Homepage

Werbung

Unterhaltsamer Kurzfilm zum 10-Jährigen der DeutschlandCard

Hätte, hätte… man doch die Kraft, Entscheidungen zu ändern

Hätte, hätte... man doch die Kraft, Entscheidungen zu ändern haette-haette-10-jahre-deutschlandcard_01

Erst vergangenes Jahr hat Sport-Philosoph L. Matthäus den Knaller-Spruch „Wäre, wäre, Fahrradkette.“ gebracht. Dass der Satz irgendwie anders geht, können ihm die Leute von DeutschlandCard erklären. Die sind nämlich wahre Spezialisten auf dem Thema, gibt es doch so viele Noch-nicht-Nutzer, die sich zum 10-jährigen Jubiläum des Treuepunkte-Programms zurecht selbstmitleidig fragen: „Hätte ich doch mal 2008 mit dem Punktesammeln begonnen…“.

Der witzige Kurzfilm zum Jubiläum spielt gekonnt mit dem Gedanken, dass „Hätte, hätte…“-Gedanken zur Realitätsformenden Superkraft werden.

„Schluss mit hätte, hätte… ab sofort richtig punkten! 10 Jahre DeutschlandCard. Nur wer mitmacht, sammelt Punkte. Nur wer mitmacht, feiert mit!“


(Kein Video zu sehen? Dann ist vermutlich der Adblocker schuld…)

Ich habe mich das ja auch schon ein paar Mal gefragt. So häufig, wie man an der Edeka-Kasse bereits nach Treuepunktekarten gefragt wurde, so oft hätte(!) man ja ganz nebenbei welche gesammelt. Zehn Jahre lang. In der Zeit gab es gar 33 Punkte-Millionäre. Was damit alles möglich gewesen wäre, kann man auf der Aktionsseite zum Jubiläum einsehen. Selbst BVB-Trikots gibt es aktuell für 7.999 Punkte! Beim aktuellen Gewinnspiel könnt ihr zudem tolle Preise, wie einen Audi A1, absahnen.

Online könnt ihr einsehen, bei welchen Partnern und über 400 Online-Shops ihr bequem mit einem Einkauf Punkte sammeln könnt. Weitere Informationen zur DeutschlandCard sowie aktuellen Prämien und Aktionen gibt es natürlich auch auf Facebook. Und mit der Mobile-App hat man seine Punkte stets dabei.

Gratulation, DeutschlandCard – auf die nächsten 10 Jahre und weniger „Hätte, hätte…“ in der Gesellschaft. Wobei, noch so ein unterhaltsames Filmchen in 2028 wäre ja auch nicht verkehrt…

Hätte, hätte... man doch die Kraft, Entscheidungen zu ändern haette-haette-10-jahre-deutschlandcard_02

Mit freundlicher Unterstützung von DeutschlandCard.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4480 Tagen.