Homepage

Gegen Langeweile am 20.10.2019

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 20.10.19 - 8:51
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20191020

Es gibt eine neue Kollektion sehr cooler „South Park“-Socken von Odd Sox.

Die Gewinner-Motive der Wildlife Photographer of the Year 2019-Awards.

Heutzutage herrscht ja #Echauffiergesellschaft, aber sich aufzuregen war schon immer in Mode. Hier zum Beispiel in den 60er Jahren viele Leute, die sich über langhaarige Männer echauffiert haben. Geht ja gar nicht!

Der weltgrößte 3D-Drucker hat einfach mal ein ganzes Boot 3D-gedruckt.

Mariyan Atanasov lässt Gebäude zu Tetris-Blöcken werden.

sometimes, i think about dying“ ist ein in manchen Momenten etwas zu langsamer, aber trotzdem sehenswerter Kurzfilm über eine Büro-Angestellte mit Suizid-Gedanken, die aber doch auch gerne Liebe finden würde.

Wichtig zu wissen: Der Unterschied zwischen 1,5° und 2° Erderwärmung.

Das Fotografen-Duo Ali Shields und Sami Burt hat Model Skyla De Giorgi am Clovelly Beach in Sydney abgelichtet: „Summer, where are you?“.

Live-Grusel-Podcast-Hörspiel: „Björn“.

Jemand hat den Guns’m’Roses-Klassiker „Sweet Child O‘ Mine“ auf dem Smartphone nachgebaut (in „GarageBand“).

Vorgeschmack-Trailer zum cool animierten Kurzfilm „The First Step“.

Ein Gesichts-Projektor führt dazu, dass man nicht mehr sein eigenes in der Öffentlichkeit tragen muss.

Webcomics von Rachel Lev über die Unsicherheit von Frauen bezüglich ihres Körpers.

Die „Rebel Riders“ in Indonesion bauen ausgefallene Fahrzeuge aus alten Vespas.

Schnieke schwarze Holzhütte in Schweden, von Architekt Bornstein Lyckefors.

Die Blogrebellen haben einen Podcast mit Nico Backspin zum Personal Branding im Musikbusiness gemacht.

So werden Lautsprecher hergestellt (Fabrikbesuch-Video).

Binging with Babish hat den 5-Dollar-Shake aus „Pulp Fiction“ nachgemacht.

Die 1UP-Crew hat ein cooles Koreallen-Graffiti in Form eines Namens-Tags geschaffen.

Kleiner blöder Spaß: Wie es klingt, wenn Freddie Mercury seine Mutter im Park verloren hat.

Wie es aussieht, wenn man ein Schlangen-artiges LEGO-Fahrzeug mit 100 Rädern erstellt und fernsteuert? So.

Tolle Motion Design-Illustrationen für ESPN von Lobster.

Sehr skurrile Human Anatomy Keramik von Canopic Studio.

Schon sehr lange (aus Gründen) keinen Simon’s Cat-Clip mehr hier im Blog gehabt. Jetzt ist ein Hund dazugekommen.

Philip Karlberg inszeniert Lebensmittel auf originelle Art und Weise.

Die österreichische Singer-Songwriterin AVEC hat einen neuen Song samt Musikvideo: „Home“.

Das „The Standard“-Hotel in London schaut sehr modern aus.

Zum Abschluss noch ein Roboter, der in der Lage ist, einarmig einen Zauberwürfel zu lösen (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4818 Tagen.