LangweileDich.net https://www.langweiledich.net Langeweile ist doof! Unterhaltung und Inspiration gibt's hier. Wed, 24 Apr 2019 15:40:27 +0000 de-DE hourly 1 https://www.langweiledich.net/wp-content/uploads/2019/02/cropped-LwDn19_icon-1-32x32.png LangweileDich.net https://www.langweiledich.net 32 32 Diese Holz-Iglus sind ziemlich stylische Tiny Homes https://www.langweiledich.net/diese-holz-iglus-sind-ziemlich-stylische-tiny-homes/ https://www.langweiledich.net/diese-holz-iglus-sind-ziemlich-stylische-tiny-homes/#respond Wed, 24 Apr 2019 15:40:27 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129343 Diese Holz-Iglus sind ziemlich stylische Tiny Homes iglucraft_holz-iglu_01

Heutzutage kann man sich in Großstädten ja kaum noch wirklich viel Wohnraum leisten, aber wenn wir ehrlich sind, braucht es ja eigentlich auch gar nicht so viel zum Leben und Glücklichsein. Wer allgemein ein bisschen gesund-schrumpfen möchte, kann das zum Beispiel mit den immer angesagter werdenden „Tiny Homes“, also kleinen Zuhausen, machen. Eine sehr stilvolle Variante wird mit diesen kleinen Holzhütten von Iglucraft angeboten.

„We in Iglucraft like to think that it is not the products we are selling, but emotions. The peace in your mind while having morning coffee in Igluhut or the relaxation in your body while sitting on the doorstep of Iglusauna and watching the sunset.“

Natürlich Baumaterialien, ein modernes und minimalistisches Design und vor allem eine einigermaßen gegebene Erschwinglichkeit. Also, im Vergleich zur Eigentumswohnung zumindest. Die Kabinen und Pods beginnen bei rund 20.000 Euro, die große Familienvariante schließt die Range oben hin bei 44.000 Euro ab. Dafür gibt es dann aber auch satte 20 Quadratmeter Grundfläche. Okay, so ganz rechnet sich das vielleicht nicht als Ersatz, zumal man ja auch erstmal an Grundfläche zum Aufstellen kommen muss…

Diese Holz-Iglus sind ziemlich stylische Tiny Homes iglucraft_holz-iglu_02
Diese Holz-Iglus sind ziemlich stylische Tiny Homes iglucraft_holz-iglu_03
Diese Holz-Iglus sind ziemlich stylische Tiny Homes iglucraft_holz-iglu_04
Diese Holz-Iglus sind ziemlich stylische Tiny Homes iglucraft_holz-iglu_05
Diese Holz-Iglus sind ziemlich stylische Tiny Homes iglucraft_holz-iglu_06

Weitere Informationen zu den Holz-Kabinen gibt es unter Iglucraft.com zu sehen.

via: klonblog

]]>
https://www.langweiledich.net/diese-holz-iglus-sind-ziemlich-stylische-tiny-homes/feed/ 0
MarbleLympics 2019: Eröffnungs-Zeremonie & Unterwasser-Sprint https://www.langweiledich.net/marblelympics-2019-eroeffnungs-zeremonie-unterwasser-sprint/ https://www.langweiledich.net/marblelympics-2019-eroeffnungs-zeremonie-unterwasser-sprint/#respond Wed, 24 Apr 2019 13:30:14 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129341 MarbleLympics 2019: Eröffnungs-Zeremonie & Unterwasser-Sprint marblelympics-2019-unterwasserrennen-murmeln

Nach der Qualifikation zu den olympischen Murmelspielen im Januar hat Jelle’s Marble Runs jetzt die großen Spiele mit kleinen Kugeln beginnen lassen. Ich muss dabei gestehen, die feierliche Eröffnungs-Zeremonie der „MarbleLympics 2019“ größtenteils geskippt zu haben, aber das erste Event, das Unterwasser-Rennen, ist dann deutlich spannender, als man denkt, und die Kugeln scheinen teilweise wirklich ein Eigenleben zu haben.

„Welcome to the 2019 MarbleLympics! The MarbleLympics is a series where teams of marbles compete in their own Olympic Games. This video includes the Opening Ceremony of the 2019 season, along with the first event, Underwater Marble Race.“

]]>
https://www.langweiledich.net/marblelympics-2019-eroeffnungs-zeremonie-unterwasser-sprint/feed/ 0
Dynamisches Reisevideo: „JAPAN“ https://www.langweiledich.net/dynamisches-reisevideo-japan/ https://www.langweiledich.net/dynamisches-reisevideo-japan/#respond Wed, 24 Apr 2019 11:39:50 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129339 Dynamisches Reisevideo: "JAPAN" JAPAN-Nils-Huenerfuerst

Wo wir gerade in Japan sind – Blogger-Kollege Nils war auch dort. Vor etwas über einem halben Jahr hat er im Rahmen eines Dokumentations-Projektes (das ich bereits in einer Rohfassung sehen dürfte und hoffentlich noch dieses Jahr an die Öffentlichkeit gelangen wird) rund zwei Wochen dort verbracht. Und wenn man schon einmal da ist, kann man sich die ganzen urbanen wie natürlichen Landschaften als passionierter Bildermacher natürlich nicht entgehen lassen. Also hat er mit „JAPAN“ ein kleines aber feines Stück Nebenprodukt geschaffen, das bereits einige Awards auf Festivals einheimsen konnte. Aus 1,5 TB und über 22.000 RAW-Bildern als Material und zwei Monaten Bearbeitungszeit sind 4:35 Minuten dynamisches Reiseportrait geworden, das uns mit auf einen Trip in den fernen Osten nimmt.

„This four-minute video takes us on a multifaceted tour through Japan, where music, sounds and images meet. The project #nippoff takes filmmaker Nils Hünerfürst on a 14 days journey across Japan, from islands to cities, passing by oceans and mountains, capturing lives and landscapes of these wonderful and inspiring country. Hundreds of thousands of videos and images taken. […] This short film features Japan like it has never seen before with pictures from Ishigaki, Osaka, Kyoto, Hakone and Tokyo.“

Jan Schulz war übrigens für die im Video zu sehenden Grafiken verwantwortlich und hat ein interessantes kurzes Video zur Entstehung der Intro-Visuals bereitgestellt:

]]>
https://www.langweiledich.net/dynamisches-reisevideo-japan/feed/ 0
Godzilla: King of the Monsters – Final Trailer https://www.langweiledich.net/godzilla-king-of-the-monsters-final-trailer/ https://www.langweiledich.net/godzilla-king-of-the-monsters-final-trailer/#comments Wed, 24 Apr 2019 09:43:42 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129337 Godzilla: King of the Monsters - Final Trailer godzilla-king-of-the-monsters-trailer

Was macht man, wenn das ewige Rebooten eines Ein-Monster-Szenarios zu langweilig wird? Man erhöht die Anzahl der Monster. Schon klar. In der japanischen Film-Mythologie gibt es allerlei Godzilla-ähnliche Wesen, die mit und gegen ihn kämpfen, in den westlichen Adaptionen war das meist recht klein gehalten und auf den „King“ himself bezogen. Doch damit ist jetzt Schluss. Am 30. Mai startet „Godzilla: King of the Monsters“ als wahnsinnig abgeänderter Filmtitel „Godzilla 2: King of the Monsters“ in den deutschen Kinos. Mit dabei: Monster-Spezialistin Millie Bobby Brown („Stranger Things“). Könnte was werden, sind die Pokémon hier doch deutlich größer als das Taschenformat…

