Homepage

Gunnar bei STRG_F

Selbsttest: So verrückt verbreitet sich ein Stockfoto im Netz

Selbsttest: So verrückt verbreitet sich ein Stockfoto im Netz Gunnar-Stockfoto-test-1

Bilder und Internet sind ja immer so eine Sache. Mit einem Klick ist ein Bild heruntergeladen, kopiert, eingefügt. Es heißt ja auch immer, was einmal ins Internet geladen wurde, ist da nicht mehr wegzubekommen, weil lauter Kopien gemacht und gespeichert werden, so dass man eigentlich gar keine Kontrolle mehr über sein Bild hat. Das ist bei normalen eigentlich rechtlich gesicherten Bildern bereits so, potenziert sich dann aber natürlich nochmal, wenn man sämtliche Rechte zur Nutzung freigibt. Dann kann man damit halt machen, was man will. Stockfotografie streut sich entsprechend schneller und kuriose. STRG_F hat den Selbsttest gemacht und Reporterbohne Gunnar ein Bild machen und ins Netz stellen lassen. Eine Weile später wird geschaut, als was er plötzlich alles zu finden ist.

„STRG_F-Reporter Gunnar lädt ein eigenes Stockfoto hoch. Ist ja nichts Ungewöhnliches mehr. Aber was dann geschieht, hat er nicht erwartet. Überall taucht sein Bild auf. Mal ist er angeblicher Love Coach, mal ein pädophiler Straftäter. Sogar Macaulay Culcin postet ihn auf seiner Webseite. Gütiger Gott! Warum nur verschenken Menschen ihre Stockfotos – und was war Gunnars schlimmstes Erlebnis?“

via: fernsehersatz

Ein Kommentar

  1. Pingback: Eins, zwei, Konterfei: Stockfoto-Wahnsinn – STRG_F macht den Selbsttest - KlonBlog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4835 Tagen.