Homepage

Shortlist: die 25 besten Einreichungen

World Photography Awards 2014

Fotografie
Maik - 25.03.14 - 12:24
World Photography Awards 2014 Sony-World-Photography-Awards-2014_01
World Photography Awards 2014 102072_36983_1410583_19547_15150_1

Vor Kurzem wurde die Shortlist der Sony World Photography Awards 2014 veröffentlicht. Aus über 140.000(!) Einsendungen wurden 25 Bilder aus den vier Kategorien Professional, Open, Youth und Student-Focus ausgewählt. Ich habe euch mal die davon hier aufgelistet, die ich am gelungensten finde.

Das hier oben stammt von: Kacper Kowalski, Polen, Contemporary Issues, Professional.


World Photography Awards 2014 Sony-World-Photography-Awards-2014_02
Sean Batten, Vereinigstes Königreich, Shortlist, Architecture, Open

World Photography Awards 2014 Sony-World-Photography-Awards-2014_03
Jan Stel, Holland, Shortlist, Architecture, Professional

World Photography Awards 2014 Sony-World-Photography-Awards-2014_04
George Logan, Vereinigstes Königreich, Shortlist, Campaign, Professional

World Photography Awards 2014 Sony-World-Photography-Awards-2014_05
Anastasia Zhetvina, Russland, Shortlist, Culture, Youth

World Photography Awards 2014 Sony-World-Photography-Awards-2014_06
Nicolas Reusens, Spanien, Shortlist, Nature & Wildlife, Open

World Photography Awards 2014 Sony-World-Photography-Awards-2014_07
Tor Birk Trads, Dänemark, Finalist, Student Focus

World Photography Awards 2014 Sony-World-Photography-Awards-2014_08
Hasan Bağlar, Zypern , Shortlist, Nature & Wildlife, Open

Da sind schon einige Knaller dabei. Und ihr merkt, das ist inhaltlich wie vom Stil her sehr breit gefächert. Einzig gemein haben die Bilder wohl nur, dass sie mit einer Spiegelreflexkamera geschossen worden sind. Da kommt bei mir direkt auch wieder der Wunsch nach einer hoch. Also, ich habe eine alte gebrauchte hier, aber noch ist die Scheu davor zu groß, bzw. die Zeit zu gering, um mich damit richtig auseinander setzen zu können…

Aber ab einem gewissen Zeitpunkt merkt man dann doch deutlich den Unterschied zwisch SRL und „normalen“ Digitalkamera in kompakter Variante. Oder Smartphone-Kameras. Aber die sind halt so schön für unterwegs… Bei den großen Apparaten habe ich immer das Gefühl, man nimmt die mit und weiß „jetzt gehe ich Fotografieren!“. Bei mir ist es oft aber so, dass ich einfach unterwegs ein tolles Motiv entdecke und es festhalten möchte. Und da möchte ich nicht immer meinen teuren Technik-Turnbeutel dabei haben. Oder ist das nur eine Gewöhnungssache? Die Qualität ist wie gesagt ein deutliches Argument dafür. Okay, okay, ich knie mich da mal rein. Wird ja sicherlich auch einen Sony World Photography Award 2015 geben, das ist doch schon einmal ein Anreiz!

gesponserter Beitrag.

4 Kommentare

  1. julian says:

    heut ist meine sony a6000 bei mir eingetroffen. Für mich ist das der Schritt von der bulligen DSLR (8Jahre alt) einen größen rückschritt und zugleich aber einen Bildqualitativen fortschritt zu machen.

    Aber die beste Kamera ist bekanntlich die, die man bei sich hat.

  2. noname says:

    wo ist der link zur quelle?

  3. Maik says:

    @noname: oben, zu Beginn des Beitrags, ist die Shortlist verlinkt. Den Link habe ich von Sony erhalten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3944 Tagen.