„Following the global success of ‚Godzilla‘ and ‚Kong: Skull Island‘ comes the next chapter in Warner Bros. Pictures’ and Legendary Pictures’ cinematic MonsterVerse, an epic action adventure that pits Godzilla against some of the most popular monsters in pop culture history. The new story follows the heroic efforts of the crypto-zoological agency Monarch as its members face off against a battery of god-sized monsters, including the mighty Godzilla, who collides with Mothra, Rodan, and his ultimate nemesis, the three-headed King Ghidorah. When these ancient super-species—thought to be mere myths—rise again, they all vie for supremacy, leaving humanity’s very existence hanging in the balance.“

Mann Manu Chao dann bitte den Titeltrack für den Streifen liefern? „King of the monsters, king of the mo-ho-nsters…“ – Sorry für den Ohrwurm…

]]>
https://www.langweiledich.net/godzilla-king-of-the-monsters-final-trailer/feed/ 1
Katzen-Sushi, Pizza-Bikini und Schokolinsen-Schreibmaschine https://www.langweiledich.net/katzen-sushi-pizza-bikini-und-schokolinsen-schreibmaschine/ https://www.langweiledich.net/katzen-sushi-pizza-bikini-und-schokolinsen-schreibmaschine/#respond Wed, 24 Apr 2019 07:55:50 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129324 Katzen-Sushi, Pizza-Bikini und Schokolinsen-Schreibmaschine Paul-Fuentes-2019_01

Da mein letztes großes Feature der fantastisch bescheuerten Arbeiten von Paul Fuentes bereits über drei Jahre auf dem Buckel haben, kann ich doch sicherlich mal ein kleines Update bringen, meint ihr nicht? Der Grafik-Designer aus México City ist seiner ausgefallenen Linie treu geblieben und vermengt noch immer visuell zueinanderpassende Dinge, die eigentlich gar nicht zusammen passen. Ein bisschen Assoziationsgabe, etwas Photoshop-Können und fertig ist ein Motiv, das wenig Sinn, aber dafür umso mehr Unterhaltungswert besitzt.

Katzen-Sushi, Pizza-Bikini und Schokolinsen-Schreibmaschine Paul-Fuentes-2019_02
Katzen-Sushi, Pizza-Bikini und Schokolinsen-Schreibmaschine Paul-Fuentes-2019_03
Katzen-Sushi, Pizza-Bikini und Schokolinsen-Schreibmaschine Paul-Fuentes-2019_04
Katzen-Sushi, Pizza-Bikini und Schokolinsen-Schreibmaschine Paul-Fuentes-2019_05
Katzen-Sushi, Pizza-Bikini und Schokolinsen-Schreibmaschine Paul-Fuentes-2019_06
Katzen-Sushi, Pizza-Bikini und Schokolinsen-Schreibmaschine Paul-Fuentes-2019_07
Katzen-Sushi, Pizza-Bikini und Schokolinsen-Schreibmaschine Paul-Fuentes-2019_08
Katzen-Sushi, Pizza-Bikini und Schokolinsen-Schreibmaschine Paul-Fuentes-2019_09
Katzen-Sushi, Pizza-Bikini und Schokolinsen-Schreibmaschine Paul-Fuentes-2019_10
Katzen-Sushi, Pizza-Bikini und Schokolinsen-Schreibmaschine Paul-Fuentes-2019_11
Katzen-Sushi, Pizza-Bikini und Schokolinsen-Schreibmaschine Paul-Fuentes-2019_12

Weitere kreative Wirrungen Fuentes finden sich auf seiner Website sowie auf seinem Instagram-Profil.

via: fubiz

]]>
https://www.langweiledich.net/katzen-sushi-pizza-bikini-und-schokolinsen-schreibmaschine/feed/ 0
KYTES – Another Ride https://www.langweiledich.net/kytes-another-ride/ https://www.langweiledich.net/kytes-another-ride/#respond Wed, 24 Apr 2019 05:47:22 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129322 KYTES - Another Ride KYTES-another-ride

Nach „Remedy“ und „Take It Easy“ gibt es mit „Another Ride“ eine weitere Spritztour durch die aktuelle EP „Frisbee“ (Partnerlink – Kurzreview) von den KYTES. Das Musikvideo ist zwar „nur“ eine Montage von Aufnahmen, die im Rahmen der letzten Tour entstanden sind, sowie ein paar kleiner Sequenzen, die extra für den Track aufgenommen zu sein scheinen, das ist aber aus zwei Gründen total okay. Zum einen startet kommende Woche eh die weitere Tour der Jungs, so dass wir schon einmal visuell eingestimmt werden, zum anderen gibt es das oben abgebildete großartige „The Smiths“-Shirtmotiv zu sehen. Alleine dafür lohnt sich bereits ein Blick in das Musikvideo!

KYTES FRISBEE Tour 2019

02.05. Passau · Zauberberg (GER)
03.05. Wolfsburg · Sauna-Klub (GER)
04.05. Köln · c/o Pop (GER)
09.05. Hamburg · Molotow (GER)
10.05. Dresden · Wettbuero (GER)
11.05. Erfurt · Engelsburg (GER)
16.05. Wurzburg · Cairo (GER)
17.05. Michelstadt · Unterholz Club (GER)
18.05. Salzburg · Rockhouse (AT) / supporting: STEAMING SATELLITES
23.05. Mainz · Schon Schoen (GER)
24.05. Baden · Werkk (CH)
25.05. Arbon · Grillentanz Open Air (CH)
29.05. Berlin · Privatclub (GER)
30.05. Linz · Posthof (AT)
31.05. Wien · Arena (AT)
01.06. Kaltenberg · Puls Open Air (GER)
09.06. Pines & Beach Festival · Moliets-et-Maa (FRA)
29.06. Nurnberg · Slow Down Festival (GER)
13.07. Aerie Festival · Querenhorst (GER)

KYTES „Another Ride“ Lyrics

Pictures in my polaroid
My mind is very blank so void
Looking for my face in there
Can’t find it cause its everywhere
You stand around and look so spoiled
Your motor’s running and well oiled
The sun sets in the west you see
Get busy do it just like the bee
So I set out to find me
Sneaked up up right behind me
Looked so so deep inside me
All alone no one beside me
Went through went through my own you
See what see what’s to see through
Be what be what’s to be you
Now I’m there
Take another ride
Won’t you waste my time
For a little while
We’ll see whats up inside on cloud nine
So please waste my time for a little while
You can see what’s up ahead and feel fine
Take another ride
Take another ride with me
Pictures on the mug shot wall
They made me so I took the fall
The Jokers got a cuter smile
The rest you see is in my file
So stand in line and hear the call
Or you’ll be standing by that wall
The cell block has a brilliant view
All I ever wanted was you
So I set out to find me
Sneaked up up right behind me
Looked so so deep inside me
All alone no one beside me
Went through went through my own you
See what see what’s to see through
Be what be what’s to be you
Now I’m there
Take another ride
Won’t you waste my time
For a little while
We’ll see whats up inside on cloud nine
So please waste my time for a little while
You can see what’s up ahead and feel fine
]]>
https://www.langweiledich.net/kytes-another-ride/feed/ 0
Skurrilitäten des menschlichen Alltags: Webcomic „Strange Planet“ https://www.langweiledich.net/skurrilitaeten-des-menschlichen-alltags-webcomic-strange-planet/ https://www.langweiledich.net/skurrilitaeten-des-menschlichen-alltags-webcomic-strange-planet/#respond Tue, 23 Apr 2019 17:20:08 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129312 Skurrilitäten des menschlichen Alltags: Webcomic "Strange Planet" strange-planet-webcomic_01

