Homepage

Werbung

Rasieren bei Empfindlicher Haut

Hautirritationen vermeiden: Ratgeber mit dem Gillette SkinGuard Sensitive

Hautirritationen vermeiden: Ratgeber mit dem Gillette SkinGuard Sensitive Gillette-Skinguard-Sensitive-hautirritationen_01

Früher habe ich den in der Werbung oftmals gehörten Begriff „Hautirritation“ recht müde belächelt. Doch seitdem ich mich selbst rasiere, weiß ich, wie lästig das sein kann. Das Brennen, die Rötungen oder gar kleine Pickelchen, die dadurch entstehen, dass man sich dann doch mal blank rasiert hat, anstelle den Bart nur zu trimmen. Gillette hat ein How-To Tutorial in Form eines kurzen Videos zum Rasieren für Männer mit empfindlicher und sensibler Haut online gestellt und vor allem das perfekte Gerät, um Hautirritationen zu entkommen: den „Gillette SkinGuard Sensitive“.

Hautirritationen vermeiden: Ratgeber mit dem Gillette SkinGuard Sensitive Gillette-Skinguard-Sensitive-hautirritationen_02

Eine im Auftrag von Gillette durchgeführt Online-Befragung von 964 Männern in Deutschland hat ergeben, dass mehr als die Hälfte von Haut-Trockenheit betroffen ist und auch Rötungen (44%) sowie Juckreiz (30%) durchaus regelmäßig vertreten sind. Ein Drittel der Herren gibt gar an, aufgrund der Hautsensibilität nicht so häufig das Messer anzulegen, wie man es eigentlich gerne tun würde. Und auch den des Öfteren genannten Ritual-Ablauf, um möglichst wenig Hautirritation zu erhalten, kenne ich zu gut (kühlen, regeneratives After-Shave, etc.).

„Männer mit empfindlicher und sensibler Haut haben häufig mit Rasurbrand, Rasierpickel und andere Hautirritationen zu kämpfen. In diesem Tutorial zeigen wir Dir wie du mit dem neuen Gillette SkinGuard Sensitive eine glattere und angenehmere Rasur erzielen und Hautirritationen während der Rasur vermeiden kannst. Mit diesen Rasiertipps steht dir nicht mehr im Wege!“


(Kein Video sichtbar? Dann ist vermutlich ein eingeschalteter Adblocker dran schuld…)

Der Gillette SkinGuard Sensitive

Jetzt ist „vorsichtiges Rasieren“ natürlich nicht der absolute Gral, neben der Technik in der Anwendung ist auch die dabei verwendete Technik wichtig – der Rasierer selbst. Als Spezialist im Gebiet der vorsichtigen aber doch gründlichen Rasur wurde im Februar der Gillette SkinGuard Sensitive-Rasierer auf dem Markt gebracht, der den Druck auf die Klingen absorbiert, die Haut glättet und somit schützt, sowie die Klingen auch minimal anhebt, um den Kontakt zu verringern. Und das alles mit Klingen made in Germany, genauer gesagt im Tempelhofer Betrieb hier bei uns in Berlin.

„Gillette® SkinGuard ist unser erster Rasierer, der speziell für Männer mit empfindlicher Haut und Hautirritationen entwickelt wurde. Sein einzigartiger SkinGuard befindet sich zum Schutz Ihrer Haut zwischen den Klingen. Einem Ziehen und Reißen der Haare wird durch das leichte Anheben der Klingen vorgebeugt, wodurch Hautirritationen und eingewachsene Haare vermieden werden.“

Hautirritationen vermeiden: Ratgeber mit dem Gillette SkinGuard Sensitive Gillette-Skinguard-Sensitive-hautirritationen_03

Aktuell gibt es den Rasierer bereits ab 12 Euro bei Amazon zu kaufen (Partnerlink). Die dazu passenden Gillette SkinGuard Sensitive Rasierschaum und Gillette SkinGuard Sensitive Rasiergel (ebenso Partnerlinks) gibt es für jeweils 3,49 Euro UVP im Handel.

Alle weiteren Informationen dazu findet ihr natürlich auf Gillette.de und das Unternehmen ist auch bei Facebook sowie YouTube vertreten.

Hautirritationen vermeiden: Ratgeber mit dem Gillette SkinGuard Sensitive Gillette-Skinguard-Sensitive-hautirritationen_04

Mit freundlicher Unterstützung von Gillette.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4669 Tagen.