natürlich eine Möglichkeit! Ich hatte ehrlich gesagt nie angenommen, dass Leute das groß stückeln – die Leiste war eher da, um bei in Kommentaren genannten Nummern schneller auf die Seiten springen zu können.

  3. Kurt C. Hose says

    Ich habe übrigens genau gemerkt, dass du das mit dem gif, dass man viel zu lange anschaut, wieder gemacht hast…

    …nachdem ich es mir viel zu lange angeschaut habe ;)

    • Maik says

      Hehe, diesmal bin ich sogar direkt dafür verantwortlich zu machen – das GIF geht eigentlich weiter, nämlich, dass zu viel abgeschnitten wurde… :P

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5984 Tagen.