Homepage

Gegen Langeweile am 21.07.2019

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten kleinigkeiten_20190721

Es gibt endlich erste Bewegtbilder zur bald erscheinenden „The Witcher„-Fernsehserie!

Interessanter Damals-Heute-Vergleich: Paare, die beim Abschlussball bereits zusammen waren und tatsächlich geheiratet haben.

Wenn James Brown ein keiner Japaner wäre: Zainichi Funk – Bakudan Kowai (Scary Bomb).

Hunde in Van Gogh-liken Gemälden.

Hätte es Uber in den 80er Jahren gegeben.

Dinge, die wie Essen ausschauen, aber gar kein Essen sind.

Tolle Landschafts- und Reisefotografie von Lukas Furlan.

Wal de Mar hat ein sehr interessantes Cover vom Wir sind Helden-Klassiker „Denkmal“ gemacht.

Gerard Mas schnitzt Hundeskulpturen aus Baumstämmen.

Tom Scott erklärt, in wie fern Internet- und Kurznachrichten-Schreibe auch nur ein Schritt der Kommunikations-Evolution ist.

Digital Paintings und Concept Art von Alexander Dudar.

Fotograf Eric Chieze hat Model Laya Rogier am Strand abgelichtet.

Neuer Song von Frankie Cosmos im Stream: „Rings (On A Tree)“.

Schwarz-weiße Street-Fotografie aus New York City von Markus Hartel.

Wild Wyoming Skies“ ist ein schön anzusehendes Timelapse-Video von Jem Moore.

Frau druck am Heimdrucker einfach mal 15.000 Euro, um ein Auto zu kaufen.

Eine Spinne sieht sich erstmals selbst im Spiegel.

Wer Spinnen Horror findet, sollte den Kurzfilm „Bite“ lieber meiden…

Illustrationen von Leonardo Santamaria.

The Dot“ ist eine nette Verbeugung vor Punkt und Brailleschrift.

Eine Harley Davidson Fat Boy aus LEGO.

Mal-Maschinen von Lolo & Sosaku.

StarCraft: Cartooned“ ist ein sehr interessanter Mod für das Videospiel.

50 States of LEGO“ zeigt uns alle amerikanischen Bundesstaaten in Plastik-Szenarien.

Ein animierter Kurzfilm mit „Black Mirror“-/“Westworld“-Setting: „Wild Horses“.

Abschließend noch ein Blick auf die reale Welt, wie er dem Internet gefällt – voller Katzen (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Langeweile seit 4731 Tagen.