Homepage

Gegen Langeweile am 08.07.2018

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 08.07.18 - 9:15
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20180708

Das Spongebob-Theme als Metal-Version.

Virtuell begehbarer Papier-Camper mit Stopmotion-Übergängen: Thought Hopper 3000.

Eine sehr coole und große Metallwasserfallspritzer-Skulptur von Pere Gifre im Madrider VP Plaza España Hotel.

Jason Heuser stellt US-Präsidenten mit seinen „Badass Presidential Portraits“ mal richtig standesgemäß in Szene.

Ein fantastisches Musikvideo inklusive Otter gibt es bei Boston Buns „Spread Love“ zu sehen.

Von Sara Pocock illustrierte Probleme (besonders) großer und kleiner Frauen.

Für große und kleine Kinder interessant: wie LEGO-Steine hergestellt werden.

Gruselige Digital Paintings von Stefan Koidl.

Wenn The Killers‘ „Mr. Brightside“ so richtig richtig müde ist.

Wohnwagon ist Luxus-Leben im modern-autarken Wohn-Anhänger.

Neuer Song von Lässing mit Musikvideo: Du nimmst die Liebe zu ernst.

Sexy Bilderstrecke von Lennart Bader mit der bezaubernden Carolina Lavinia in Berlin. [NSFW]

In Schwaben wurde ein Smartphone-Airbag erfunden (ohne Luft und Bag, aber eben absichernd).

Wie man richtig mit einer Panne funktioniert zeigt Pianistin Eliane Rodrigues, als ein Pedal ihres Flügels nicht mehr funktionieren wollte.

VSK (das „Verbale Style Kollektiv“) ist eine neue Hip Hop Superkombo, denen unter anderem K.I.Z. angehören, und das die Musikwelt retten soll. Erster Versuch: „Schönen Guten Tag„.

Huntz Liu erstellt tolle Papierschnittmusterkunstwerke.

Regenbogen-Glitzer-Pizza. Nuff said.

Visueller Drogentrip im Freizeitpark: Fixed Focus Rollercoaster Movie.

Schicke Flussufer-Architektur in China: Boat Hotel Rooms.

„A Bad Lip Reading“ hat sich Fergie geschnappt und neu vertont.

Omar Z. Robles knipste mal wieder Nackte Tänzer in New York City.

Eine begehbare Ausstellung voll aufgeblasener Kunstwerke.

Zum Abschluss noch jemand, der weiß, wie man den brutalen Sommerferienstau am besten nutzt, sollte so gar nichts mehr gehen und alle(s) nur noch stehen (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4396 Tagen.