LangweileDich.net https://www.langweiledich.net Langeweile ist doof! Unterhaltung und Inspiration gibt's hier. Wed, 14 Nov 2018 09:10:11 +0000 de-DE hourly 1 https://www.langweiledich.net/wp-content/uploads/2017/10/cropped-LangweileDich.net-Logo_LwDn-32x32.png LangweileDich.net https://www.langweiledich.net 32 32 P steht für Pterodactylus https://www.langweiledich.net/p-steht-fuer-pterodactylus/ https://www.langweiledich.net/p-steht-fuer-pterodactylus/#respond Wed, 14 Nov 2018 09:10:11 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124878 P steht für Pterodactylus p-is-for-pterodactyl_01

Der Untertitel des gestern erschienenen „P Is for Pterodactyl“ (Patnerlink) lautet „The Worst Alphabet Book Ever“. Kein Wunder, werden sonst möglichst alltägliche und vor allem einfache Begriffe zum Erlernen des Alphabetes genutzt, wird hier nicht nur mit schwer zu schreibenden, sondern auch phonetisch verwirrenden Begriffen um sich geworfen. Und dazu werden diese auch noch auf Zungenbrecher-ähnliche Weise beschrieben. Schöne Idee von Autor Raj Halder. Das Ganze ist natürlich auf die englische Sprache abzielend, wobei man einige Dinge, wie den Pterodactylus oder die Gnocci ja übernehmen könnte.

P steht für Pterodactylus p-is-for-pterodactyl_02
P steht für Pterodactylus p-is-for-pterodactyl_03
P steht für Pterodactylus p-is-for-pterodactyl_04
P steht für Pterodactylus p-is-for-pterodactyl_05

„Turning the traditional idea of an alphabet book on its head, P is for Pterodactyl is perfect for anyone who has ever been stumped by silent letters or confused by absurd homophones. This whimsical, unique book takes silent letter entries like ‚K is for Knight‘ a step further with ‚The noble knight’s knife nicked the knave’s knee.‘ Lively illustrations provide context clues, and alliterative words help readers navigate text like ‚a bright white gnat is gnawing on my gnocchi‘ with ease. Everyone from early learners to grown-up grammarians will love this wacky book where ‚A is for Aisle‘ but ‚Y is definitely not for Why‘.“

via: theawesomer

]]>
https://www.langweiledich.net/p-steht-fuer-pterodactylus/feed/ 0
Wie klingt eigentlich so ein Baby-Faultier? https://www.langweiledich.net/wie-klingt-eigentlich-so-ein-baby-faultier/ https://www.langweiledich.net/wie-klingt-eigentlich-so-ein-baby-faultier/#respond Wed, 14 Nov 2018 07:14:24 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124876 Wie klingt eigentlich so ein Baby-Faultier? baby-faultiere

Nein, das hier ist kein zweiter Teil des „What Does The Fox Say?„-Spaß-Songs (hier übrigens die ernstgemeinte Antwort). AnimalistToo zeigt uns tatsächlich nicht nur ein, sondern gleich mehrere Jung-Faultiere. Und entgegen der Vorurteile gegenüber ihren ausgewachsenen Kollegen sind die nicht nur besonders gesprächig, sondern auch erstaunlich aktiv. Und vor allem ungemein süß!

„Spoiler alert – it’s a really adorable squeak.“

Die Aufnahmen stammen aus einer Faultier-Rettungs-Station aus Costa Rica. Hier noch einige Aufnahmen von dort, inklusive einer warnenden Mitteilung, solltet ihr mal einem der Tiere begegnen:

„A sloth’s heart rate rapidly increases (tachycardia) from stress if held by strangers. They are also exposed to foreign microbes and allergens, which can compromise their immunity. For their well-being and yours, do not touch Sanctuary sloths or sloths being exploited for photos along the road as you travel in Costa Rica.“

via: thekidshouldseethis

]]>
https://www.langweiledich.net/wie-klingt-eigentlich-so-ein-baby-faultier/feed/ 0
Sich vorm Drücken des großen roten Knopfes drücken? https://www.langweiledich.net/sich-vorm-druecken-des-grossen-roten-knopfes-druecken/ https://www.langweiledich.net/sich-vorm-druecken-des-grossen-roten-knopfes-druecken/#respond Tue, 13 Nov 2018 20:10:46 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124873 Sich vorm Drücken des großen roten Knopfes drücken? kurzfilm-ZOE-roter-knopf-1

Haben große rote Knöpfe in Filmen zumeist mit der großen Versuchung zu tun, ihn eben nicht zu drücken, ist das in „ZOE“ anders. Ein Testsubjekt wacht ohne Erinnerung auf und wird komplett kontextlos aufgefordert, den Knopf zu drücken. Eine vermeintlich einfache Aufgabe mit möglicherweise großen Konsequenzen. Drücken oder davor drücken? Die deutsche Produktion nimmt uns mit auf eine gelungene Gefühlsfahrt, die zum Nachdenken anregt, was Ethik und das moderne Miteinander angeht. Absolut sehenswert!

Ratatøsk Productions hat unter der Leitung von Leif Brönnle erstmals auch das komplette Bühnenbild eines Kurzfilmes selbst geschaffen, was wie ich finde sehr gut gelungen ist. Nur dass die ganze Zeit von „Button“ die Rede ist, will mir als Teilzeit-Bewahrer der deutschen Sprache nicht ganz in den Kopf gehen. Knopf. Das ist ein Knopf. Oder von mir aus auch ein Schalter. Oder Drücker. „Drücke den Drücker“ – das wäre doch… okay, ich sehe es ein.

„Ein junge Frau ohne Identität und Erinnerung. Zwei Forscher mit großen Ambitionen. Eine Reihe Tests, die sie an ihre psychischen Grenzen führen werden…“

Als vorbildliche Filmemacher haben die Beteiligten rund um „ZOE“ noch einiges an Material bereitgestellt. Auf dem firmeneigenen Blog gibt es einige Hintergründe zu lesen, per Videos bekommen wir nicht nur ein Making of, sondern auch ein paar Outtakes zu sehen:

„Leif Brönnle (Drehbuch & Regie) und Fabian Wildgrube (Kamera & Schnitt) schauen sich den Film an und erzählen dabei von den verschiedenen Schritten der Vorbereitung, des Drehs und der Postproduktion. Behind the Scenes Bilder und Videos gewähren Einblicke in den Arbeitsprozess bei Ratatøsk Productions.“

„Beim Drehen eines Films geht immer irgendetwas schief und so haben auch die Dreharbeiten zu ZOE wieder einige Stilblüten produziert.“

via: denkfabrikblog

]]>
https://www.langweiledich.net/sich-vorm-druecken-des-grossen-roten-knopfes-druecken/feed/ 0
Die Erfindung und Geschichte des Mauszeigers https://www.langweiledich.net/die-erfindung-und-geschichte-des-mauszeigers/ https://www.langweiledich.net/die-erfindung-und-geschichte-des-mauszeigers/#respond Tue, 13 Nov 2018 18:29:38 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124870 Die Erfindung und Geschichte des Mauszeigers geschichte-des-mauszeigers

Eigentlich ist Michiel de Boer eher dem Akustischen zugewandt, aber der Sound-Designer hat sich jetzt mal einem visuellen Detail angenommen – dem Mauszeiger. Auf seinem YouTube-Kanal Posy erklärt er uns nicht nur, wie dieser damals erfunden wurde, sondern auch, welche Entwicklung der von uns fast allen fast täglich gesehene Pixel-Pfeil durchgemacht hat. Und ja, ich weiß, dass ihr euch euren gerade ganz genau anschaut…

„History of the computer mouse cursor, or pointer.
And why I designed my own cursor…“

Ich bin übrigens ein absolutes Maus-Opfer. Kurzzeitig kann ich auch mal am Touchpad oder Touchscreen vom Laptop arbeiten, aber so richtige Geschwindigkeit und Genauigkeit habe ich nur mit der PC-Maus in der Hand.

via: geeksaresexy

]]>
https://www.langweiledich.net/die-erfindung-und-geschichte-des-mauszeigers/feed/ 0
Fotografie: Jean-Baptiste Courtier https://www.langweiledich.net/fotografie-jean-baptiste-courtier/ https://www.langweiledich.net/fotografie-jean-baptiste-courtier/#respond Tue, 13 Nov 2018 16:40:21 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124857 Fotografie: Jean-Baptiste Courtier Jean-Baptiste-Courtier_01

In seinem Projekt „39 Chaises“ hat der französische Fotograf Jean-Baptiste Courtier nicht nur Model Alya Spir abgelichtet, sondern auch eine Reihe Stühle. Die doch recht einfach gestalteten Sitzmöbel wurden mittels origineller Aneinanderreihung zu surrealen Bauten, die mal einen besonderen Hintergrund, mal eine mögliche Interaktionsebene darbieten.