Über die tollen Webcomics von Nathan W. Pyle hatte ich hier bereits berichtet. Jetzt wurde ich über Twitter auf die neue Reihe des Bestseller-Autors aus New York City hingewiesen, die ich bislang nur immer mal sporadisch in Retweets auf Twitter oder in Picdumps zu sehen bekommen hatte. „Strange Planet“ erzählt all diese kuriosen Kleinigkeiten, die wir seltsamen Menschen-Geschöpfe im Alltag so kultiviert haben, nur halt aus der analysierenden Sicht von Aliens. So überzeichnet und abstrakt formuliert wirkt unser Verhalten gleich doppelt so bescheuert…

Skurrilitäten des menschlichen Alltags: Webcomic "Strange Planet" strange-planet-webcomic_02
Skurrilitäten des menschlichen Alltags: Webcomic "Strange Planet" strange-planet-webcomic_03
Skurrilitäten des menschlichen Alltags: Webcomic "Strange Planet" strange-planet-webcomic_04
Skurrilitäten des menschlichen Alltags: Webcomic "Strange Planet" strange-planet-webcomic_05
Skurrilitäten des menschlichen Alltags: Webcomic "Strange Planet" strange-planet-webcomic_06
Skurrilitäten des menschlichen Alltags: Webcomic "Strange Planet" strange-planet-webcomic_07
Skurrilitäten des menschlichen Alltags: Webcomic "Strange Planet" strange-planet-webcomic_08
Skurrilitäten des menschlichen Alltags: Webcomic "Strange Planet" strange-planet-webcomic_09

Alle Ausgaben von „Strange Planet“ gibt es auf dem passenden Instagram-Kanal zu sehen. Weitere Arbeiten von Nathan W. Pyle gibt es auf seinem eigenen Account dort, sowie vor allem auf seiner Website zu sehen.

]]>
https://www.langweiledich.net/skurrilitaeten-des-menschlichen-alltags-webcomic-strange-planet/feed/ 0
Kreativ erzählte Restauration eines Bootes https://www.langweiledich.net/kreativ-erzaehlte-restauration-eines-bootes/ https://www.langweiledich.net/kreativ-erzaehlte-restauration-eines-bootes/#respond Tue, 23 Apr 2019 15:12:03 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129310 Kreativ erzählte Restauration eines Bootes camel-finds-water

Beim Anblick solch toller Videos fühle ich mich immer direkt motiviert und inspiriert, Dinge zu machen. Sei es entweder klassisch-handwerklicher Natur, weil man halt so viel selbst machen kann, man muss es halt einfach nur angehen. Zum anderen in Sachen Video-Edit, denn die locker-kreative Handschrift, die Ian Durkin hier an den Tag legt, gefällt mir sehr.

„Camel Finds Water“ erzählt die Geschichte von einem kleinen Boot, das wieder auf Vordermann gebracht und zum finalen Test-Wassergang gebracht wird. Ein Hoch auf die Handwerkskunst!

„Trevor found the hull of an abandoned fishing boat in a field. He brought it home and built it back to a sea-worthy state over the course of a summer. Then, he took it on its maiden voyage to British Columbia in search of waves.“

via: theawesomer

]]>
https://www.langweiledich.net/kreativ-erzaehlte-restauration-eines-bootes/feed/ 0
Neue PES-Stopmotion: „The Fish“ https://www.langweiledich.net/neue-pes-stopmotion-the-fish/ https://www.langweiledich.net/neue-pes-stopmotion-the-fish/#respond Tue, 23 Apr 2019 13:35:45 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129307 Neue PES-Stopmotion: "The Fish" the-fish-PES-stopmotion

Stopmotion-Videokünstler PES hat mal wieder einen rausgehauen. Zwar ist „The Fish“ leider gerademal 58 Sekunden lang, dafür hat das Video über die fantasievolle Gestaltung hinaus noch eine gesellschaftliche Komponente parat. Plastikmüll ist kacke, gehört minimiert, aufgesammelt und vernünftig aufgearbeitet, anstatt einfach ins Meer geschüttet.

„Marine plastic pollution harms over 800 animal species. This Earth Day, help protect our wildlife by avoiding single-use plastics and by joining a beach clean-up at ProtectParadise.com.“

via: itsnicethat

]]>
https://www.langweiledich.net/neue-pes-stopmotion-the-fish/feed/ 0
„Nugget Royale“: Multiplayer-Kampf ums Hühner-Überleben https://www.langweiledich.net/nugget-royale-multiplayer-kampf-ums-huehner-ueberleben/ https://www.langweiledich.net/nugget-royale-multiplayer-kampf-ums-huehner-ueberleben/#respond Tue, 23 Apr 2019 10:55:31 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129304 "Nugget Royale": Multiplayer-Kampf ums Hühner-Überleben nugget-royale-browsergame_01

Gerade zu Ostern haben hoffentlich viele Leute mal wieder was in Puncto Tierhaltung gelernt. Gekochte und angemalte Eier gibt es meist nur aus Bodenhaltung, so dass ich einen großen Bogen drum mache. Natürlich gibt es etliche Vorurteile in alle Richtungen, was die unterschiedlichen Hühnerhaltungs-Arten gibt, aber fest steht zumindest, dass es eben bessere und schlechtere gibt. Daher versuche ich auch, möglichst Bio-Eier von freilaufenden Hühnern zu holen oder bei uns gibt es auch Varianten, bei denen man unterstützt, dass männliche Küken nicht zerschreddert werden. Kostet natürlich etwas mehr, ist es aber meiner Meinung nach wert.

Wieso dieser harte Einstieg bei einem Beitrag um ein spaßbringendes Browserspiel? Nun ja, bei „Nugget Royale“ geht es im Grunde genommen um das Überleben von Hühnern. Im sehr minimalisierten Battle Royale-Konzept müsst ihr euch im Kampf gegen 79+ andere Tiere behaupten, um nicht vom gigantischen Schredder gefressen zu werden. Dabei starten alle zunächst in einem Käfig, um ihre Sprung-, Flug- und Bash-Moves zu üben, dann geht es mittels Rutsche hinab auf eine metallerne Scheibe, die wippt, sich verkleinert und nebenbei noch lauter Hühner beheimatet, die euch loswerden wollen. Eine überspitzte Kritik an die gigantomanische Verarbeitungs-Industrie von Hühnern.

