Homepage

459 Mal Kurzweiliges in "Kleinigkeiten"

Kleinigkeiten

Nächste Woche erscheint ein Lustiges Taschenbuch mit Ermittlern aus dem „Tatort“. Student ist von seinem ausländischen Tischnachbarn genervt, bis er mal zu spät zum Unterricht kommt… Klasse Werbekampagne, in der KFC-Hähnchenbollen als Feuerwolken eingesetzt werden. […]

Kleinigkeiten

Meta-Humor: Every Late Night Talk Show Ever. Wichtige ePetition gegen missbräuchlichen Gebrauch des Abmahnwesens aus reinem Gewinninteresse. Endlich: Kissen in Hinternform. #ArtvsArtist ist eine schöne Inspirations-Runde auf Twitter. Deutschlandkarte voll skurriler Punkbandnamen. Der Bahn-Simulator wäre […]

Kleinigkeiten

Alle Nach-Abspann-Szenen in Marvel-Filmen. Diese Geschichte eines Hotelgastes und seiner Begegnung mit Möwen müsst ihr unbedingt lesen! Ben hat das Crowdfunding für seinen zweiten Bildband gestartet. Sehr skurrile Aneinanderreihung japanischer Kaugummi-Werbespots. Eine Darstellung im Erdorbit […]

Kleinigkeiten

Simpsons-Couch Gag in Form einer Reservoir Dogs-Knet-Animation. Irgendwie bin ich in eine Top 10-Liste an Lifestyle-Bloggern bei „MyPostcard“ geraten. Besten Dank! Game-Designer James L. Sutter nimmt die Landkarte New Orleans‘ auseinander. Typischer Fall von „fehlt […]

Kleinigkeiten

Typ malt sich selbst in 100 Cartoon-Stilen. Weltrekord im Fingerschnipsen. Sehr interessant: Wahl-O-Mat zur Weimarer Republik 1919. Formschöne Animationskunst mit Vierecken: Clunk. Bloggerfreund Sebastian verkauft jetzt stylische Gürtel namens „Due Mondi“. Der neue Thirty Seconds […]

Kleinigkeiten

Interessant: Eine OP-Assistentin über Arztserien. Berühmte Logos in weibliche Versionen verwandelt. Das Overlook-Hotel aus „The Shining“ hat einen tollen Werbespot bekommen. Romantisch und creepy zugleich: Dieses Paar ist sich elf Jahre vor der Hochzeit bereits […]

Kleinigkeiten

Mein aktueller Serientipp: das originelle Kevin (Probably) Saves The World. Akute Alltagshilfe: der Mettbrötchenrechner. Beim 10p Typer könnt ihr mit Münzen schreiben. Das digitale Magazin The Disconnect kann man nur bei ausgeschalteter Internetverbindung lesen. Popkultur-Tattoos […]



INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 4245 Tagen.