Fotografie: Jean-Baptiste Courtier Jean-Baptiste-Courtier_02
Fotografie: Jean-Baptiste Courtier Jean-Baptiste-Courtier_03
Fotografie: Jean-Baptiste Courtier Jean-Baptiste-Courtier_04
Fotografie: Jean-Baptiste Courtier Jean-Baptiste-Courtier_05
Fotografie: Jean-Baptiste Courtier Jean-Baptiste-Courtier_06

Weitere Arbeiten Courtiers finden sich auf seiner Website oder auch bei Instagram. Ein Blick lohnt sich, denn auch abseits Modeshooting-Bestuhlung gibt es einige besondere Motive, wie ihr an diesen Bildern hier sehen könnt:

Fotografie: Jean-Baptiste Courtier Jean-Baptiste-Courtier_07
Fotografie: Jean-Baptiste Courtier Jean-Baptiste-Courtier_08
Fotografie: Jean-Baptiste Courtier Jean-Baptiste-Courtier_09
Fotografie: Jean-Baptiste Courtier Jean-Baptiste-Courtier_10
Fotografie: Jean-Baptiste Courtier Jean-Baptiste-Courtier_11

via: ignant

]]>
https://www.langweiledich.net/fotografie-jean-baptiste-courtier/feed/ 0
Classic Rock Megamix „Never Too Old To Rock“ https://www.langweiledich.net/classic-rock-megamix-never-too-old-to-rock/ https://www.langweiledich.net/classic-rock-megamix-never-too-old-to-rock/#respond Tue, 13 Nov 2018 14:49:33 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124826 Classic Rock Megamix "Never Too Old To Rock" never-too-old-to-rock-megamix-hahnstudios

Karl-Heinz Meier aka „Hahnstudios hat einen sehr gefälligen Rock-Mix aus alten Classic Songs gebastelt. Insgesamt 46 Tracks wurden in rund 35 Minuten gemengt. Kann man sich mal geben!

„Falls Dir ganz langweilig ist, hätt‘ ich da noch was:
Hab‘ mal alle möglichen alt und uralt Hardrock-Song zusammengemixt / mashed.“

Contains (at least) parts of:
(Alphabetically)

AC/DC – Back in black
AC/DC – Highway to hell
AC/DC – TNT
Aerosmith – Living on the edge
Aerosmith – Walk this way
Alice Cooper – Poison
Alice Cooper – School’s out
Bachman Turner Overdrive – You ain’t seen nothing yet
Bon Jovi – It’s my life
Bon Jovi – You give love a bad name
Boston – More than a feeling
Deep Purple – Smoke on the water
Dire Straits – Money for nothing
Eric Clapton – Cocaine
Europe – The final countdown
Foreigner – Juke box hero
Free – All right now
Gary Moore – Out in the fields
Golden earing – Radar love
Iron Maiden – Churchil’s speech
Iron Maiden – The trooper
Iron Maiden – Two minutes to midnight
Joan Jett & the Blackhearts – I love Rock ‘n’ Roll
Kiss – I love it loud
Kiss – I was made for loving you
Led Zepplin – Kashmir
Led Zepplin – Stairway to heaven
Manfred Man’s Earth Band – For you
Meatloaf – You took the words right out of my mouth
Metallica – Enter sandman
Mother’s finest- Baby love
Queen – We will rock you
Quiet Riot – Cum on feel the noize
Rainbow – Since you’ve been gone
Ram Jam – Blackbetty
The White stripes – Seven nation army
Steppenwolf – Born to be wild
Survivor – Eye of the tiger
The Rolling Stones – Satisfaction
The Scorpions – No one like you
The Scorpions – Rock you like a hurricane
The troggs – Wild thing
Thin Lizzy – The boys are back in town
Toto – Hold the line
Van Halen – Jump
Whitesnake – Here we go again

]]> https://www.langweiledich.net/classic-rock-megamix-never-too-old-to-rock/feed/ 0 BLOGROLL: Update 2018 zum #TagderBlogroll https://www.langweiledich.net/blogroll-update-2018-zum-tagderblogroll/ https://www.langweiledich.net/blogroll-update-2018-zum-tagderblogroll/#comments Tue, 13 Nov 2018 12:37:06 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124853 BLOGROLL: Update 2018 zum #TagderBlogroll blogroll-update-2018

Heute ist es soweit: Es ist nicht nur Weltnettigkeitstag, sondern auch der erste „Tag der Blogroll“. Wie vor zwei Wochen angekündigt habe ich dazu heute endlich mal wieder meine Blogroll auf Vordermann gemacht. Habe ich das sonst eigentlich jedes Jahr gemacht, habe ich eine Zeit lang gewartet, damit ich es im Zuge des seit einigen Bloggerbutzen angedachten Aktionstages machen kann. Mit einiger Verzögerung gibt es sie nun endlich.

Zu- und Abgänge

Insgesamt 15 neue Blog-Empfehlungen habe ich in meine weiterhin nach „Unterhaltung“, „Inspiration“ und „Lifestyle“ aufgeteilte Liste gepackt. Viele mittlerweile mehr oder weniger inaktive Seiten musste ich leider entfernen, einige besuche ich auch schlicht nicht mehr so häufig. Neben der inhaltlichen Frischzellenkur haben auch einige Bloglogos ihr Aussehen in der Kachelansicht aktualisiert bekommen.

Also: Durchklicken und neue Lieblingsblogs entdecken.

Tag der Blogroll?

Ab heute soll fortan an jedem zweiten Dienstag des Novembers der „Tag der Blogroll“ die etwas in Vergessen geratene Blogroll huldigen und zur Vernetzung in der Blogosphäre beitragen:

„Am 13. November stellen wir die Blogroll ins Rampenlicht – aktualisieren sie, verschönern sie, platzieren sie besser, veröffentlichen Beiträge dazu, schmökern in den Listen anderer und feiern die Vernetzung am #TagderBlogroll.“

Wir haben die Idee über die Bloggerbutzen generiert und lassen die Aktion dementsprechend über unsere Seite WirliebenBlogs.de laufen. Da findet ihr nicht nur alle Informationen zu dieser Aktion, sondern auch alle teilnehmenden Blog(roll)s. Falls ihr selbst noch teilnehmen wollt – einfach einen Beitrag dazu schreiben und uns über den Hashtag und/oder Kommentare/Trackbacks davon wissen lassen, dann nehmen wir das mit auf.

Einige besonders schöne Beispiele sind die Blogrolls von Marco sowie Martin und Line, wie ich finde (und das schreibe ich nicht nur, weil ich darin vorkomme…).

]]>
https://www.langweiledich.net/blogroll-update-2018-zum-tagderblogroll/feed/ 2
Dämonenbeschwörung schwer gemacht https://www.langweiledich.net/daemonenbeschwoerung-schwer-gemacht/ https://www.langweiledich.net/daemonenbeschwoerung-schwer-gemacht/#respond Tue, 13 Nov 2018 10:40:23 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124850 Dämonenbeschwörung schwer gemacht kurzfilm-stay

Bei satanischen Ritualen kommt es auf die Details an. Also, habe ich gehört. Da müssen total schwer zu merkende lateinische Sprüche gesprochen, Dinge wie Kreide, Salz oder sonst was möglichst genau angeordnet werden und irgendwas mit Mitternacht oder Blutmond kommt auch noch hinzu. Das ist eben nicht mal eben so gemacht. Und vor allem muss man mit voller Konzentration dabei sein. Sonst geht es schief. So wie beim Kurzfilm „STAY“ von David Mikalson. Wobei Schiefgehen ja auch immer eine Frage der Perspektive ist…

Und ja, der Film ist blutig und satanisch und eher für Personen, die 16 Jahre und älter sind. Just saying.