„You know what they call this game in France? Le Big Mac.“

Das Spiel könnt ihr kostenfrei unter NuggetRoyale.io spielen, wo es lediglich hin und wieder eine kleine Werbeeinblendung im Wartebereich zu sehen gibt. Ansonsten möchte ich an dieser Stelle nur kurz festhalten: Winner, Winner, Chicken Dinner! Zwei Male habe ich die Runde tatsächlich für mich entscheiden können. Tipps: Länger Leertaste gedrückt halten lässt euch in der Luft schweben oder am Boden einen Schlag aufladen. Ansonsten möglichst viel Springen und Ruhe bewahren. Gar nicht so leicht. „Ich wollt‘, ich wär‘ ein Huhn“ my ass…

"Nugget Royale": Multiplayer-Kampf ums Hühner-Überleben nugget-royale-browsergame_02

via: b3ta

]]>
https://www.langweiledich.net/nugget-royale-multiplayer-kampf-ums-huehner-ueberleben/feed/ 0
Fotografie: Karen Jerzyk https://www.langweiledich.net/fotografie-karen-jerzyk/ https://www.langweiledich.net/fotografie-karen-jerzyk/#respond Tue, 23 Apr 2019 08:51:11 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129295 Fotografie: Karen Jerzyk Karen-Jerzyk-earth-from-above_01

In ihrer Reihe „Earth From Above“ hat sich die aus Boston stammende Fotografin Karen Jerzyk erstmals an der Drohnenfotografie versucht. Also nicht Bilder mit Drohnen drauf, sondern von Drohnen aus geschossen – ihr versteht schon. Jedenfalls sind einige davon einfach wunderschön geworden, weshalb ich sie an dieser Stelle mit euch teilen möchte – aber auch das konntet ihr euch bis hierhin sicherlich bereits denken. Sie stecken jedenfalls voller Fantasie und spielen gekonnt mit der außergewöhnlichen Vogelperspektive.

Fotografie: Karen Jerzyk Karen-Jerzyk-earth-from-above_02
Fotografie: Karen Jerzyk Karen-Jerzyk-earth-from-above_03
Fotografie: Karen Jerzyk Karen-Jerzyk-earth-from-above_04
Fotografie: Karen Jerzyk Karen-Jerzyk-earth-from-above_05
Fotografie: Karen Jerzyk Karen-Jerzyk-earth-from-above_06
Fotografie: Karen Jerzyk Karen-Jerzyk-earth-from-above_07
Fotografie: Karen Jerzyk Karen-Jerzyk-earth-from-above_08

Weitere tolle Bilder von Karen Jerzyk gibt es auf ihrer Website sowie auch auf ihrem Instagram-Profil zu sehen.

via: bewaremag

]]>
https://www.langweiledich.net/fotografie-karen-jerzyk/feed/ 0
Feng E covert Sias „Chandelier“ auf der Ukulele https://www.langweiledich.net/feng-e-covert-sias-chandelier-auf-der-ukulele/ https://www.langweiledich.net/feng-e-covert-sias-chandelier-auf-der-ukulele/#respond Tue, 23 Apr 2019 06:27:43 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129293 Feng E covert Sias "Chandelier" auf der Ukulele sia-chandelier-ukulele-cover

Den kleinen Saiten-Virtuosen Feng E solltet ihr mittlerweile denke ich alle kennen (s. „Smooth Criminal„-Cover oder WIN Compilation-Auftritt). Der junge Ukulele-Meister hat sich jetzt „Chandelier“ von Sia geschnappt und es auf sehr gekonnte Weise auf der Miniatur-Gitarre intoniert.

„This is not one take recording, I re-recorded some parts. But everything played and recorded in the car.“

via: twistedsifter

]]>
https://www.langweiledich.net/feng-e-covert-sias-chandelier-auf-der-ukulele/feed/ 0
Montagsgefühle https://www.langweiledich.net/montagsgefuehle-171/ https://www.langweiledich.net/montagsgefuehle-171/#respond Mon, 22 Apr 2019 16:08:45 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129289 Montagsgefühle montagsgefuehle_20190422

Eigentlich dürften sich heute feiertagsbedingt nur bei den wenigsten unter euch wahre Montagsgefühle ausbreiten. Aber zum einen muss dann doch der eine oder die andere arbeiten, zum anderen sind Montagsgefühle ja nicht aufgehoben, sondern aufgeschoben. Und als kleine Vorbeugung für den morgigen gefühlten Montag gibt es eben jetzt bereits sechs Videos für euch, die Hoffnung auf den Start in die Vier-Werktags-Woche verbreiten sollen.

Denn gekochten Eiern, Spiegeleiern, Rühreiern und angemalten Eiern zum Trotz schleicht sich der Montag auf grausame Weise wieder gemächlich in die Wirklichkeit zurück:

Hier sehen wir den fleischgewordenen Montag in Aktion. Der Teufel höchstpersönlich, ich sag es euch!

Da heißt es vor allem eines: Ruhe bewahren. Die Montagserfahrenen unter uns müssen den kleinen Montags-Frischlingen da auch mal etwas rabiater aufzeigen, wie man am gediegensten durch diese Höllenqualen gelangt. Oder anders gesagt: Ruhe im Karton!

Und solltet ihr nach all den freien Tagen verlernt haben, wie dieses „Arbeiten“ eigentlich geht – kein Problem, da müssen wir uns alle erstmal wieder etwas eingrooven. Und sollte mal was kaputt gehen – einfach ruhig und besonnen agieren (also sich langsam und souverän von der Unfallstelle entfernen…).

Ein wertvoller Hinweis von mir, der grandioserweise auch an Nicht-Montagen hervorragend Anwendung finden kann: Kopf einschalten. Gesunder Menschenverstand ist eine tolle Gabe, die leider nicht jedem Menschen inne ist, so gesund er physisch auch sein zu scheinen mag. Solltet ihr zum Beispiel Geräusche im Badezimmer hören, KÖNNTE es ein Einbrecher sein. Es KÖNNTE aber auch der hauseigene Staubsauger-Roboter sein. Aber lieber nichts riskieren und das Sondereinsatzkommando der Polizei rufen…

Wie, nur sechs Videos?! Ja, ich verstehe eure Enttäuschung. Ihr wollt nicht, dass die „Montagsgefühle“ schon wieder aufhören, und der Ernst der Arbeitswoche schon bald wieder einsetzt. Aber einfach auf den Boden schmeißen und herumjaulen bringt auch nichts, sonst geht die Mama jetzt aber wirklich alleine ohne dich heim. Oder filmt vorher noch ein Video von deinem Gejammer, um es bei YouTube hochzustellen:

Happy monday.

via: pewpewpew, @i_iove_nature, reddit, @otter_news, bestofyoutube & @gillyberlin.

]]>
https://www.langweiledich.net/montagsgefuehle-171/feed/ 0
Fotokamera aus Papier https://www.langweiledich.net/fotokamera-aus-papier/ https://www.langweiledich.net/fotokamera-aus-papier/#respond Mon, 22 Apr 2019 13:00:07 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129281 Fotokamera aus Papier dotmot-papierkamera-basteln_01

Das südkoreanische Motion Graphic- und Design-Studio dotmot hat ein Kamera-Kit aus Papier gebastelt. Spiegelreflex-Body plus einiger Objektive und einem Aufsteck-Blitz – alles total funktional, also, zumindest, was den Steck-Mechanismus abgelangt. Fotos kann man leider keine damit, aber dafür umso besser davon schießen.

„Kamera-Kit für Papier. Die Papierkamera besteht aus Papier, ist jedoch sehr raffiniert, so dass Sie das Objektiv und den Blitz montieren können.“ (mittels Google Translate aus dem Koreanischen übersetzt)

Fotokamera aus Papier dotmot-papierkamera-basteln_02
Fotokamera aus Papier dotmot-papierkamera-basteln_03
Fotokamera aus Papier dotmot-papierkamera-basteln_04
Fotokamera aus Papier dotmot-papierkamera-basteln_05
Fotokamera aus Papier dotmot-papierkamera-basteln_06
Fotokamera aus Papier dotmot-papierkamera-basteln_07

Weitere Arbeiten des Kreativstudios gibt es auf deren Website sowie auf deren Profilen bei Behance und Instagram zu sehen.

