Homepage

Gegen Langeweile am 13.01.2019

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 13.01.19 - 8:20
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20190113

Drei neue Käferarten wurden nach Figuren aus „Game of Thrones“ benannt.

Ein 100 Jahre alter Baum musste leider gefällt werden, aber aus dem übriggebliebenen Stumpf wurde eine schöne Gratis-Austausch-Bibliothek gezaubert. Toll!

Island“ ist ein sehr kunstvoller und schön illustrierter Kurzfilm mit vielen fantasievollen Lebewesen.

Der Sound von 45 Klospülungen aus aller Welt zum Download. #ServiceLinkTipp

Sara Sandoval hat ein Slim Shady-Portrait auf „Hello, my name is…“-Aufklebern gemalt.

Schönes Video-Interview der Blogrebellen mit Moop Mama.

Ein nacktes Silhouetten-Alphabet von Anastasia Mastrakouli.

Die Planeten unseres Sonnensystems mit korrekter Neigung und Rotation dargestellt.

Webcomics aus dem Leben einer Medizinstudentin: „Amy Revives“.

Weil ich es immer wieder interessant finde, hier auch die Kinogang-Jahresstatistik von eay-Stefan.

Sabine Fallend lichtet gerne ihre augenlose Katze ab.

Eine Dame namens Alexa (Anspielungen incoming…) hat ein Blind Speeddating mit 10 Herren gemacht.

Der Schauspieler von JarJar Binks (Ahmed Best) spricht über seine psychischen Probleme aufgrund bescheuerter „Star Wars“-„Fans“.

Diverse Silvesterfeuerwerke aus aller Welt im Video zum Nachschauen.

Ein Oreo-basiertes Binärcode-System. Oreokay…

Curse hat mit „Waffen“ eine Art Musikvideo-Film veröffentlicht (~90 Minuten Laufzeit).

Die geografische Bevölkerungs-Anhäufung als Wolkenkratzer visualisiert.

Zeitlupenaufnahmen von Raupen, die „Berühr mich nicht!“-Bohnenstauden dummerweise berühren.

Skurriler Kurzfilm am Rande der Wildnis: „The Cub“.

Animierte Videokassetten-Hüllencover.

Der Fluss der Zeit in Bildern festgehalten: Malerei von Clive Head.

Wie wurden eigentlich aus wilden Katzen domestizierte Haustiere? So.

Sehr atmosphärische Fotografien von Arnaud Moro.

Nur ein aufblasbarer Irish Pub.

Zum Abschluss noch jemand, der gerne fremde Katzen streichelt und dabei die Kamera laufen lässt. Begrüßt Eric – das ist die Katze, der Streichelnde heißt Matt (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4812 Tagen.