„A cult of women summon a demon, but one rogue member, Carol, gets in the way of their plans.“

]]>
https://www.langweiledich.net/daemonenbeschwoerung-schwer-gemacht/feed/ 0
Punkrock spielende Roboterband https://www.langweiledich.net/punkrock-spielende-roboterband/ https://www.langweiledich.net/punkrock-spielende-roboterband/#respond Tue, 13 Nov 2018 08:40:48 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124848 Punkrock spielende Roboterband roboterband-spielt-punk

2013 hatte ich bereits die Motörhead-spielende Roboterband „Compressorhead“ hier. Mit „The One Love Machine“ ist jetzt aber Konkurrenz im Metall-Genre erschienen. An der instrumentalen Zusammensetzung sollte aber noch etwas gefeilt werden. Great Big Story hat die Musiker und ihren „Manager“ besucht.

„The One Love Machine band are a scrappy crew. They have an affinity for punk rock, and members of the band play the bass, drums and flute. Oh, and they’re all robots. The band is made up of scrap metal animatronics, created from salvaged junk from scrapyards around Berlin. For creator of the band Kolja Kugler, it’s all about giving new life to discarded objects.“

via: uncrate

]]>
https://www.langweiledich.net/punkrock-spielende-roboterband/feed/ 0
Eine Ode an die Endsequenzen in Filmen und Serien https://www.langweiledich.net/eine-ode-an-die-endsequenzen-in-filmen-und-serien/ https://www.langweiledich.net/eine-ode-an-die-endsequenzen-in-filmen-und-serien/#respond Tue, 13 Nov 2018 06:27:23 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124845 Eine Ode an die Endsequenzen in Filmen und Serien ein-hoch-auf-die-filmcredits

Im Kino ist es dank versteckter Nachszenen mittlerweile ja wieder einigermaßen en vogue, während des Abspannes sitzen zu bleiben. Das finde ich gebührt sich alleine schon, um allen Respekt zu zollen, die an dem Werk beteiligt waren (so es denn gut war). Im Fernsehen sind die Credits mittlerweile dann doch mehr oder weniger ausgestorben. Das Pay-TV sendet sie noch, hier und da sind sie noch verkleinert zumindest für den Moment der „Gleich hier im Anschluss zu sehen“-Ankündigung oder Werbung zu finden. Aber das Bewegtbild-Business ist sehr schnelllebig geworden, da passt man ein paar Sekunden nicht auf, und schon startet Netflix die nächste Episode.

Kirby Ferguson von „Everything is a Remix“ ist ein Verfechter des vernünftigen Endes einer Folge, Serie oder eines Filmes. Dieses Gefühl des Abschlusses, mit dem Moment, der Durchschnaufen und Rekapitulation ermöglicht. Wie genau er das meint, stellt er in seinem neuen Video Essay dar:

via: laughingsquid

]]>
https://www.langweiledich.net/eine-ode-an-die-endsequenzen-in-filmen-und-serien/feed/ 0
„Amazon Storefronts“ bietet originelle Produkte deutscher KMUs https://www.langweiledich.net/amazon-storefronts-bietet-originelle-produkte-deutscher-kleinunternehmer/ https://www.langweiledich.net/amazon-storefronts-bietet-originelle-produkte-deutscher-kleinunternehmer/#respond Mon, 12 Nov 2018 18:29:10 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124681 "Amazon Storefronts" bietet originelle Produkte deutscher KMUs Amazon-Storefronts-Test_01

Familiäre Kleinunternehmen und den Einzelhandel unterstützen – das geht auch online. Alleine 2017 haben deutsche kleine und mittlere Unternehmen (kurz „KMU“) über Amazon Waren im Wert von über 2,1 Milliarden(!) Euro in alle Welt exportiert. Das wäre mit dem kleinen Lädchen in der Buxtehuder Innenstadt alleine kaum möglich gewesen.

Um die kleinen deutschen Unternehmen noch präsenter zu machen wurden im September die „Amazon Storefronts“ eröffnet. Dort findet ihr nicht nur über 100.000 Produkte, die oftmals originell, handgemacht und/oder nachhaltig sind, sondern auch Portraits und Videos zu den Leuten dahinter. Eben genau die digitale Wertschätzung, die die Macher ihren Produkten analog einverleiben und mit auf die Reise zu uns Kunden schicken. Toll!

"Amazon Storefronts" bietet originelle Produkte deutscher KMUs Amazon-Storefronts-Test_08

Amazon Storefronts?

Die Einstiegsseite in die Welt der deutschen KMU-Produkte lautet ganz einfach Amazon.de/Storefronts. Dort erhaltet ihr im Überblick aktuelle Angebote, die „Storefront der Woche“ oder auch kuratierte Empfehlungs-Kategorien und die angesprochenen Macher-Rubriken. So könnt ihr zum Beispiel ganz einfach in Frauengeführten Unternehmen, Familienunternehmen oder nachhaltigen Unternehmen stöbern. Aufgrund des Selfmade-Charakters gibt es vor allem im Design- und Bastel-Bereich eine Menge zu sehen.

"Amazon Storefronts" bietet originelle Produkte deutscher KMUs Amazon-Storefronts-Test_07

Aber auch in den folgenden Produktempfehlungs-Kategorien lässt sich ganz gut Inspiration finden:

Ist ja auch bald Weihnachten, woll…?! Passend dazu gibt es übrigens auch Weihnachtsdeko sowie Geschenkideen für Sie, für Ihn und für Kinder.

"Amazon Storefronts" bietet originelle Produkte deutscher KMUs Amazon-Storefronts-Test_02

Man kann aber natürlich auch über die gängigen Standardkategorien sowie die normale Suchfunktion innerhalb der Storefronts wildern. Dass man sich auf einer Storefront-Produktseite befindet, erkennt man auch an der Aufmachung selbst, denn oftmals sind in der obigen Navigation Dinge wie „Handmade“ als Rubriken sowie ausführlichere Verkäuferprofile rechts in der Seite zu sehen. Achtet einfach mal beim normalen Amazon-Shopping-Bummel drauf.

Mit Liebe gemacht

Auch ich habe mir ein paar Storefront-Artikel zusenden lassen und habe direkt gemerkt, mit wie viel mehr Liebe die Dinger verpackt und versandt wurden. Oben seht ihr zum Beispiel die toll bemalte Porzellan-Pommesschale von Ahoi Marie aus Hamburg. Materialien, Verarbeitung und Vertrieb – alles aus Deutschland und transparent gehalten.

„Ahoi Marie, das Hanseatische Design Kontor mit „Meerwert“, inspiriert mit maritimen, handgefertigten Geschenkideen im unverwechselbaren blau-weiß Look. Wir produzieren in unserem Maschinenraum in Hamburg-Bahrenfeld unser Schifferporzellan, Notizblöcke auf Seekarten, Seesäcke und Taschen. Handgemachtes Design, hochwertige sorgfältig ausgewählte Materialien, bedruckt mit verschiedenen Techniken, verleihen den Produkten ihre ganz eigene Handschrift. ⚓“

Neu bei uns in der Wohnung steht dieser wunderschöne kleine geometrische Blumentopf aus Beton, den Betonnörd aka Verena aus Schwerte mir gemacht hat.

„Beton! Dieser Baustoff ist nicht zuletzt durch die Bausünden der 60er und 70er Jahre oftmals als hässlich verschrien. Dass er im Gegenteil stylisch und einfach formschön sein kann, möchte ich mit meinen Raumobjekten und Schmuckstücken unter Beweis stellen.“

"Amazon Storefronts" bietet originelle Produkte deutscher KMUs Amazon-Storefronts-Test_03
"Amazon Storefronts" bietet originelle Produkte deutscher KMUs Amazon-Storefronts-Test_04

Aufgefallen ist mir auch, dass bei den Zusendungen immer mal kleine Geschenke bei waren. Bei Betonnörd war es ein kleines Herz, das ebenfalls aus Beton und mit der polygonen Kantenform gestaltet war. Dazu eine durchdachte Verpackung sowie eine Visitenkarte. Das wirkt alles etwas persönlicher und schöner.

Auch bei vielen Handmade-Produkten aus ganz Europa gibt es das. Bei der wiederverwendbaren Eco-Tupper-Tasche von Telando aus Barcelona war nicht nur die papierne Verpackung wunderschön verschnürt, nein, es gab – neben einem kleinen Logo-Magneten – auch einen handgeschriebenen Dankes-Zettel. Hach!

