Homepage

Werbung

Test der aufteilbaren Allround-Gutscheine

Last Minute-Geschenk: reduzierte und flexible E-Geschenkkarten von Zeek

Last Minute-Geschenk: reduzierte und flexible E-Geschenkkarten von Zeek zeek.me-testbericht-geschenk_01

Ihr wisst nicht genau, was ihr eurer Patentante zu Weihnachten schenken sollt oder habt mal wieder vergessen, dass ja Wichteln angesagt ist, so dass ihr statt mit einem Geschenk mit Schweißperlen auf der Stirn am Tisch sitzt? Kein Problem, denn Zeek liefert euch binnen Sekunden das ultimative Last Minute-Geschenk, das wirklich für JEDEN passt. Die E-Geschenkkarte, die nicht nur für allerlei Unternehmen gültig ist, sondern auch rabattiertes Guthaben liefert.


Last Minute-Geschenk: reduzierte und flexible E-Geschenkkarten von Zeek piwik

Flexibler einkaufen

Das Grundprinzip von Zeek ist eigentlich ganz einfach: Ihr verschickt eine digitale Geschenkkarte, dessen Guthaben der/die Beschenkte nach ein paar Sekunden bereits frei verwenden kann.

Last Minute-Geschenk: reduzierte und flexible E-Geschenkkarten von Zeek zeek.me-testbericht-geschenk_02

Manchmal weiß man ja nicht genau, ob die Patentante mit dem klischeehaften Douglas-Gutschein was anfangen kann, oder der Schwiegervater hat bereits drei MediaMarkt-Gutscheine bekommen – wann soll der denn das ganze Geld da ausgeben? Bei Zeek erhält man ein Guthaben, in dessen Höhe man sich frei aus aktuell über 60 Anbietern E-Geschenkkarten aussuchen kann, die dann online oder im Laden eingelöst werden können. So gibt es halt nicht nur Parfum, sondern auch neue Batterien oder ein Buch.

Günstiger einkaufen

Okay, okay – „wieso nicht einfach Geld schenken?“, mögt ihr jetzt fragen. Klar, das ist DER ultimative Allround-Gutschein schlechthin. Das wirkt am Ende dann aber doch ungemein unpersönlich, zumal im Zeitdruck ohne Karte einfach mal einen Schein zustecken? Uncool. Plus: Geld ist nur so viel wert, wie drauf steht – die E-Geschenkkarten gibt es größtenteils vergünstigt.

Denn Zeek ist auch ein Verkaufsportal. Bevor eure Gutscheine verfallen, könnt ihr sie dort zum vergünstigten Verkauf anbieten. So erhaltet ihr Bares und Käufer bekommen quasi Geld für weniger Geld. Win-Win! So gibt es zum Beispiel aktuell bei Swarovski einen 100 Euro-Gutschein für 85 Euro zu kaufen. Natürlich bekommt man vor dem Abschluss angezeigt, bis wann die Karten gültig sind (in diesem Fall bis August 2022, sollte also noch genug Zeit sein…). Oder auch: Mango (20%), caseable (30%), Adidas (17%), Zalando (8%), Eventim (5%) oder Saturn (4%). Da findet sich wirklich für jeden was.

Last Minute-Geschenk: reduzierte und flexible E-Geschenkkarten von Zeek zeek.me-testbericht-geschenk_03

Meine Erfahrungen

Ich habe den Dienst ein wenig getestet und mein zur Verfügung gestelltes Guthaben aufgeteilt. Fünf Prozent bei iTunes gespart für die nächsten App-Käufe und vier Prozent bei Gravis für eine kabellose Smartphone-Ladestation. Schade finde ich nur, dass man anscheinend nicht zunächst alle gewünschten Gutscheine sammeln und gesammelt bestellen kann, sondern jede Buchung einzeln durchführen muss. Dafür geht der Bestellvorgang super fix und ich habe direkt zwei Minuten danach meine Bestellung im Gravis-Onlinestore tätigen können.

Auch eine Weihnachten E-Geschenkkarte habe ich verschickt. Dabei kann neben der Namen von Schenkendem und Beschenktem sowie dem Kartentext und Motiv auch der gewünschte Versandzeitpunkt ausgewählt werden. Auch der Betrag ist (in ganzen Euro und ab zehn derer) frei wählbar. Auch die Vorschaufunktion gefällt mir sehr, so sieht man, was der/die Beschenkte auch tatsächlich im Postfach vorfindet. Leider kann man jedoch keine Geschenkgutscheine mit dem eigenen Zeek-Guthaben zahlen.

Was mir auch noch fehlt ist eine Druckfunktion des Gutscheins. Sollte man doch mehr als diese berühmte Last Minute haben, ist Papier dann doch etwas förmlicher als „Schau mal in deinen Posteingang“. Das kann man sich aber recht leicht selbst basteln, indem man den verlinkten Code notiert. So kann man beim Wichteln auch etwas verpackt in die Mitte legen.

Insgesamt finde ich die Idee des Gutschein-Marktes durchaus interessant. Man kann vereinzelt richtig gute Schnäppchen machen, zumal viele der großen Anbieter, die man eh des Öfteren nutzt, vertreten sind. Kleine Optimierungsmöglichkeiten gibt es natürlich, aber wer wirklich mal in der Klemme sitzt und ein flexibles Geschenk braucht, kann hier seine Rettung finden. Mit ein bisschen Schoki dabei wirkt das dann auch gleich persönlicher.

Alle weiteren Infos sowie natürlich die Möglichkeit, direkt loszulegen, gibt es unter Zeek.me. Frohes Schenken und Shoppen!

Last Minute-Geschenk: reduzierte und flexible E-Geschenkkarten von Zeek zeek.me-testbericht-geschenk_04

Mit freundlicher Unterstützung von Zeek | Bilder: George Rudy + racorn / Shutterstock.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4362 Tagen.