Homepage

Ein Update

Surreale Fotografien von Ben Zank

Surreale Fotografien von Ben Zank Ben-Zank-2022

2015 und 2019 hatte ich hier im Blog auf die kreativen Arbeiten von Ben Zank hingewiesen. Der Fotograf, der sich nach eigenen Angaben dem „surreal weirdism“ gewidmet hat, liefert ausgefallene Selbstportraits, die es irgendwie schaffen, sowohl albern als auch ästhetisch zu wirken. Hier ein kleines Update aus dem 2022er Online-Portfolio des US-Amerikaners.

„Ben began photography at the age of eighteen when he discovered a Pentax ME Super in his grandmother’s attic. His work is often a spontaneous reaction to his immediate environment and is used as a catalyst for expressing emotions when words fail.“ (Artist Statement)

Weitere Arbeiten von Ben Zank gibt es auf dessen Website sowie auf seinem Instagram-Profil zu begutachten.

Quelle: „Colossal“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5866 Tagen.