Andere Retro-Kameras aus Papier hatte ich bereits hier im Blog.

via: thisiscolossal

]]>
https://www.langweiledich.net/fotokamera-aus-papier/feed/ 0
Eine Stunde smoothe Live-Musik von L’Impératrice https://www.langweiledich.net/eine-stunde-smoothe-live-musik-von-limperatrice/ https://www.langweiledich.net/eine-stunde-smoothe-live-musik-von-limperatrice/#respond Mon, 22 Apr 2019 10:12:22 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129279 Eine Stunde smoothe Live-Musik von L'Impératrice LImperatrice-live-konzert

Die mir bislang komplett unbekannte Band L’Impératrice aus Frankreich liefert wunderbar gefälligen Disco-Sound mit elektronischen Elementen, der klingt, als hätten ABBA und Daft Punk ein Baby bekommen. Für Drop haben sie ein einstündiges Konzert gegeben, das so ziemlich in voller Länge aufgezeichnet und hochgeladen wurde. Ideal für einen entspannten Feiertag.

„Albums that sold 500 copies in the 1970s are the records that interest us most.“

L’Impératrice live auf Tour 2019

30.05. – Berlin, Columbia Theater
31.05. – Köln, Artheater
01.06. – PULS Open Air

via: atomlabor | Bild: Nordic by Nature

]]>
https://www.langweiledich.net/eine-stunde-smoothe-live-musik-von-limperatrice/feed/ 0
Bilderparade DXLVII https://www.langweiledich.net/bilderparade-dxlvii/ https://www.langweiledich.net/bilderparade-dxlvii/#comments Mon, 22 Apr 2019 06:53:56 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129276 Ironischer als die Tatsache, dass anscheinend bald ein Landes-Präsident offiziell Schauspieler ist, freudiger als der letzte Woche doch recht schlagartig eingesetzte Frühsommer, verdrehter als die Vorzeichen vor dem Derby nächstes Wochenende in der Bundesliga und mit mehr Eiern als Ostern. Auch am heutigen Ostermontag mache ich nicht Halt und schenke euch die gewohnte Wochenladung Bilder. 100 davon sind es und das ein oder andere Ei ist mal so richtig schlecht versteckt, ich bin recht optimistisch, dass ihr die alle gefunden bekommt. Viel Spaß beim Durchschauen und habe einen tollen Feiertag!

Bilderparade DXLVII LangweileDich.net_Bilderparade_DXLVII_01
Bilderparade DXLVII LangweileDich.net_Bilderparade_DXLVII_02

Hinweis: Per Klick auf die Bilder könnt ihr die Motive größer angezeigt bekommen, mit den Pfeiltasten (rechts/links) könnt ihr dann zum nächsten/vorherigen Bild springen. Die Bildnummern sind Direktlinks zu den Motiven, so dass ihr euer Lieblingsbild einfacher mit Freunden teilen könnt. Du hast ein skurriles / lustiges / schönes / besonderes / tolles Bild für die nächste Ausgabe der Bilderparade? Dann schick mir doch eine Nachricht! Ich erhalte viele Bilder per Zusendung oder finde sie im Netz – sollte eines davon von dir sein und du es nicht hier wünschen, melde dich gerne bei mir und ich entferne es unverzüglich.

ANZEIGE

]]>
https://www.langweiledich.net/bilderparade-dxlvii/feed/ 9
Meine Woche (183) https://www.langweiledich.net/meine-woche-183/ https://www.langweiledich.net/meine-woche-183/#respond Sun, 21 Apr 2019 17:09:21 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129273 Meine Woche (183) Meine-Woche-183_01

Zunächst mal: Frohe Ostern euch allen! Damit ihr beim ostermontäglichen Spaziergang der Familie das Neueste aus meinem Leben erzählen könnt, folgt hier meine osterliche Woche im Schnelldurchlauf.

Meine letzte Woche

Dienstag ging es zu einem unserer monatlichen Pflicht-Termine in Sachen Musikquiz. Leider fand es diesmal in einer anderen Location statt, die hoffentlich keine Dauerlösung bleibt, denn dann müssten wir uns wohl langfristig abmelden. Und nein, das liegt (nicht nur) daran, dass wir schlecht abgeschnitten haben. Das war eine absolute Raucherkneipe, was ich schon immer sehr eklig finde. Dann konnte man von der Hälfte der Plätze nur schlecht bis gar nicht die Leinwand sehen, von der anderen Hälfte aus nur sehr schlecht und leise die Musik hören. Kein Wunder, dass die gewonnen haben, die den einen Tisch mit perfekter Positionierung hatten (okay, keine Ausrede für gerademal etwa halb so viele Punkte, aber dennoch nervig).

Zum Wochenende stand und steht Besuch aus der Heimat von der Familie an. Freitag haben mein Dad und ich die „Little Big City“ im Fernsehturm-Gebäude angeschaut. Als Fan der „Miniaturwunderlandes“ in Hamburg war mir bereits klar, dass das eher nicht dagegen anstinken können dürfte, und so war es im Grunde genommen auch. Aber wenigstens war es kein 1:1-Abklatsch, im Gegenteil – das Format war nämlich ein anderes. Die Figuren sind deutlich größer, was leider aber eben auch zu größeren Straßen und Bauten führt, die deutlich liebloser gestaltet sind. Es gibt zwar auch hier allerlei Kleinigkeiten zu entdecken, ein stundenlanges Stöbern wie im Hamburger Pendant ist jedoch weniger gegeben. Dazu ist das Angebot insgesamt schlicht zu klein. Gefallen hat mir jedoch, dass man durch die Geschichte der Stadt Berlin geführt wurde – auch wenn leider nur bis in die 80er Jahre und ohne wirklich sinnigen Leitfaden, der eine Chronologie vorgibt. Essenz: Okay, aber kein Muss.

Meine Woche (183) Meine-Woche-183_02

Samstag ging es nach längerer Zeit endlich mal wieder in einen Escape Room und vor allem auch wieder heraus. Ungewöhnlicherweise gab es 90 Minuten Zeit, die wir aber auch brauchten – streng genommen sogar etwas mehr. Das dürfte aber auch daran liegen, dass im Raum eine Plakete falschherum aufgehangen worden war, so dass wir etliche Zeit mit einem falschen Hinweis verplempert haben, der erst recht spät von Außen korrigiert wurde. Ansonsten war bei diesem Spiel insbesondere spannend, dass man größtenteils die anderen Leute des Teams nur sehen, aber nicht hören konnte, und sich so mittels Zeichensprache verständigen musste. Sehr krasse Erfahrung!

Endlich habe ich es dann auch mal zu „Delabuu Ice Cream“ am Boxhagener Platz geschafft. Da „hacken“ dir die Eisfrauen und -Männer z.B. Schokoriegel oder Früchte in Milch, die vermengt auf einer Eisplatte gefriert und dann in kleine Röllchen „gekratzt“ und in den Eisbecher gelegt wird. Saulecker und sehr interessant zu beobachten. Abends stand dann ein sehr guter Poetry Slam im Weißen Hasen auf dem RAW-Gelände auf dem Programm, bei dem es inhaltlich wie stilistisch sehr abwechslungsreich und vor allem unterhaltsam zuging.

