Homepage

Gegen Langeweile am 08.09.2019

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 08.09.19 - 8:43
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20190908

Ich habe 5 skurrile Serien-Crossover der Fernsehgeschichte zusammengesucht.

Edi Okoro hat beim Warten auf DEN Moment etliche Fotos mit einem Verlobungsring mit seiner Freundin geschossen, ohne dass sie es mitbekommen hat.

Die 46 besten Vogelfotografien des Jahres 2019.

Eine Müslischale mit Geräusche-Verstärkungs-Lautsprecher (Knick-knack!).

Angels & Airwaves haben mal wieder einen neuen Song: „Kiss & Tell im Stream.

Beeindruckende Fotos vom Burning Man Festival 2019.

Eine kleine Animations-Studie, die sehr sehenswert geraten ist: „Plongeon d’été“ von Gabrielle Selnet.

So könnte die Peripherie Paris‘ im Jahr 2050 aussehen.

Installation mit vielen Röhren: „An Internet“ von Jeroen Van Loon.

Wenn Will Smith die Hauptrolle des Neo in „The Matrix“ gespielt hätte (DeepFake).

Fotograf Silviu Sandulescu hatte Model Céline Russo vor der Linse. [NSFW]

Ein kleiner Vortrag über die Unwegbarkeiten und Probleme bei der Erstellung eines Trailers für das Videospiel „Brawl Star“.

Klassisch angehauchte Illustrationen von Iza Dudzik.

Interview mit Fotografi Anna Försterling.

Schöne Naturaufnahmen aus der Luft mit der Kameradrohne von Garðar Ólafsson: „ICELAND – Lost in time 4K“.

Minimalistische Fotografien von Gianluca Attoli.

Musikvideo: ela. – „Ehrlich kompliziert“.

Illustratorin Lucy Bohr im Interview bei RBNSHT.

Gewebte Kunstwerke mit aufgeribbelten Segmenten von Aiko Tezuka.

Frame Orders „Cartoon Box“-Sketch Nummer 150 widmet sich Vorzeige-Geheimagent „James Bond“.

Gute Sache: Die Lebensbrücke sammelt für den kleinen Tayyem.

Pragmatischer Kurzfilm: „Star or Pound“.

Fantasievolle Fotografie und deren Bearbeitung von Joytwo.

Dreifach lecker: 3-Minute Vs. 30-Minute Vs. 3-Hour Burger.

Vielseitige Fotografie von Yevgeny Ivanov.

Neues Musikvideo von Mando Diao: „Long Long Way“.

Zum Abschluss noch zwei Schweizerinnen, die eine Fress-Montage aus „Die Simpsons“ 1:1 in New Orleans nachgefilmt haben (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4752 Tagen.