"Amazon Storefronts" bietet originelle Produkte deutscher KMUs Amazon-Storefronts-Test_05
"Amazon Storefronts" bietet originelle Produkte deutscher KMUs Amazon-Storefronts-Test_06

Qualität braucht Zeit und Geld

Natürlich darf man all diese Produkte nicht mit industriell gefertigten Massenwaren vergleichen. Vor allem handgemachte Qualität hat eben seinen Preis. Die Arbeitszeit der Leute, die die Waren mit Herzblut herstellen, lässt dabei nicht nur den monetären Preis nach Oben gehen, sondern auch die Wartezeit. Viele Artikel werden erst auf Anfrage hin extra für den Kunden gefertigt, das braucht halt ein bisschen. Aber dafür hat man dann eben einige Tage später ein mit Liebe erstelltes originelles Stück im Heim sowie dazu das Gewissen, deutsche kleine und mittlere Unternehmen unterstützt zu haben.

Wer jetzt selbst Lust hat, in den Amazon Storefronts zu stöbern, kann das unter Amazon.de/Storefronts machen. Ich werde mich auch nochmal etwas umschauen und euch demnächst mal ein paar meiner persönlichen Highlights zusammenstellen, die dann etwas vom Design-Bereich weggehen und sich mehr der Technik und Unterhaltung widmen. Bis dahin und frohes Shoppen!

"Amazon Storefronts" bietet originelle Produkte deutscher KMUs Amazon-Storefronts-Test_09

Mit freundlicher Unterstützung von Amazon Storefronts | Bei sämtlichen Links handelt es sich um Partnerlinks.

]]>
https://www.langweiledich.net/amazon-storefronts-bietet-originelle-produkte-deutscher-kleinunternehmer/feed/ 0
So haben 1993er AT&T-Spots die Zukunft vorausgesagt https://www.langweiledich.net/so-haben-1993er-att-spots-die-zukunft-vorausgesagt/ https://www.langweiledich.net/so-haben-1993er-att-spots-die-zukunft-vorausgesagt/#respond Mon, 12 Nov 2018 16:51:21 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124843 So haben 1993er AT&T-Spots die Zukunft vorausgesagt at-and-t-you-will-campaign

Beim Betrachten von Zukunftsvisionen aus der Vergangenheit muss man ja recht häufig schmunzeln, wie weit Vorstellung und heutige Realität doch auseinander liegen. Klar, da sind auch mal ein paar richtige Ideen bei, aber entweder wird es visionär absurd, oder wir sind einfach noch immer laaange nicht soweit. Bei diesen Spots aus dem Jahre 1993 ist das etwas anders. Man könnte meinen, bei AT&T hätte jemand gesessen, der aus der Zukunft stammt. Denn heute, 25 Jahre später, ist vieles von dem in der Kampagen „You Will“ Gezeigtem Realität. Zugegebenermaßen mit weniger klobigen Geräten, aber was die reine Nutzungsweise sowie gezeigte Funktionen anbetrifft, hat man da auf seinem Telekommunikationsbereich verdammt viel korrekt vorhergesehen. Respekt!

via: boingboing

]]>
https://www.langweiledich.net/so-haben-1993er-att-spots-die-zukunft-vorausgesagt/feed/ 0
Illustration: Big Mouth https://www.langweiledich.net/illustration-big-mouth/ https://www.langweiledich.net/illustration-big-mouth/#respond Mon, 12 Nov 2018 15:10:34 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124833 Illustration: Big Mouth big-mouth-illustration_01

Der aus Malaysia stammende Illustrator Johnny aka „Big Mouth“ hat bereits als Kind mit dem Zeichnen begonnen. In seinem aktuellen Projekt „Isorhymetric“ lässt er unpassende aber sich reimende Dinge aufeinander prallen. Dabei wirkt sein Darstellungsstil auf den ersten Blick vielleicht etwas kindlich, hat aber spätestens auf dem zweiten Blick aber doch ordentlich Biss zu bieten. Ich wünschte, es gäbe Videospiele oder Animationsserien, die so aussehen.

„Bigmouth is a fun practitioner since 2013. Crafting his works on digital platform, maintaining the relationship between the creativity and fun arts. His works revolves around the thin line between colorful and details. Play with art and draw the fun was his main ingredient when come to creation. Bigmouth explores different of perspective media, one of the highlight was his isometric drawing. For more than a decade, his obsession towards creating has taken him to regionally and internationally.“ (Artist Statement)

Illustration: Big Mouth big-mouth-illustration_02
Illustration: Big Mouth big-mouth-illustration_03
Illustration: Big Mouth big-mouth-illustration_04
Illustration: Big Mouth big-mouth-illustration_05
Illustration: Big Mouth big-mouth-illustration_06
Illustration: Big Mouth big-mouth-illustration_07
Illustration: Big Mouth big-mouth-illustration_08

Weitere kreative Illustrationen von Big Mouth gibt es auf seinem Behance-Profil oder auch bei Instagram zu sehen.

via: fubiz

]]>
https://www.langweiledich.net/illustration-big-mouth/feed/ 0
Montagsgefühle https://www.langweiledich.net/montagsgefuehle-150/ https://www.langweiledich.net/montagsgefuehle-150/#respond Mon, 12 Nov 2018 13:14:08 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124830 Montagsgefühle montagsgefuehle_20181112

Nicht nur für FC Bayern-Fans ist der Montag ein Unding, das abgeschafft oder zumindest in eine eigene Liga verfrachtet gehört. Wir alle haben zu leiden, an Aufsteh-, Arbeits- und Menschentreff-Zwang. Schlimm. Damit ihr euch zumindest etwas besser fühlt, habe ich acht auserwählte Videos im Angebot, die zeigen, dass es nicht nur euch schlecht geht. Puh!

Ja, Montage sind doof, aber lasst sie nicht zur selbsterfüllenden Prophezeiung werden. Denn oftmals sind Montagshürden nur eingebildet und gar nicht so schlimm, wie man denkt. Und notfalls öffnet einem halt jemand anders die Türen…

Aber nein, Montage sind dann doch nicht so einfach. Denn auch wenn jemand euch Türen öffnet, solltet ihr stets vorsichtig bleiben. Wer weiß, was da im Schilde geführt wird.

Und ganz wichtig: Geht zur Schule. Lernt Mathematik und Regelwerke, vor allem in den Bereichen, in denen ihr mal arbeiten wollt. Der kleine Uli hat das irgendwie verrafft…

Manchmal braucht es da auch Hilfe von den Eltern. Einfach mal Papa um Rat fragen, ob er euch bei den Hausaufgaben helfen kann. Zum Beispiel im Fach „Paraden“.

Sport ist übrigens wichtig. Denn ganz ohne Sport setzt die Wochenend-Völlerei dann doch erstaunlich schnell an. Da wird der Eintritt ins Büro zum Wochenanfang zur Qual, wie diese Katze hier eindrucksvoll fett beweist:

Und dann wird man auf Diät gesetzt, dem Montag unter den Speiseplänen. Kein Wunder, dass man plötzlich Angst vor Kohlenhydraten und gesättigten Fettsäuren bekommt. Aber wer schlank sein will muss leiden, woll?!

Den abschließenden Wohlfühl-Content habe ich diese Woche aufgeteilt. Zunächst erfolgt der Feel Good-Part, der aber recht untierisch daher kommt. Dafür können wir einer Tanztrainierenden beim Wolkenkratzer-Fassadenflug zuschauen, wobei vor allem die Reaktion am Ende sehr goldig anzuschauen ist.

Zum Ende dann doch noch etwas Fluff für euch. Ein Tierbaby, aww, wie süß! Nur läuft es nicht so ganz, wie geplant für das Bären-Junges…

Happy monday.

via: drlima, b3ta, @sportschau, 11freunde, laughingsquid, kraftfuttermischwerk, neatorama & cartoonland.

]]>
https://www.langweiledich.net/montagsgefuehle-150/feed/ 0
Musikvideo-Stopmotion mit 2.250 Fotodrucken https://www.langweiledich.net/musikvideo-stopmotion-mit-2-250-fotodrucken/ https://www.langweiledich.net/musikvideo-stopmotion-mit-2-250-fotodrucken/#respond Mon, 12 Nov 2018 11:30:44 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124828 Musikvideo-Stopmotion mit 2.250 Fotodrucken said-the-whale-unamerican-musikvideo

Etwa 80 Stunden Arbeit und Liebe fürs Detail haben sechs Leute unter der Leitung von Johnny Jansen in die Entstehung dieses Musikvideos gesteckt. Das Resultat sind 2.250 ausgedruckte Fotos, die sich dank Stopmotion-Technik zu bewegen scheinen. In sich selbst und vor allem durch den Raum. Ein neuerliches Beispiel dafür, dass ein gutes Musikvideo eben vor allem Kreativität und nicht Geld benötigt (wobei alleine rund 700 Dollar für die Ausdrucke drauf gegangen sein sollen). Dazu ist der Song „UnAmerican“ von Said The Whales auch noch gut anzuhören. Von daher: ab damit!

