Homepage

Gegen Langeweile am 30.06.2019

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 30.06.19 - 8:21
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20190630

Die „Stranger Things“-Kids haben Fans im Wachsfiguren-Kabinett überrascht.

17.000 Geldbörsen wurden verloren, um zu schauen, in welchen Ländern die meisten zurückgegeben werden.

Ein großes Display bietet ein Fenster in die Vergangenheit.

Sneaker spenden für Obdachlose: #ShowSomeLove – gute Aktion von One Warm Winter.

Das offizielle Musikvideo zu „Manic Monday“ von Prince, der den Song einst den Bangles übergeben hatte.

Motivationsbilder für den Toilettengang.

Ai-Da ist ein humanoider Künstler-Roboter, der malt.

Wie man ein Waschbecken mit Ramen repariert.

Durch die Luft fliegenden Schrott gibt es in den Bildern von Pasi Orrensalo zu sehen.

Buttered Side Down zeigt uns, wie man Fliegen richtig erlegt.

Ein schönes Haus in Québec.

Abgeschossene SpaceX-Raketen in Ultra-Slowmotion.

Dominik Gührs war mit dem Wakeboard durch Bangkok unterwegs.

Fotograf Lukas Dohnal hat Model Senait Pinel Foraste an der spanischen Costa del Garraf abgelichtet.

Pulsierende Raupen.

Ein signiertes Leoniden-Mofa wird im Rahmen der Kliemannsland-Benefiza(u)ktion auf eBay versteigert.

Schöne Timelapse-Aufnahmen: „The Silence of Scotland“.

IKEA hat jetzt einen Online-Sofa-Generator und Leute drehen durch.

Der finale Kampf aus „Avengers: Endgame“ als 16-Bit-Pixelvideo nachgestellt.

ZHC hat 24+ Stunden lang ein Bild nur mittels gezeichneter Buchstaben gemalt.

Hatte ich eigentlich bereits hier im Blog, aber gibt es wohl ein paar weitere Motive aus der Mehl-Tanz-Kombo „The Gravity Project“ von Alexander Yakovlev.

Das Stadion des SV Werder Bremen aus LEGO-Steinen gebaut.

Digital Paintings von Eddie Mendoza.

Ein schön animiertes Musikvideo zu schöner Musik: Kishi Bashi – „Violin Tsunami“.

Abschließend gehen wir noch eine Runde „Day Drinking“ mit Seth Meyers und einer leicht verwunderten Rihanna (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4752 Tagen.