Heute dann noch der obligatorische Osterbrunch, Eierverstecken im Innenhof (inklusive Vergessen, wie viele Dinge denn nun wo versteckt wurden, also vielleicht findet irgendein Nachbarskind noch was…), sowie endlich mal wieder ein BVB-Spiel gemeinsam mit der Family geschaut. Schöne Abschluss des Wochenendes!

Darauf freue ich mich!

Donnerstag steht osterbedingt das zweite Musikquiz an, das wir monatlich besuchen (endlich ist mal nicht in der gleichen Woche!). Ansonsten Samstag noch das große Derby sowie das Berlin-Konzert von The Hunna, Sonntag dann ein Nicht-Oster-Brunch mit Freunden aus Berlin. Wird gut. Schöne Restostern euch noch!

]]>
https://www.langweiledich.net/meine-woche-183/feed/ 0
Vom Winde bewegtes Baumkronen-Meer von Oben https://www.langweiledich.net/vom-winde-bewegtes-baumkronen-meer-von-oben/ https://www.langweiledich.net/vom-winde-bewegtes-baumkronen-meer-von-oben/#respond Sun, 21 Apr 2019 14:06:43 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129271 Vom Winde bewegtes Baumkronen-Meer von Oben forest-therapy-video

Dimitar Karanikolov hat sein Video mit Luftaufnahmen, die uns Baumkronen-Teppiche aus der Vogelperspektive zeigen, die sich gefällig im Wind hin und her schwofend bewegen, passenderweise „Forest Therapy“ getauft. Und irgendwie stimmt das schon, dass die rund zwei Minuten sehr entspannend wirken können.

„Do Nothing for 2 mins…“

via: blogrebellen

]]>
https://www.langweiledich.net/vom-winde-bewegtes-baumkronen-meer-von-oben/feed/ 0
Pomplamoose covern „Lisztomania“ von Phoenix https://www.langweiledich.net/pomplamoose-covern-lisztomania-von-phoenix/ https://www.langweiledich.net/pomplamoose-covern-lisztomania-von-phoenix/#respond Sun, 21 Apr 2019 11:03:07 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129268 Pomplamoose covern "Lisztomania" von Phoenix Lisztomania-Phoenix-Pomplamoose-Cover

Hach, „Lisztomania“ ist einfach so ein verdammt guter Song! Jetzt haben die verdammt guten „Coverer“ von Pomplamoose sich dem Phoenix-Track angenommen und ein verdammt gutes Cover davon gemacht, was wunderbare Sonntags-Stimmung verbreitet. Äh, Pardon – verdammt gute Sonntags-Stimmung natürlich!

Hier noch die Originalversion des Songs:

via: doobybrain

]]>
https://www.langweiledich.net/pomplamoose-covern-lisztomania-von-phoenix/feed/ 0
Kleinigkeiten https://www.langweiledich.net/kleinigkeiten-504/ https://www.langweiledich.net/kleinigkeiten-504/#respond Sun, 21 Apr 2019 07:39:57 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129265 Kleinigkeiten kleinigkeiten_20190421

Eran Mendell hat Figuren aus „Game of Thrones“ illustriert, die die Titelmelodie der Serie als episches Orchester spielen. Wundervoll!

Wichtig: Der Twitter-Account @CanYouPetTheDog erklärt uns, in welchen Videospielen man die darin vorkommenden Hunde streicheln kann, und in welchen nicht.

Dangerous Driving“ ist das neue Videospiel der „Burnout“-Macher.

Interessante Geschichte: ein Goldschmied erklärt und zeigt, wie er einen demolierten Ehering komplett rundum erneuert hat.

Wenn die Mutter auf die Pflanzen aufpassen soll, sich aber so gar nicht insgeheim Enkel zum Aufpassen wünscht

How To Tell A Joke – am Beispiel von den Arbeiten des Regisseurs Stephen Chow.

Einige der besten Pressefotos des Jahres: World Press Photo Contest 2019.

Simon Nogueira ist einer dieser Irrsinnigen, die auf Dächern herum krakseln – hier in bzw. über Paris.

Skurrile Papiermasken von Lobulo Studio.

Ein skurriler Kurzfilm über eine Alien-Sonde und eine geheime Liebschaft: „Alien Communications“.

Schwarz-Weiß-Illustrationen mit feiner Linie von Paulette Jo.

Ein katalonisches Haus voll Holz- und Stein-Elementen von Hiha Studio.

LEGO Star Wars History Timeline – sagt eigentlich alles über das Video aus.

Schöne 3D-Charakter Designs von Carlos Ortega Elizalde.

Eine interessante Dokumentation von Spiegel TV zur Gefährlichkeit des Moskauer Immobilienmarktes.

Was dein Lieblingsbier über deinen Charakter aussagt.

Fotograf Jeffrey Chan hat Model Hannah Glasby in Los Angeles abgelichtet: „Porcelain Perfection“.

Kokosmos“ ist ein atmosphärisches Stück Videokunst von Anna Radchenko.

Wenn in einem Rollenspiel ein NPC den Sinn seines Lebens in Frage stellt.

Mal entgegen der eigentlichen Norm schließen wir diesen Beitrag mit der Vorstellungsrunde ab. Liebe Insekten, wer seid ihr eigentlich und was macht ihr so? (via)

]]>
https://www.langweiledich.net/kleinigkeiten-504/feed/ 0
Wieso wackeln Inder mit den Köpfen? https://www.langweiledich.net/wieso-wackeln-inder-mit-den-koepfen/ https://www.langweiledich.net/wieso-wackeln-inder-mit-den-koepfen/#respond Sat, 20 Apr 2019 16:00:22 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129263 Wieso wackeln Inder mit den Köpfen? indien-kopfwackeln

Als ich vor ein paar Jahren erstmals in Bulgarien war, war ich komplett irritiert, als man mir sagte, dass dort Kopfschütteln „Ja“ und Kopfnicken „Nein“ bedeutet. Als wäre das Jahr über „Gegenteiltag“. Skurril, sich das abzugewöhnen. Vor allem wird die Irritation bei allen Beteiligten noch größer, wenn die Einheimischen einen als Touristen wahrnehmen und somit von der für dort falschen Variante ausgehen, man aber dran denkt und „richtig“ nickt, es aber vorsorglich anders verstanden wird.

Anscheinend gibt es auch im asiatischen Raum eine Besonderheit, was die kopfseitige Gestik anbelangt. Vor allem in Indien wird gerne mal mit dem Kopf signalisiert, ob man „Ja“, „Nein“, oder „vielleicht“ meint. Dabei sind wir uns Westler nicht immer Antworten auseinanderzuhalten, da es doch sehr subtil vorgeht. Asian Boss erklärt uns das kulturelle Phänomen und hat eine kleine Befragung dazu gemacht. Ich finde ja super, dass man immer wieder neue kleine kulturelle Eigenheiten findet, die in dieser globalisierten Welt noch vorkommen.