„NO visual effects or green-screens were used in the making of this video. Everything you see was created by hand using 2,250 separate pieces of paper, each printed with a frame of a previously filmed performance video. Each piece of paper was then photographed frame-by-painstaking-frame by an incredible production team.“

via: reddit

]]>
https://www.langweiledich.net/musikvideo-stopmotion-mit-2-250-fotodrucken/feed/ 0
„Dickes B“ als FC Bayern München Song https://www.langweiledich.net/dickes-b-als-fc-bayern-muenchen-song/ https://www.langweiledich.net/dickes-b-als-fc-bayern-muenchen-song/#respond Mon, 12 Nov 2018 09:46:14 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124824 "Dickes B" als FC Bayern München Song WUMMS-dickes-b-fc-bayern-muenchen-song

Am Wochenende war das große Sechs-Punkte-Spiel zwischen meiner Borussia und dem einst großen FC Hollywood. Nicht nur diese Partie hat in den vergangenen Wochen im Süden der Fußballrepublik nicht ganz geklappt, wie gedacht. Entsprechend wähnen sich nicht nur wir Dortmund-Fans in Schadenfreude für den sieben Punkte hinten liegenden Rekordmeister. Die Redaktion von WUMMS hat bereits vor dem Anpfiff den neuen „FC Bayern München Song“ veröffentlicht, der sich den Seeed-Klassiker „Dickes B“ geschnappt und gekonnt parodisiert hat. Inklusive einiger wohlbedacht eingefügter O-Töne der Münchener. Alleine der „In jeder Suppe ein Salz finden“-Spruch von Hoeneß ist bereits genial!

„Was ist los mit den Super-Bayern? In der Bundesliga läuft es nicht wie es soll, Rummenigge und Hoeneß veranstalten die Pressekonferenz des Jahres und jetzt will der FC Bayern in die Super League. Hier ist unser Song zum dicken B.“

]]>
https://www.langweiledich.net/dickes-b-als-fc-bayern-muenchen-song/feed/ 0
Bilderparade DXXIV https://www.langweiledich.net/bilderparade-dxxiv/ https://www.langweiledich.net/bilderparade-dxxiv/#comments Mon, 12 Nov 2018 07:39:01 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124821 Lässt mehr Menschen hysterisch in Ohnmacht fallen, als ein neues Album samt Tourankündigung der Backstreet Boys, ist anspruchsvoller als die Tabellenplatz-Logik von Bierduschen-Uli Hoeneß, bei Fans noch erwünschter und willkommener als „Diablo Immortal“, hat mehr Lampen an als St. Martin und narrischer als das Binärcode-Datum 11.11. ist sie sowieso Woche für Woche – die Bilderparade. Heute setzt es Runde 524 für euch, mit erneut 100 neu zusammengesuchten Bildern. Habt viel Spaß beim Durchschauen und macht mir keinen Blödsinn!

Bilderparade DXXIV LangweileDich.net_Bilderparade_DXXIV_01
Bilderparade DXXIV LangweileDich.net_Bilderparade_DXXIV_02

Hinweis: Per Klick auf die Bilder könnt ihr die Motive größer angezeigt bekommen, mit den Pfeiltasten (rechts/links) könnt ihr dann zum nächsten/vorherigen Bild springen. Die Bildnummern sind Direktlinks zu den Motiven, so dass ihr euer Lieblingsbild einfacher mit Freunden teilen könnt. Du hast ein skurriles / lustiges / schönes / besonderes / tolles Bild für die nächste Ausgabe der Bilderparade? Dann schick mir doch eine Nachricht! Ich erhalte viele Bilder per Zusendung oder finde sie im Netz – sollte eines davon von dir sein und du es nicht hier wünschen, melde dich gerne bei mir und ich entferne es unverzüglich.

ANZEIGE

]]>
https://www.langweiledich.net/bilderparade-dxxiv/feed/ 11
Finger Fireworks https://www.langweiledich.net/finger-fireworks/ https://www.langweiledich.net/finger-fireworks/#respond Sun, 11 Nov 2018 19:52:54 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124818 Finger Fireworks finger-fireworks-XTRAP

Die fingerfertigen Kleinstakrobaten von XTRAP hatte ich bereits mit ihren tollen Finger-Kaleidoskopen hier im Blog. Jetzt haben sie ihre Finger zum leuchten gebracht und mittels Raumlicht-Dimmung und bewusster Unschärfe-Stellung der Kameralinse einen netten Feuerwerks-Effekt „handgemacht“.

Falls ihr euch wundert, dass das Video „Finger Fireworks 2“ betitelt – hier der erste Part:

via: wihel

]]>
https://www.langweiledich.net/finger-fireworks/feed/ 0
Meine Woche (161) https://www.langweiledich.net/meine-woche-161/ https://www.langweiledich.net/meine-woche-161/#respond Sun, 11 Nov 2018 18:00:04 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124809 Meine Woche (161) Meine-Woche-161_01

Man könnte meinen, ich hätte diese Woche den Quest erhalten, ein Event aus jedem modernen Unterhaltungsmedien-Genre zu besuchen. So gab es Film, Musik, Serien, Sport und Videospiele en masse. Vom größten Highlight bin ich aber gerade erst wieder heimgekehrt – und das mit nur ~30 Minuten Verspätung, yay! Dafür konnte ich diese Woche dann doch endlich mal wieder ein paar Fotos machen.

Meine letzte Woche

Die Woche begann mit dem Ende – der Welt. „Anna und die Apokalypse“ war für mich mal wieder eine Pressevorführung nach längerer Zeit, die ich dann doch nicht missen wollte. Der Besuch hat sich durchaus gelohnt und war unterhaltsam (schon alleine, weil ich mit Gilly da war), mehr zum eigentlichen Film gibt es in meinem ausführlichen Review dazu.

Meine Woche (161) Meine-Woche-161_02

Dienstag habe ich die von mir präsentiert aktuell auf Tour befindlichen Nothing But Thieves im Berliner Astra gesehen. Gewohnt gute Show und einige richtig schön abrockende Parts. Die Stimme von Sänger Conor Mason ist einfach immer wieder genial anzuhören!

Meine Woche (161) Meine-Woche-161_03

Am Wochenende ging es dann nach München, genauer gesagt zum „Seriencamp“. Wobei, mittlerweile freue ich mich viel mehr auf das Treffen meiner seriesly AWESOME-KollegInnen als das Serien Festival-Event an sich. Wir haben es nämlich wieder als Aufhänger genutzt, um zumindest den Großteil des Teams aus allen Ecken Deutschlands zusammen zu bringen.

Meine Woche (161) Meine-Woche-161_04

Beim Festival selbst war ich dann An- und Abreisebedingt lediglich am Samstag vor Ort (und Fußballspielbedingt auch mit einer größeren Pause, die sich sehr gelohnt hat!). Dabei konnte ich rund zehn Webserien-Episoden anschauen, die von sehr interessant und hochwertig gemacht bis hin zu totalem Schrott auf visueller wie akustischer Ebene reichten. Bei einer Serie war der Ton komplett zerschreddert, was scheinbar niemandem am Mischpult oder vorab auffiel, eine deutsche Minecraft-Serie hat mich vollends an der Unterhaltungsindustrie zweifeln lassen. Aber gut, ein paar Minuten später folgte ja stets die nächste Folge.

Bei den richtigen Serien habe ich dann immerhin einen ganz guten Riecher bewiesen. Zumindest bei „Undercover“. Das Drama aus Belgien zieht einen schnell in seine Geschichte und nach den zwei gesehenen Episoden möchte ich ungerne bis „irgendwann im Sommer 2019“ warten, bis alle zehn Episoden auf ZDF neo ausgestrahlt werden. Aber solltet ihr das dann mitbekommen: anschauen!

