Homepage

Werbung

Kleiner Freizeit-Ratgeber

Was kann man so in Münster machen?

Reisen
Maik - 23.10.19 - 22:53
Was kann man so in Münster machen? muenster-stadt

Münster, Westfalen. In gewisser Weise meine Heimat. Nicht ganz, bin ich doch etwa 40 Kilometer südlich aufgewachsen, Richtung und näher an Dortmund. Entsprechend kenne ich mich mehr dort aus, was komisch ist, denn so viel weiter weg ist Münster auch nicht. Aber die Anbindung an Dortmund war besser, der Fußballverein ist es sowieso. Aber auch in Münster gibt es einiges zu sehen und erleben, was ich auch durch dort wohnende Schulfreunde von damals miterleben durfte. Hier ein paar Must-Sees, solltet ihr euch mal dorthin verirren.

Highlights

Sehr allgemein gehalten und eher als grober Start-Überblick gedacht – hier ein paar obligatorische Sehenswürdigkeiten der Stadt Münster.

Aasee

Absolutes Highlights ist der zentral gelegene Aasee. Gerademal zwei Meter Maximaltiefe, aber immerhin fünf Kilometer Uferlänge, was sich ideal für einen erholsamen Spaziergang anbietet, bei dem man die Natur genießen und den Segelbooten beim Fahren zuschauen kann.

St. Paulus Dom

Münster ist eine absolute Dom-Stadt. Kirchen und sakrale Gebäude alter Bauart gibt es entsprechend massig zu sehen, absoluter Vorreiter ist hier jedoch der St. Paulus Dom, der im 13. Jahrhundert errichtet worden ist.

Was kann man so in Münster machen? muenster-dom

Historisches Rathaus

Auch die Altstadt weiß mit viel alter Architektur aufzuwarten. Besonders schön ist das historische Rathaus am Prinzipalmarkt mit seinem Arkadengeschoss und dem bespitzten Giebel. Allgemein macht ein Innenstadt-Bummel in Münster in der Regel viel Spaß, da er deutlich entspannter ist, als in größeren Städten, auch wenn es gerade samstags natürlich ordentlich voll sein kann.

Allwetterzoo

Nahe des Aassees findet ihr den Allwetterzoo Münster, in dem ich bereits seit Ewigkeiten nicht mehr war, aber damals war das toll, denn wir haben eine Pinguin-Fütterung miterleben können, wo die Tiere aus dem Gehege auf die Besucherwege kommen. Abseits dessen gibt es das ganze Jahr bei Wind und Wetter über 300 Tierarten und 2.700 Einzeltiere zu sehen.

Preußen Münster

Aktuell ist es um den SC Preußen 06 e. V. Münster nicht mehr allzu gut gestellt, sieht es selbst in der dritten Liga momentan eher schlecht als recht aus. 1963/64 hatte man tatsächlich mal eine Saison Bundesliga spielen können, entsprechend groß ist die Tradition und Fanschaft um den Fußballverein. Sollte gerade ein Spiel stattfinden, kommt man sicher einfacher und vor allem günstiger an Tickets als bei den großen Reviernachbarn.

Reiseplanung

Der Hauptbahnhof Münster ist sehr gut angebunden, man ist bspw. in gerademal etwa zwei-ein-Viertel-Stunden in Hamburg. Unterkünfte in Münster gibt es zum Beispiel bei Expedia, die Hoteldichte ist solide bis gut und auch bei Airbnb kann man es sicher mal probieren. Eine wirklich Saisonalität besitzt Münster nicht. Wie ich finde kann man die Stadt sehr gut zu sämtlichen Jahreszeiten besuchen. Ob im Hochsommer mit leckerem Eis und Stadtbummel, oder im jetzigen Herbst mit Windjacke beim Spaziergang um den Aasee. Allen Reiselustigen wünsche ich viel Spaß!

Fotos: 30daysreplay + Jakob Braun

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4813 Tagen.