„The famous Indian ‚head bobble‘ is widely known around the world. But why do Indians bobble their heads so often? Do they even know that they’re doing it? We hit the streets of Mumbai to find out. The opinions expressed in this video are those of individual interviewees alone and do not reflect the views of ASIAN BOSS or the general Indian population.“

via: bestofyoutube

]]>
https://www.langweiledich.net/wieso-wackeln-inder-mit-den-koepfen/feed/ 0
Minimalistisches Alltags-Design: OTHR https://www.langweiledich.net/minimalistisches-alltags-design-othr/ https://www.langweiledich.net/minimalistisches-alltags-design-othr/#respond Sat, 20 Apr 2019 12:14:55 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129252 Minimalistisches Alltags-Design: OTHR OTHR-design_01

Praktisch, ästhetisch und originell sollten die Produkte sein, die das Designer-Kollektiv OTHR konzipiert. Dabei entstehen moderne Alltags-Accessoires für Zuhause, die aus langweiligen Standard-Gegenständen ein bisschen Kunst werden lassen. Sei es der „Perpetuum Calendar“, der per Steinchensetzen ein eigentlich unendliches Datum-Setzen ermöglicht, oder der vielkantige Flaschenöffner, der abseits des eigentlichen Einsatzes als modernes Deko-Stück dient. Dabei kommen auch recht regelmäßig State-of-the-Art-Produktionstechniken wie bspw. 3D-Druck zum Einsatz. Sehr schick!

„OTHR was formed with the belief in surrounding ourselves with fewer and better things. By bringing together the world’s best designers and transformative technologies we created unique objects, with minimal environmental impact.“

Minimalistisches Alltags-Design: OTHR OTHR-design_02
Minimalistisches Alltags-Design: OTHR OTHR-design_03
Minimalistisches Alltags-Design: OTHR OTHR-design_04
Minimalistisches Alltags-Design: OTHR OTHR-design_05
Minimalistisches Alltags-Design: OTHR OTHR-design_06
Minimalistisches Alltags-Design: OTHR OTHR-design_07
Minimalistisches Alltags-Design: OTHR OTHR-design_08
Minimalistisches Alltags-Design: OTHR OTHR-design_09
Minimalistisches Alltags-Design: OTHR OTHR-design_10

Weitere kreative Design-Ansätze gibt es auf der Website von OTHR zu sehen und auch kaufen, wobei die Preise leider nicht ganz so minimalistisch ausfallen, wie man es gerne hätte.

via: designcollector

]]>
https://www.langweiledich.net/minimalistisches-alltags-design-othr/feed/ 0
Die animierte Entwicklung der beliebtesten Memes von 2004-2019 https://www.langweiledich.net/die-animierte-entwicklung-der-beliebtesten-memes-von-2004-2019/ https://www.langweiledich.net/die-animierte-entwicklung-der-beliebtesten-memes-von-2004-2019/#respond Sat, 20 Apr 2019 08:01:11 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129250 Die animierte Entwicklung der beliebtesten Memes von 2004-2019 popular-memes-evolution

Aktuell scheint es irgendwie in zu sein, geschichtliche Veränderungen im Standing zueinander in sich mit der Zeit verändernden Top-Rankings zu visualisieren (s. das animierte Top-Ranking der einwohnerstärksten Städte 1500-2018). YouTuber Abacaba hat jetzt „The history of the most popular memes (2004-2019)“ visualisiert. 15 Jahre Webkultur in 15 sich jagenden und austauschenden Balken. Schon interessante, welche Memes nur kurze Hypes waren und welche sich dann doch als recht langfristiges Kulturgut etablieren konnten. Und wie viele davon man mittlerweile bereits ganz gut verdrän… – äh, vergessen hat.

„This video has dead memes in it.“

Im nächsten Video erklärt uns Abacaba noch, wie er an die Daten gekommen und wie er sie verarbeitet hat.

„CORRECTIONS:
The meme labeled „Sad Frog“ (~2015) is better known as „Feels Bad Man“
The meme labeled „droog / apyr“ is actually „друг“ or „Apyr“
The accented As in „Stefán Karl Stefánsson / Robbie Rotten“ (rest in peace) mistakenly did not appear.
Due to low viewership on Know Your Meme, the „Ice Bucket Challenge“ (2014) did not appear, though it most likely should have.
Similarly due to low viewership on Know Your Meme, „Ylvis – What Does the Fox Say?“ (2013) also did not appear, though it also most likely should have.
Should I make an updated version of this video in the future, I’ll try to correct these mistakes.“

via: Marco, der eigentlich selbst in dieser Liste vorkommen müsste.

]]>
https://www.langweiledich.net/die-animierte-entwicklung-der-beliebtesten-memes-von-2004-2019/feed/ 0
Street Fighter V Mirror Match https://www.langweiledich.net/street-fighter-v-mirror-match/ https://www.langweiledich.net/street-fighter-v-mirror-match/#respond Fri, 19 Apr 2019 16:48:05 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129248 Street Fighter V Mirror Match street-fighter-v-mirror-match

Oh wow, das ist wirklich mal ein spektakulärer Kampf in „Street Fighter V“! „Mirror Match“ heißt es übrigens, wenn beide Kontrahenten beim Wettkampf mit dem gleichen Kämpfer antreten.

via: blogbuzzter

]]>
https://www.langweiledich.net/street-fighter-v-mirror-match/feed/ 0
Wer kann am besten einen Bigfoot-Ruf imitieren? https://www.langweiledich.net/wer-kann-am-besten-einen-bigfoot-ruf-imitieren/ https://www.langweiledich.net/wer-kann-am-besten-einen-bigfoot-ruf-imitieren/#respond Fri, 19 Apr 2019 13:30:25 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129246 Wer kann am besten einen Bigfoot-Ruf imitieren? bigfoot-imitation

Ob es Bigfoot oder Sasquatch nun wirklich gibt, ist kaum bekannt. Gesehen wurde er angeblich etliche Male, gefilmt angeblich auch, aber seltsamerweise ist die Bildqualität nicht ganz mit der 4K-Zeit gegangen. Entsprechend weiß man ja eigentlich auch gar nicht, was für einen Rufschrei das Fabelwesen von sich gibt. Entsprechend offen sind die Kriterien beim alljährlich im amerikanischen Whitehall stattfindenden „Sasquatch Calling Festival“. Wie könnte Bigfoot denn nun klingen? Meine Stimme geht an den kleinen Jungen!

„Every year, Bigfoot believers descend upon the Adirondack town of Whitehall, New York, for the Sasquatch Calling Festival. E:60 talks to contestants – and those who claim to have seen Sasquatch himself.“

via: boingboing

]]>
https://www.langweiledich.net/wer-kann-am-besten-einen-bigfoot-ruf-imitieren/feed/ 0
Die gigantischen Boden-Murals von Kitt Bennett https://www.langweiledich.net/die-gigantischen-boden-murals-von-kitt-bennett/ https://www.langweiledich.net/die-gigantischen-boden-murals-von-kitt-bennett/#respond Fri, 19 Apr 2019 10:12:46 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129237 Die gigantischen Boden-Murals von Kitt Bennett Kitt-Bennett-murals_01

Richtig groß(artig)e Bodenmalereien von Kitt Bennett. Der Street Artist aus Melbourne legt die Betonung seiner Berufung noch auf das Wort „Street“, bemalt er statt den sonst bei Murals eher üblichen Wänden einfach die Straße. Oder den Parkplatz. Oder das Hausdach. Jedenfalls allesamt Orte, die eigentlich nur aus der Vogelperspektive so richtig zur Geltung kommen. Das muss ein surreales Gefühl sein, live vor Ort über eines dieser gigantischen Motive zu schreiten…

„Kitts observational drawings of his surroundings have been translated into murals for clients and collectors across Melbourne. He’s work is often conceptually driven as exploring topics of individuality, existence and the mysterious phenomena that surrounds us inspires him to create art.“ (Artist Statement)