Meine Woche (161) Meine-Woche-161_05
Meine Woche (161) Meine-Woche-161_06

Nicht ganz so euphorisch bin ich, was „Gunpowder“ anbetrifft. Das Historiendrama von und mit Kit „Jon Snow“ Harrington ist richtig klasse besetzt, macht in Sachen Schauspiel und Inszenierung wohl nicht nur unterhaltungstechnisch, sondern auch, was die geschichtliche Darstellung anbetrifft, vieles richtig. Aber nach einer von lediglich drei Episoden fing die eigentliche Handlung gerademal an und es war doch recht langatmig (auch wenn die Stunde dann doch erstaunlich schnell rum war, seltsame Mischung).

Da wir den Abend dann lieber gemeinsam im Hotel bei einem Bierchen haben ausklingen lassen, war es das dann auch schon mit Screenings für mich. Schön war der Besuch aber natürlich dennoch, nächstes Jahr müssen wir das aber irgendwie anders planen, was die Abreisen anbetrifft, denn leider war dieses Jahr das Programm vor Ort sonntags deutlich interessanter als samstags.

Meine Woche (161) Meine-Woche-161_07

Darauf freue ich mich!

Dienstag ist erster „Tag der Blogroll“! Dann werde ich meine aktualisieren und euch mein Update präsentieren, sowie auf die Blogrolls anderer BloggerInnen hinweisen. Noch mehr freue ich mich aber aufs Wochenende, wenn meine Eltern zu Besuch in die Hauptstadt kommen. Dann steht nicht nur der ein oder andere Restaurant-Besuch auf dem Programm, sondern vor allem der gemeinsame Kinogang in „Bohemian Rhapsody“. Das wird toll!

]]>
https://www.langweiledich.net/meine-woche-161/feed/ 0
Kurzfilm-Drama „FAUVE“ https://www.langweiledich.net/kurzfilm-drama-fauve/ https://www.langweiledich.net/kurzfilm-drama-fauve/#respond Sun, 11 Nov 2018 16:15:07 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124807 Kurzfilm-Drama "FAUVE" FAUVE-kurzfilm

Ich muss ja gestehen, dass ich Kurzfilme mit einer Länge von über zehn Minuten oftmals gar nicht erst anschaue. Oder eben nur ein paar Minuten, wenn es mich nicht kickt, war es das dann recht schnell. Jeremy Comtes „FAUVE“ hat mich zunächst auch abgeschreckt, zumal die eigentliche Handlung auch recht unspektakulär erscheint, bekommen wir doch einfach nur zwei Junge zu sehen, die sich gegenseitig aufziehen und Schabernack treiben. Aber wie das so ist, ist alles nur Spaß, bis es keiner mehr ist. Und so packt der Film einen ganz tief in der Magengrube und lässt das Schicksal richtig schmecken. Bitter. Grandios gemacht.

„Set in a surface mine, two boys sink into a seemingly innocent power game with Mother Nature as the sole observer.“

Einige Hintergründe zum Film gibt es beim vimeo Staffpick-Blogbeitrag dazu zu lesen. Und für so einen Sonntagabend sind 16 Minuten doch eigentlich ganz passend. Einfach eine Sitcom-Serienepisode weniger anschauen.

via: twistedsifter

]]>
https://www.langweiledich.net/kurzfilm-drama-fauve/feed/ 0
Realistische Abbilder klassischer Gemälde an öffentliche Wände gemalt https://www.langweiledich.net/realistische-abbilder-klassischer-gemaelde-an-oeffentliche-waende-gemalt/ https://www.langweiledich.net/realistische-abbilder-klassischer-gemaelde-an-oeffentliche-waende-gemalt/#respond Sun, 11 Nov 2018 14:25:34 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124799 Realistische Abbilder klassischer Gemälde an öffentliche Wände gemalt Julio-Anaya-Cabanding_01

Der Begriff „Street Art“ hat ja schon immer den Wandel vom klassischen „Drinnen“-Kunstwerk an die öffentliche „Draußen“-Fläche bezeichnet. Die moderne Kunst für das Volk, das jeder sehen kann. Julio Anaya Cabanding aus Malaga macht genau das – er holt die klassischen Kunstwerke nach Draußen. An unscheinbaren, verlassenen und eher trostlosen Orten „hängt“ er gerahmte Kunstwerke, große Schätze der Historie, auf, indem er sie malt. Möglichst realistisch, inklusive Rahmen und Schattenfall. Der Kontrast zwischen klassischem Stil und roher Umgebung gefällt mir sehr gut.

„These places are inhospitable, decadent, and inappropriate to receive such a valuable object. Opposite of what a museum is.“

Realistische Abbilder klassischer Gemälde an öffentliche Wände gemalt Julio-Anaya-Cabanding_02
Realistische Abbilder klassischer Gemälde an öffentliche Wände gemalt Julio-Anaya-Cabanding_03
Realistische Abbilder klassischer Gemälde an öffentliche Wände gemalt Julio-Anaya-Cabanding_04
Realistische Abbilder klassischer Gemälde an öffentliche Wände gemalt Julio-Anaya-Cabanding_05
Realistische Abbilder klassischer Gemälde an öffentliche Wände gemalt Julio-Anaya-Cabanding_06
Realistische Abbilder klassischer Gemälde an öffentliche Wände gemalt Julio-Anaya-Cabanding_07

Weitere von Cabanding in die Welt nachgemalte Werke findet ihr auf seiner Website oder auch bei Instagram.

via: thisiscolossal

]]>
https://www.langweiledich.net/realistische-abbilder-klassischer-gemaelde-an-oeffentliche-waende-gemalt/feed/ 0
AaronGrooves musiziert rund um das Pac-Man-Theme herum https://www.langweiledich.net/aarongrooves-musiziert-rund-um-das-pac-man-theme-herum/ https://www.langweiledich.net/aarongrooves-musiziert-rund-um-das-pac-man-theme-herum/#respond Sun, 11 Nov 2018 12:37:22 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124797 AaronGrooves musiziert rund um das Pac-Man-Theme herum pac-man-theme-musik-aarongrooves

Multi-Instrumentalist AaronGrooves hat sich in seinen Musikraum verkrochen, um die Titelmelodie des Videospiel-Klassikers „Pac-Man“ nicht nur auf dem Xylophon zu spielen, sondern auch mittels Loop Machine und weiteren Instrumenten in einen ganz neuen Stil zu versetzen. Das ist mehr musikalisches Jam-Experiment, denn ein wirklich ausgefuchster Remix, mir gefällt die Spielerei aber auch so, vor allem, weil man Aaron beim hurtigen Hin- und Her-Hüpfen zwischen den Instrumenten beobachten kann.

„What happens when Pacman eats an Aarongrooves Power-up? Things get kinda crazy! Watch to find out…“

via: theawesomer

]]>
https://www.langweiledich.net/aarongrooves-musiziert-rund-um-das-pac-man-theme-herum/feed/ 0
Eine Stunde entspanntes Waldfluss-Plätschern https://www.langweiledich.net/eine-stunde-entspanntes-waldfluss-plaetschern/ https://www.langweiledich.net/eine-stunde-entspanntes-waldfluss-plaetschern/#respond Sun, 11 Nov 2018 10:11:43 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124795 Eine Stunde entspanntes Waldfluss-Plätschern eine-stunde-waldflussplaetschern

Der 11.11. um 11:11 Uhr – was passt da besser, als ein ganz und gar nicht närrischer Bach? Oder auch ein Waldfluss, wie auch immer man das fließende Kleingewässer nun nennen mag. Fest steht, dass es dank 4K Nature Scenes ziemlich genau eine Stunde durch eure Ohren fließen kann, egal, wo ihr gerade seid. Perfekt, um eine sonntägliche Entspannungsrunde einzulegen und ganz, ohne die muggeligen eigenen vier Wände verlassen zu müssen. Und dazu auch noch mit sehr angenehmen Naturbildern. Schön!

via: reddit

]]>
https://www.langweiledich.net/eine-stunde-entspanntes-waldfluss-plaetschern/feed/ 0
Kleinigkeiten https://www.langweiledich.net/kleinigkeiten-482/ https://www.langweiledich.net/kleinigkeiten-482/#respond Sun, 11 Nov 2018 07:41:58 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124792 Kleinigkeiten kleinigkeiten_20181111

„Breaking Bad“ soll fortgeführt werden – der lang geplante Spielfilm wurde bestätigt und befindet sich in der Mache.

Renaissance-Kostüme mit Verpackungsmaterial von Suzanne Jongmans.

Zwei in 118-jährige Bolivianer sollen die ältesten Menschen der Welt sein, die aktuell leben.

Die Gewinner-Motive des Siena International Photo Awards 2018.

