Homepage

Spritzige Kalendermotive von Jaroslav Wieczorkiewicz

Splash Villains

Splash Villains Splash-villains-kalendar_2019_00

Seit 2015 beglückt uns der britische Fotograf Jaroslav Wieczorkiewicz seinen „Splash Heroes„, jetzt hat er für das kommende Jahr eine gegensätzliche Neuauflage für uns in Petto. Die „Splash Villains“! Das Prinzip bleibt identisch, dass (richtig, richtig) viel Farbe gezielt auf die Körper seiner Models gespritzt wird. Nur stellen diese dieses Mal eben BösewichtInnen dar. Schaut aber dennoch gewohnt toll aus. Ich hatte nur irgendwie den „Silver Surfer“ als Guten im Kopf, scheint aber wohl zumindest mal böse begonnen zu haben. Wieder was gelernt!

„We are delighted to let you know that our 2020 SplashHeroes Calendar is here ! This year we are very exited to bring you the SPLASHHEROES series – “The VILLAINS”. It is a Limited Edition print – Hand-Signed and Numbered by the author. 12 Unique Liquid illustrations with some of our best work to date!“

Splash Villains Splash-villains-kalendar_2019_02
Splash Villains Splash-villains-kalendar_2019_03
Splash Villains Splash-villains-kalendar_2019_04
Splash Villains Splash-villains-kalendar_2019_05
Splash Villains Splash-villains-kalendar_2019_06
Splash Villains Splash-villains-kalendar_2019_07
Splash Villains Splash-villains-kalendar_2019_08
Splash Villains Splash-villains-kalendar_2019_09
Splash Villains Splash-villains-kalendar_2019_01
Splash Villains Splash-villains-kalendar_2019_10

Kaufen kann man sich den bildgewaltigen Jahreskalender hier (für schlappe 40 britische Pfund). Ein bisschen Behind-the-Scenes-Material gibt es auf dem Blog des Fotostudios zu sehen. Unter anderem auch die Info, dass rund 450 Liter Farbe für das Shooting zum Einsatz gekommen sind.

via: klonblog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4881 Tagen.