Homepage

Wer ist schneller?

Rocket League Speedrun Bingo

Rocket League Speedrun Bingo rocket-league-speedrun-challenge-bingo

Ich habe „Bingo“ in Rocket League gespielt. Was total langweilig klingt, war ziemlich nervenaufreibend, habe ich das Ganze nämlich mit einer gemeinsam Bingo-Karte gegen einen anderen Spieler gemacht. In der Speedrun-Version. Aber seht selbst!

„This was intense! I challenged @Woody to a „Rocket League Speedrun Bingo“. Both trying to clear challenges from the same bingo card, blocking each other’s attempts and getting to that sweet 5er-row. In this video I share my point of view, don’t miss out on Woody’s video (that’s going to be published today as well)! ✖️⭕✖️⭕“

Auf dem Kanal von Woody wird dann auch seine Sicht der Challenge erscheinen (voraussichtlich noch USA-heute…).

Mir könnt ihr übrigens auf YouTube, Discord, Twitter, TikTok und Twitch folgen. Just saying. Und solltet ihr irgendwann mal was im bzw. über den EPIC Store kaufen, nutzt gerne den Creator Code „zemase“ dazu!

Video-Produktions-Notizen

Tatsächlich bin ich etwas spät dran mit diesem neuen Video. Fast drei Wochen sind seit meinem letzten vergangen. Das hat doch tatsächlich ohne größere Teil-Glücks-Entwicklungen meinerseits mittlerweile 1.000 Views sammeln können, was mich sehr freut! Die Basis-Reichweite des Kanals wächst – auch dank Shoutouts bekannter Größen der „Rocket League“-Szene. Nach Linkuru vor rund vier Wochen war es dieses Mal Rocket Sledge, der vorgestern einige Leute auf meinen Kanal aufmerksam gemacht hat. Die neuen Abonnent*innen bekommen jetzt also direkt neues Futter von mir!

Obwohl ich ungewöhnlich viel Zeit zwischen den Videos hatte, ist der Upload dann doch erst heute Mittag erfolgt. Die gemeinsame Aufnahme mit Woody musste mehrfach verschoben werden, dann fand sie statt, aber er war mit seiner Aufnahme nicht zufrieden, also nochmal terminiert, neu gespielt und aufgenommen. Dann hat er gemerkt, dass sein Audio kaputt ist und musste neu vertonen, und so weiter. Hat sich alles etwas gezogen, aber mit der Deadline für heute Abend im Nacken habe ich dann binnen zwei Tagen die Aufnahmen finalisiert. Puh! Das war eigentlich so ein Hauruck-Ding, was ich nicht machen wollte. Normalerweise hätte ich das Video vermutlich noch ein paar mal angefasst und dann in ein, zwei Tagen veröffentlicht. Zumal aktuell noch immer die HD-Verarbeitung auf YouTube aussteht…

Jetzt überlege ich gerade, was das nächste Video sein soll. Ein paar Challenge-Ideen habe ich noch, aber mir fehlt gerade so ein bisschen die Zeit (und Muße), mich mit anderen Leuten koordinieren zu müssen. Aber es wird was kommen. Und das bestimmt nicht erst in 20 Tagen…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5516 Tagen.