Homepage

Gegen Langeweile am 02.09.2018

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 02.09.18 - 8:40
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20180902

Alle alten „Captain Future“-Hörspiele im kostenlosen Stream.

Ihr habt es hoffentlich alle mitbekommen, aber zur Sicherheit und Erinnerung: Morgen spielen Casper, Marteria, K.I.Z., Kraftklub und mehr in Chemnitz. #wirsindmehr

Oft sind einfache Ideen die tollsten Foto-Grundlagen. Wie bei Reflections von Sebastian Magnani.

Eminem hat einfach mal so ein Überraschungsalbum veröffentlicht: Kamikaze.

„Transnational“ – Eko Fresh ist gefangen im falschen Körper.

Diese Fotografien aus dem Inneren eines Cellos sehen aus, wie in großen Hallen geschossen.

Es kann auch Dämliches im Straßenverkehr passieren und alle sind verständnisvoll.

Für die Temperatur eines jeden Jahres gibt es einen Vertikalstreifen und heraus kommen viele rechtslastige Bacon-Streifen.

Wie man auf erstaunlich einfacher Art und Weise Schnecken fangen kann.

Ein Haus mit verpixelter Farbpalette.

Iantha Naicker malt mit der Hilfe von Ameisen, die ihre Bilder vervollständigen.

Es gibt einen neuen Song samt Musikvideo von Judith Holofernes: Sara, Sag Was.

Für Freunde von Underboobs und straffen Bäuchen (me, me, me!): Baily Cook vor der Linse von Mortonovich.

Falls ihr die vielversprechende Gameplay-Demo zu „Cyberpunk 2077“ noch nicht gesehen habt…

Wie Frank Welker früher ein Löwenbrüllen für „The Lion King“ nachgemacht hat.

Omario Brunelleschi lässt uns mit seinen Digital Paintings in Kindheitserinnerungen schwelgen.

12 Kurzfilme, die es zu ausgewachsenen Kinostreifen geschafft haben.

Star Wars-Illustrationen von Bev Johnson.

Krasser Move: Einfach mal 150 Tinder-Matches zu einem öffentlichen Ort einladen und nacheinander aussieben.

Bitte nicht in den Pool pinkeln. Deshalb. Danke.

Ein neuer Track von Lilly Among Clouds im Stream: Wasting My Time.

Mr. Elastic kann seine Füße um (fast) 180 Grad drehen und laufen.

Digital Paintings von Zezhou Chen.

Zelte für Katzen.

„No Scrubs“ von TLC in einer Electronic Edition von Look Mum No Computer.

Sich im Flugzeug als wichtig aufspielen, weil ein Kleinkind schreit – keine gute Idee.

Guy Van Leemput macht Fresco-Porzellanschalen um Luftballons.

Zum Abschluss gibt es noch ein mathematisches Rap-Musikvideo über Dreiecke (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4476 Tagen.