Homepage

Gegen Langeweile am 10.05.2020

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 10.05.20 - 8:40
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20200510

Grandios: Wochenend-Gestaltungs-Pitch bei der Freundin im Stile von „Die Höhle der Löwen“.

FalsiScan lässt es aussehen, als hättest du ein Dokument ausgedruckt, unterschrieben und wieder eingescannt.

Richtig gutes Fun-Gedicht über die aktuelle Weltlage: „The Great Realisation“.

Rapper freestyled 33 Stunden am Stück für den guten Zweck.

Interaktive Simulations-Spielerei zum Covid-19-Verlauf.

Gourmet-Köchin versucht, Tater Tots nachzumachen.

Die Antilopen Gang hat einen astreinen Disstrack gegen Oliver Pocher veröffentlicht.

Julian Rentzsch hat ein paar Sample-Beziehungen illustriert.

Man kann jetzt mittels Augmented Reality reale Gegenstände in Photoshop einfügen.

Wieso nicht einfach mal Retro-Computer aus Papier basteln (hier gibt es Anleitungen dazu)?

Man kann ALLE Cold Openings aus 7 Staffeln „Brooklyn Nine-Nine am Stück schauen.

Ein neuer Song im Stream von Portmonee: „Karma“.

Originelle Kunstinstallationen von Liva Isakson Lundin.

Image- und Mindbending Video von Paul Trillo: „Until There Was Nothing“.

Geordnete Toast-Kunst von Manami Sasaki.

Making-of-Video der Belichtungsarbeiten im Netflix-Film „Klaus“.

Neues Mashup von DJ Cummerbund: Gloria Gaynors „I Will Survive“ x Van Halens „Jump“.

Super schöne Luftaufnahmen von Fotograf Tuscany.

Die BBC hat etliche Bilder von freien Sets bekannter Shows veröffentlicht.

Riesiger Kuschel-Schweinefuß gefällig?

„Unlucky 10“: Illustrationen von Alex Fedotov.

In diesem Animations-Kurzfilm sind Superhelden vereint und kämpfen gemeinsam gegen das Coronavirus.

Video-Tutorial zeigt, wie man in Photoshop so ziemlich alles in eine Goldstatue verwandeln kann.

CGI Artist Billelis hat einige originelle Totenkopf-Kunstmotive geschaffen.

Abschließend noch ein Schild, das in Michigan für ordentlich Unterhaltung auf der Straße sorgt (via):

Ein Kommentar

  1. Pingback: Rocky Bergen und seine Retro-Computer aus Papier | Was is hier eigentlich los

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5015 Tagen.