Die gigantischen Boden-Murals von Kitt Bennett Kitt-Bennett-murals_02
Die gigantischen Boden-Murals von Kitt Bennett Kitt-Bennett-murals_03
Die gigantischen Boden-Murals von Kitt Bennett Kitt-Bennett-murals_04
Die gigantischen Boden-Murals von Kitt Bennett Kitt-Bennett-murals_05
Die gigantischen Boden-Murals von Kitt Bennett Kitt-Bennett-murals_06
Die gigantischen Boden-Murals von Kitt Bennett Kitt-Bennett-murals_07

Weitere Werke Bennetts finden sich auf dessen Website oder auch auf seinem Instagram-Profil. Oder beim nächsten Blick aus dem Flugzeug…

via: thisiscolossal

]]>
https://www.langweiledich.net/die-gigantischen-boden-murals-von-kitt-bennett/feed/ 0
Die Slow Mo Guys beurteilen Zeitlupen-Szenen in Filmen https://www.langweiledich.net/die-slow-mo-guys-beurteilen-zeitlupen-szenen-in-filmen/ https://www.langweiledich.net/die-slow-mo-guys-beurteilen-zeitlupen-szenen-in-filmen/#respond Fri, 19 Apr 2019 06:57:17 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129235 Die Slow Mo Guys beurteilen Zeitlupen-Szenen in Filmen slow-mo-guys-schauen-filmzeitlupen

Vanity Fair hat YouTubes Zeitlupen-Experten The Slow Mo Guys einige episch aufgeblasene Szenen aus Filmen gezeigt, in denen die Zeit etwas langsamer als sonst läuft. Bis hin zum Status der scheinbaren Eingefrorenheit.

„Gav and Dan from The Slow Mo Guys review slow motion in movies including The Matrix, The Hurt Locker, Inception, X-Men: Days of Future Past, The Wolf of Wall Street, Mr. & Mrs. Smith, The Royal Tenenbaums, The Bling Ring, Bay Watch, and 2001: A Space Odyssey. Their current YouTube Original, Planet Slow Mo, is currently airing on their channel.“

via: likecool

]]>
https://www.langweiledich.net/die-slow-mo-guys-beurteilen-zeitlupen-szenen-in-filmen/feed/ 0
Frank Carter & The Rattlesnakes – Anxiety https://www.langweiledich.net/frank-carter-the-rattlesnakes-anxiety/ https://www.langweiledich.net/frank-carter-the-rattlesnakes-anxiety/#respond Thu, 18 Apr 2019 17:50:33 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129233 Frank Carter & The Rattlesnakes - Anxiety Frank-Carter-and-The-Rattlesnakes_Anxiety_musikvideo

Erst letzten Freitag hatte ich dem am 3. Mai erscheinenden Frank Carter & The Rattlesnakes-Album „End of Suffering“ (Partnerlink) in meinen Kurzreviews 3,5 Sterne verleiht. Auch wenn die neue Single „Anxiety“ jetzt nicht unbedingt der stärkste Song der Platte ist, so hat er doch ein starkes Anliegen, das mit einem tollen Musikvideo unterstrichen wird. Unter dem Hashtag #abetterplaceforyouandme wird gemeinsam mit der Hilfsorganisation CALM eine Art virtueller Rückzugsraum für Menschen mit Angstzuständen geboten. Im Clip zum Song werden wir auf eine kleine „Swipe-Tour“ durch das Hashtag-Archiv geführt, unterbrochen von Kurzmitteilungen der Lyrics und Performance-Einlagen der Band – alles stets im Handy-Format. Daher wird das Schauen auf dem Smartphone wärmstens empfohlen!

Frank Carter & The Rattlesnakes – live 2019:

20.07.19 – Deichbrand Festival (Cuxhaven)
10.08.19 – Taubertal Festival (Rothenburg)
]]>
https://www.langweiledich.net/frank-carter-the-rattlesnakes-anxiety/feed/ 0
Animierter Kurzfilm: „Laundromat“ https://www.langweiledich.net/animierter-kurzfilm-laundromat/ https://www.langweiledich.net/animierter-kurzfilm-laundromat/#respond Thu, 18 Apr 2019 15:34:47 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129231 Animierter Kurzfilm: "Laundromat" laundromat-kurzfilm

„Laundromat“ von Thomas Van-Havermaet ist einer dieser Kurzfilme, bei dem man nach kurzer Zeit des ungeduldigen Wartens schon einmal versucht ist, das Weite zu suchen. Aber solltet ihr zu Beginn Langeweile empfinden, solltet ihr nicht mit dem Anschauen stoppen, denn hinten raus ist der Kurzfilm wirklich recht gelungen und schön. Da fällt mir ein, ich muss noch Wäsche aufhängen…

via: robotmafia

]]>
https://www.langweiledich.net/animierter-kurzfilm-laundromat/feed/ 0
In einem Meer voll Plastik schwimmen https://www.langweiledich.net/in-einem-meer-voll-plastik-schwimmen/ https://www.langweiledich.net/in-einem-meer-voll-plastik-schwimmen/#respond Thu, 18 Apr 2019 13:15:55 +0000 https://www.langweiledich.net/?p=129224 In einem Meer voll Plastik schwimmen Plastikophobia_01

Die in der Überschrift zu sehende „Tätigkeit“ ist mittlerweile dann doch für eine geraume Anzahl an Lebewesen Realität statt fantasievoll überspitzte Formulierung. Wir produzieren Massen an nicht abbaubaren Plastik, der in die Weltmeere geschüttet wird und dort zum unnatürlichen Endgegner für Tiere wird, die sich darin verfangen oder die kleinsten Plastik-Partikelchen mit einsaugen, die zu Schäden führen.

Die Künstler Benjamin Von Wong (zuvor hier mit seinen zwei Tonnen Elektronik-Müll) und Joshua Goh haben gemeinsam mit Social Impact-Spezialistin Laura Francois und mit der Hilfe von über 100 Freiwilligen binnen zehn Tagen diese Kunst-Installation geschaffen, um auf die ökologischen Missstände der Weltmeere hinzuweisen. „Plastikophobia“ lässt einen quasi mittendrin sein, in einem Meer aus 18.000 Plastikbechern. Was hier künstlerisch wertvoll und schön aussieht, ist in Wirklichkeit natürlich weitaus weniger fotogen. Aber sonst würden die Influencer und Kunstinteressierten dieser Welt das Projekt vermutlich nicht teilen…

„91% of plastic isn’t recycled. Just because something is put into the recycling bin, doesn’t mean that it’s getting recycled. The best solution, when possible, is to become plastikophobic – or simply to avoid using plastics when possible.“

In einem Meer voll Plastik schwimmen Plastikophobia_02
In einem Meer voll Plastik schwimmen Plastikophobia_03
In einem Meer voll Plastik schwimmen Plastikophobia_04
In einem Meer voll Plastik schwimmen Plastikophobia_05
In einem Meer voll Plastik schwimmen Plastikophobia_06

Alle weiteren Information zum Projekt gibt es unter Plastikophobia.com zu sehen. Abschließend noch ein Making of-Video, das die Entstehung der Installation im Zeitraffer zeigt:

via: bewaremag

]]>
https://www.langweiledich.net/in-einem-meer-voll-plastik-schwimmen/feed/ 0