Homepage

Gegen Langeweile am 08.11.2020

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 08.11.20 - 8:57
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20201108

Das kolumbianische „Breaking Bad“-Remake im Vergleich zur Original-Serie.

Jemand hat eine Halloween-Haus-Dekoration gemacht, die so blutig war, dass die Nachbarn die Polizei gerufen haben… (NSFW!)

Jeder fängt klein an, wie man an diesen ersten kleinen Geschäften sehen kann, deren Unternehmen heute große Weltplayer sind (u.a. Coca-Cola oder auch Subway).

System of a Down haben nach etlichen Jahren mal wieder Musik veröffentlicht!

Jemand hat zum Verkauf des eigenes Hauses eine 3D-Tourfunktion online gestellt und das Internet macht eine Speedrun-Challenge draus – liebe es!

Kunstmuster im Sand erschafft Künstler Andres Amador and den Stränden Kaliforniens.

Und auch die Beatsteaks sind wieder da! Quasi. So ein bisschen. „Monotonie“ ist der Vorbote auf eine EP mit lauter Cover-Versionen. Besser als nichts, woll?

Kasachstan hat den „Borat“-Hype genutzt, um eine „very nice“-Imagekampagne zu spielen. Tolle Idee, wenn auch leider in der Synchro meiner Meinung nach verhauen – da war allgemein mehr drin!

In Montreal gibt es jetzt Sanddünen – zumindest erweckt diese anamorphe Street-Art-Installation den Eindruck…

Was macht „Diiiihhhiiiiing-diiiihhhhiiing-duüähiiiiiinng“?! Richtig: ein Flipperautomat in Superzeitlupe.

Bruno Militelli liefert Nahaufnahmen von Wassertropfen.

Little Big haben einen neuen Song, der zwar nicht gut, aber treffend ist (und ein paar Gaststars im wirren Musikvideo bereithält): „S*ck My D*ck 2020“.

Charaktervolle Zeichnungen und Illustrationen gibt es bei Darya Shnykina zu sehen.

Ben hat ein paar Schnappschüsse aus Stockholm veröffentlicht, die man sich durchaus mal anschauen kann.

Kurzfilmhafter Werbespot mit Aussage: „The Fable Of Egg Fried Rice“ von Standard Chartered.

Die tolle Architektur des „Wutopia Labs“.

Es gibt eine ziemlich komplexe neue Murmelbahn von Jelle’s Marble Runs mit 1.000 Glasmurmeln im Umlauf. *klicker-klacker*

Wer Lust hat, kann sich für das kwerfeldein-Weihnachtswichteln 2020 anmelden.

Ganz viel kreative Street Art gibt es in der portugiesischen Stadt Covilhã zu sehen.

Interessanter bis lehrreicher „Webcomic“ über die Phsychologie der Aufmachung des TikTok-Feeds.

Digital Paintings mit fantastischen Welten voller Atmosphäre zum Eintauchen gibt es bei Cathleen McAllister zu bewundern.

Animierte visuelle Spielerei: „Flow“ von Twistedpoly // Nejc Polovsak.

Abschließend noch ein Blick in einen Panda-Park, der mittels Livestream über YouTube Fluff nach Hause liefert:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5189 Tagen.