Ein mit viel Liebe und Fantasie umgesetztes Musikvideo: Anthony Hüseyin – I’m Falling in Love.

Marco hatte wochenlang kein Internet – ein Drama in zu vielen Akten (für ihn, für uns im Nachgang so genau richtig, was den Unterhaltungswert angeht).

Ist der Aggregatzustand von Feuer eigentlich fest, flüssig oder gasförmig? Gar nicht so einfach…

Die Geschichte des Hoodies ist länger, als man so meint.

Das „This if fine“-Meme gibt es jetzt auch als Mini-Browserspiel zum Selbstdurchleiden.

Elton John hat eine rührende Geschichte über Freddie Mercury geteilt.

Ein paar interessante versteckte Details der New York Public Library.

Horror-Drehorte auf Google Street View.

Der WDR hat mit Etienne Gardé von den Rocket Beans über Gaming und YouTube gesprochen.

Ein kleines Erklärvideo über Musik-Akkorde.

Astro Alex alias Alexander Gerst hat auf der ISS das erste 8K-Video aus dem Weltall geschossen und von dort Oben „heruntergeladen“.

Die Dreharbeiten zu „Bill and Ted 3“ sollen nächstes Jahr starten, Hoschie!

Kreatives Lettering an Wänden und auf Papier von Doutros Tipos.

Ein skurriler Kurzfilm: Welcome To Bushwick.

Die Red Hot Chili Peppers haben an Halloween einen etwas merkwürdigen Überraschungs-Gig an einer High School abgehalten.

Brock Davis richtet Alltägliches absurd an und zu.

Zwei einfache Tipps, wie man eine zue Nase wieder frei bekommt.

Zum Abschluss noch ein Oktopus, der seine Saugkräfte demonstriert, indem er einen Deckel vom Inneren des Gefäßes aus öffnet (via):

]]>
https://www.langweiledich.net/kleinigkeiten-482/feed/ 0
Kann man einen Stein nicht häufiger als 88 Mal aufditschen lassen? https://www.langweiledich.net/kann-man-einen-stein-nicht-haeufiger-als-88-mal-aufditschen-lassen/ https://www.langweiledich.net/kann-man-einen-stein-nicht-haeufiger-als-88-mal-aufditschen-lassen/#respond Sat, 10 Nov 2018 18:09:21 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124790 Kann man einen Stein nicht häufiger als 88 Mal aufditschen lassen? steine-ditschen-rekord

Mein Rekord beim Steineflitschen dürfte so bei acht liegen, glaube ich. Darüber lachen richtig gute Werfer nur müde. Den Weltrekord für die meisten Aufditscher eines Steines auf der Wasseroberfläche hält Kurt Steiner, mit denen WIRED sich zum Flitsch-Talk getroffen hat. Und, um mit wissenschaftlichen Ansätzen zu ergründen, ob es überhaupt möglich ist, einen Stein häufiger als die bislang erreichten 88 Male aufditschen zu lassen.

„Kurt Steiner set the world record for skipping stones by hurling a rock at the water and making it skip an astonishing 88 times. How is that even possible? WIRED’s Robbie Gonzalez got coaching from Steiner to find out how he does it — and looked into fluid dynamics and physics to see whether we’ve reached the limit for skipping stones.“

via: thekidshouldseethis

]]>
https://www.langweiledich.net/kann-man-einen-stein-nicht-haeufiger-als-88-mal-aufditschen-lassen/feed/ 0
Trailer: Vox Lux https://www.langweiledich.net/trailer-vox-lux/ https://www.langweiledich.net/trailer-vox-lux/#respond Sat, 10 Nov 2018 15:16:33 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124788 Trailer: Vox Lux nathalie-portman-vox-lux-trailer

Noch ist leider unklar, ob und wann das Musik-Drama „Vox Lux“ in die deutschen Kinos kommen wird. Fest steht, dass das bei den Filmfestspielen in Venedig premierte und bislang mit Kritikerlob überhäufte Stück ab 7. Dezember in den USA zu sehen sein wird – und sehenswert sein dürfte. Das liegt vor allem an Natalie Portman, die eine für sie eher untypische Rolle verkörpern darf. Eine exzentrische und mit allen Unwassern gewaschene Diva von Sängerin, deren Karriere und soziale Dramen wir über rund 110 Minuten Spiellänge dargeboten bekommen. Und ach ja, Jude Law darf auch mitspielen.

„VOX LUX begins in 1999 when teenage sisters Celeste (Raffey Cassidy) and Eleanor (Stacy Martin) survive a seismic, violent tragedy. The sisters compose and perform a song about their experience, making something lovely and cathartic out of catastrophe — while also catapulting Celeste to stardom. By 2017, the now 31-year-old Celeste (Natalie Portman) is mother to a teenage daughter of her own and struggling to navigate a career fraught with scandals when another act of terrifying violence demands her attention.“

via: webtapete

]]>
https://www.langweiledich.net/trailer-vox-lux/feed/ 0
So kreativ haben Leute Schlupflöcher ausgenutzt https://www.langweiledich.net/so-kreativ-haben-leute-schlupfloecher-fuer-sich-genutzt/ https://www.langweiledich.net/so-kreativ-haben-leute-schlupfloecher-fuer-sich-genutzt/#comments Sat, 10 Nov 2018 12:45:21 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124786 So kreativ haben Leute Schlupflöcher ausgenutzt smart

Gesetze sind wichtig und Regeln ja in der Regel (höhö!) auch. So bleibt alles fair und in Ordnung. Eigentlich. Doch wenn jemand Regeln aufstellt, sollte man auch sicher gehen, dass sie sicher sind. Denn ansonsten findet sich immer jemand, der sie auszunutzen weiß. Ob das nun totale Unbedachtheit oder Dummheit des Ausgenutzten, oder schlicht die kreative Genialität des Ausnutzenden ist, sei dahingestellt. Aber in einigen Fällen muss man schon den Hut vor den Schlupfloch-Findern (heute würde man wohl „Lifehack-Erfindern“ sagen) ziehen. Und wenn man letztlich als jemand, der ähnliche Aktionen oder Dienstleistungen anbietet, einfach nur aus den Fehlschlägen (oder Gewinnen) anderer lernt…

Die Frage, die Redditor vibin_gamer gestellt hat, war eigentlich ganz einfach:

„What is the best loophole that you’ve ever found?“

Darauf haben einige Leute mit sehr originellen Geschichten geantwortet, von denen ich euch hier meine persönlichen Lieblinge präsentieren möchte.

Kino mit Pizza

Von ZachMartin:

„I used to work at papa johns to pay my way through college. There was a contest we had where if you got someone to „upsize“ their pizza from like a medium to a large for an extra $2, you got points towards movie tickets. A large was simply $2 extra normally anyways. Anyone that ordered a large, I simply put in a medium and „upsized“ it. I won every f**king week. My coworkers didn’t notice this obvious loophole and it didn’t cost the customer extra so I didn’t have a problem with this morally gray area. Free movie tickets every week was a huge in college.“

Günstige Flugreise

Von BrushGoodDar:

„I didn’t find this loophole but my friend did: A few years back, an online store had this promotion where whoever spent the most money over a month would get free round trip airplane tickets to anywhere in the world. My friend (who’s a f**king genius) found that one thing you could buy on the site was a gift certificate. So he bought a $25 gift certificate and kept spending it on another $25 gift certificate. So he ended up spending $25 on round trip tickets to Australia.“

Fahrradständer

Von machomoose:

„When I was a kid my town had a „slow bike race“ tournament. So the objective was to cross the finish line in last place, the key is to keep your balance. Well the rules stated that each time your foot hit the ground you would have 5 seconds subtracted from your time. But it didn’t say anything about keeping your foot planted on the ground. So once the race started I just stood there and waited until everyone else finished, waited a good 5 seconds after that, then just rode across the finish line. Ultimately they didn’t let me win which I think is horse s**t because they wrote sh**ty rules and a 12 year old found a loophole.“

Hawaii-Schule

Von taylor1288:

„Not very impressive but at my highschool we had to wear a buttondown and a tie to class every day. One of the kids realized that they never specified what kind of buttondown it had to be so he wore a hawaiian shirt to class with a tie. Technically it met the dress code so it stuck. Pretty soon most of the school started wearing hawaiian shirts with ties to class. We looked like a bunch of ridiculous Jimmy-Buffet-goes-Mormon types but it was worth it to spite the system. They changed the rule to ban hawaiian shirts a week later.“

