Homepage

Werbung

Passend zum World Food Day

Watch Hunger Stop: Kate Hudson und Michael Kors gegen den Welthunger

FoodLifestyle
Maik - 16.10.17 - 11:01
Watch Hunger Stop: Kate Hudson und Michael Kors gegen den Welthunger watch-hunger-stop-kate-hudson_01

Heute ist „Welternährungstag 2017“ – oder auch „Welthungertag“. Denn obwohl der Tag bereits 1979 eingeführt worden ist, besteht das größte Problem der Welt noch immer. Viel zu viele Menschen auf der Welt müssen Tag für Tag hungern, während der Großteil sich Fast Food rein zimmert, ohne einen Gedanken an ein „Andersleben“ zu verschwenden. Doch genau daran soll heute nicht nur gedacht werden, sondern auch geholfen. Mit dabei ist die seit fünf Jahren von Michael Kors geführte Innitiative Watch Hunger Stop, mit der der Designer auf die Ernährungs-Missstände hinweisen und Geld für Schulessen sammeln möchte. Erneut mit prominenter Unterstützung von Schauspielerin Kate Hudson.

„This is the third year I’ve had the honor of collaborating with Michael on this important cause. In June, I visited schools in Cambodia, where the funds raised by Watch Hunger Stop enable the United Nations World Food Programme to feed children so they receive the nutrition they need to grow and to finish their education. It was an amazing experience¬—I can’t wait to share everything that I saw and learned there.“ (Kate Hudson)

Gemeinsam mit dem „United Nations World Food Programme“ (WFP), das jährlich über 16 Millionen hungernde Kinder in 70 Länger erreicht, konnte Watch Hunger Stop bereits über 15 Millionen Mahlzeiten für Schulkinder verwirklichen, die sonst keines hätten.

Helfen!

Komplett kostenlos könnt ihr euch (nur noch heute und in ausgewählten Filialen!) die aktuellen „Watch Hunger Stop“-Shirts sichern, die Michael Kors gemeinsame mit Künstler Clym Everden designt hat. Für jedes öffentlich gepostete Selfie mit dem Shirt und #WatchHungerStop spendet der Designer 50 Schulessen. Bis Ende des Monats können zudem in Kors-Filialen monetäre Spenden gemacht werden. Wer im kleineren Rahmen und deutlich einfacher helfen möchte, kann das mit der Share The Meal-App tun, bei der man mit einem Fingertouch kleine Beträge spenden kann.

Wer sich selbst „nebenbei“ etwas Gutes tun möchte, bzw. eh mit dem Gedanken spielt, sich eine schicke Smartwatch zu leisten, kann sich die Sonderedition der Michael Kors Access „Smartwatch Sofie“ kaufen. Von den 419 Euro Kaufpreis gehen immerhin etwas über 20 Euro (100 Essen) an Kinder in Not. Im Zweifel aber etwas Kleineres gönnen und direkt einen größeren Betrag spenden…

Alle weiteren Informationen zu den Wegen, wie man helfen kann, gibt es unter MichaelKors.com/WatchHungerStop. Und hoffentlich wird der Tag irgendwann nur noch „Welternährungstag“ heißen und ein Mahnmal für frühere Hungersnöte auf der Welt darstellen.

Watch Hunger Stop: Kate Hudson und Michael Kors gegen den Welthunger watch-hunger-stop-kate-hudson_02

Mit freundlicher Unterstützung von Watch Hunger Stop | powered by REDPILL.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 4088 Tagen.