Kostenloses Pay-TV

Von Guac__is__extra__:

„My dad figured out a good one back in the 80’s. Just like they do now, back then cable companies would give you a free weekend trial of a premium channel (HBO, Cinemax, etc) in an effort to get more people to sign up for those channels and pay more. However, our cable company’s method of giving you access to the special channel was to send a signal to your cable box which unlocked the channel. To turn off the channel at the end of the free trial, another signal was sent. My dad figured out that the signal to lock it was only sent for a short period of time, so before the end of the free weekend, he would unplug the cable box and then plug it back up the next day. Since the box never got the signal, we would have a free premium channel for a while. Usually after a month or two it would get shut off so we’d have to wait for the next free trial weekend.“

Kostenloses Essen

Von zephyrcoco:

„My friend made a spreadsheet of all the restaurants in town that gave you free stuff for your birthday, and mapped out the shortest route to take you to all of them.“

Kostenlose Pizza

Von TheDrunkenOkie:

„Back in 2013, Papa Johns had a promo for the Super Bowl where if you called the coin toss correctly, you would get a voucher for a free 1 topping pizza. However, the only control in place was you could only enter the contest one time per email address. I created more than 60 emails, half of them calling heads, half tails. Ate free for six weeks.“

<7

Von CatTatze:

„Math lesson
Teacher: For this project you will work in groups of less than seven. Me: Sir, one is less than seven. … Teacher: Ok, fine. Do it all yourself then.
I got 70% on this assignment, highest mark I ever got in group work.“

Austausch-Austausch-Austausch-Gerät

Von Cartoonlad:

„I purchased a wireless keyboard at least eight years ago, maybe ten? It’s awesome, except I broke one of the keys about two years later, so I contacted the manufacturer to see about just buying a replacement control key because it’s awesome and I thought just the key would be cheap. But they said it’s still under warranty and they sent me a replacement. About two or three years later, a similar thing happens and I’m all set to throw down $$$ for a replacement, but the replacement keyboard’s warranty time started when they sent me that one, so I wound up with a replacement for my replacement. This just kept going on. I’m currently on my third or fourth replacement keyboard. I’ve lost count. (Over the years, the design of the keyboard has improved so much, the current one is not at all identical to the original K800 I purchased, but it’s still a fantastic keyboard. If they would ever give me an opportunity to buy a replacement, I would.)“

Wer als letztes…

Von bpbucko614 (und natürlich sollte man das Wort „schwul“ hier streichen bzw. durch „ein Schalker“ oder so ersetzen…):

„My brother once yelled „last one to jump in the pool is gay,“ and then jumped into the pool. However, I figured out that if I did not jump in then technically he would be the last one in the pool, and he is still gay to this day.“

Rubbellose aus der Tonne

Von Arthantos:

„I was working maintenance at McDonald’s when they did a Best Buy bucks promotion. Large sodas and large fries had a scratch off that was worth at least $1 at Best Buy. I would go through the trash daily, pulling out all the discarded scratch offs. I got a free computer that year for Christmas. I also had the poor cashier at Best Buy in tears. She had to manually scan each scratch off and verify the dollar amount.“

DIY-Sandwich

Von hear2fear:

„My college campus had a cafe with Deli and salad bar, the deli sandwiches were way over priced, like 8$ for a standard turkey sandwich. But the salad bar was very reasonable. (Subsidized to promote healthy eating) So I found that the Salad bar had all the same ingredients as the sandwiches, the meat was just shredded. The Deli would sale slices of bread for $0.25 each, so I would just buy the bread, load up and weigh my “salad” and grab some free mayo and mustard packets, then build my own sandwiches for under 2$. Used that trick for my last two years.“

Musik-Visionär

Von mahck:

„Local radio station had a contest where you call in when they play same artist back to back to win a prize. Turns out they had a „now playing“ and „up next“ feature on their web site. My girlfriend at the time would start calling in before the second song even came on. Won tons of prizes ranging from concert tickets to a laptop.“

Mindestens genauso gut: Lustige Lügen, die Eltern ihren Kindern erzählen.

via: boredpanda | Bild: Sean Patrick Murphy

]]>
https://www.langweiledich.net/so-kreativ-haben-leute-schlupfloecher-fuer-sich-genutzt/feed/ 2
Hyperlapse: Go Delhi Go https://www.langweiledich.net/hyperlapse-go-delhi-go/ https://www.langweiledich.net/hyperlapse-go-delhi-go/#respond Sat, 10 Nov 2018 10:33:56 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124784 Hyperlapse: Go Delhi Go go-delhi-go

Ich war noch nie in Indien. Um ehrlich zu sein, habe ich da auch etwas gemischte Gefühle und kein wirklich stark ausgeprägtes Fernweh. Auf der einen Seite würde mich die Kultur und die Architektur mit all den Tempelanlagen interessieren, auf der anderen habe ich etwas „Angst“ vor Berichten über stinkende und vor allem brechend volle Städte. Ich bin nicht so der Fan von dichtem Gedränge und großen Menschengruppen, da wäre Indien wohl die absolute Schock-Therapie (ja, nicht überall und Stereotyp, ick hör dir trapsen, I know…). Aber schön ist es ja schon…

Ayush Dinker von Etheral Colours hat 5.000 Fotos in seiner alten Heimat Delhi geschossen und visuell ansprechend aneinander gereiht, die einen Besuchswunsch dann doch durchaus verstärken können.

„It’s been exactly a year that I moved to Delhi from Bangalore. But all this time, I never really got a chance to go out and fall in love with the city until lately. Last one month was spent making this video. From the ancient city of Indraprastha to the seven cities during Muslim rule and now to the Lutyen’s Delhi, Delhi has seen thousands of years of being a capital. And years form now, no matter how we humans do as a species, Delhi will remain alive in some form.“

via: kuriositas

]]>
https://www.langweiledich.net/hyperlapse-go-delhi-go/feed/ 0
Ein Zauberwürfel als aufdringlicher Reisebegleiter https://www.langweiledich.net/ein-zauberwuerfel-als-aufdringlicher-reisebegleiter/ https://www.langweiledich.net/ein-zauberwuerfel-als-aufdringlicher-reisebegleiter/#respond Sat, 10 Nov 2018 08:21:45 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124782 Ein Zauberwürfel als aufdringlicher Reisebegleiter animierter-kurzfilm-scrambled

Ein Lanzenbruch für das gute alte analoge Spiel, das zwar nicht so viel blinkt und langsamer ist, als diese modernen Mobile Games, aber mindestens genauso erfüllend sein kann, wenn man es denn knackt. Und zeitgleich auch eine Metapher, über das „sich selbst Zusammenpuzzlen“, um mit sich und der Welt im Reinen sein zu können. Ach ja, und eine schön animierte Geschichte, um ein Mädchen und einen aufdringlichen Zauberwürfel. All das bieten Bastiaan Schravendeel und Kollegen von „Polder Animation“ mit dem animierten Kurzfilm „Scrambled“.

„After Esra misses her train late one evening, a discarded, living Rubik’s cube tries to get her attention in an attempt to get solved.“

via: UnordnungausdemWürfelvertreib

]]>
https://www.langweiledich.net/ein-zauberwuerfel-als-aufdringlicher-reisebegleiter/feed/ 0
Best of Alexander Marcus im a cappella-Stil https://www.langweiledich.net/best-of-alexander-marcus-im-a-cappella-stil/ https://www.langweiledich.net/best-of-alexander-marcus-im-a-cappella-stil/#respond Fri, 09 Nov 2018 19:13:51 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=124780 Best of Alexander Marcus im a cappella-Stil Alexander-Marcus_Greatest-Hits-Acapella

Electrolore galore bietet uns die anerkannte Breitenmassen-Schlager-Pop-Sensation Alexander Marcus mit diesem „Greatest Hits“-Video im a capella-Gewand. In Wirklichkeit ist da einfach nur die Stimmspur bei den Songs separat abgespielt, aber das funktioniert auch so, um zum einen nochmal einen unterhaltsamen Streifzug durch seine besten Momente, aber vor allem auch den ein oder anderen kuriosen Moment zwischen den Worten, der an „Musicless Musikvideos“ erinnert, zu erleben. Von Hundi über Papaya bis zum Elektriker ist alles dabei, was das deutsche Trash-Party-Herz begehrt. Ab dafür!

via: wihel

]]>
https://www.langweiledich.net/best-of-alexander-marcus-im-a-cappella-stil/feed/ 0